Startseite Organisation Zentrale & fachbereichsübergreifende Einrichtungen

Zentrale und fachbereichsübergreifende Einrichtungen

Arbeitsstelle für die Weiterbildung der Weiterbildenden (AWW) - Landau

Frank-Loeb-Institut (FLI) - Landau

Friedensakademie Rheinland-Pfalz - Landau

Graduiertenkolleg Unterrichtsprozesse (UpGradE) - Landau

Hochschuldidaktische Arbeitsstelle (HDA) - Landau

Institut für Wissensmedien (IWM) - Koblenz

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB)

Medienzentrum - Landau

Studieren mit Profil (SmP)

Universitätsbibliothek

Universitätsrechenzentren (GHRKO/URZ)

Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET)

Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf) - Landau

Zentrum für Fernstudien und universitäre Weiterbildung (ZFUW)

Zentrum für Methoden, Diagnostik und Evaluation - Methodenzentrum

Zentren für Lehrerbildung (ZfL/ZLB)

 

 

Arbeitsstelle für die Weiterbildung der Weiterbildenden (AWW)

Zum Auftrag der Arbeitsstelle für die Weiterbildung der Weiterbildenden (AWW) gehört die Professionalisierung von Lehrenden in den Bereichen Weiterbildung und Hochschullehre. Dazu führt die AWW eigene Weiterbildungsveranstaltungen und Fachtagungen zu aktuellen Themen durch und veröffentlicht die Weiterbildungsangebote der AWW-Mitgliedseinrichtungen in einem Veranstaltungskalender.

Zu den Aufgaben gehören außerdem die Durchführung und Koordination von Bundes- und Landesprojekten und die Veröffentlichung von Projekt- und Forschungsergebnissen in der AWW-Reihe "Forum Bildung".

>> direkt zur AWW (Campus Landau)

Logo AWW

Frank-Loeb-Institut (FLI)

Das Frank-Loeb-Institut Landau an der Universität (FLI) hat als besondere wissenschaftliche Einrichtung der Universität den Auftrag, als "Forschungsstelle für Politikvermittlung und internationale Verständigung" zu wirken.

Das FLI fördert dabei den Dialog zwischen Universität und der Öffentlichkeit durch wissenschaftliche Projekte und durch Veranstaltungen mit herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu grundlegenden politischen und gesellschaftlichen Fragen der Zeit.

>> direkt zum FLI (Campus Landau)

Logo FLI

Friedensakademie Rheinland-Pfalz (FA-RLP)

Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz, Akademie für Krisenprävention und zivile Konfliktbearbeitung ist eine besondere wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Die FA-RLP arbeitet an der Schnittstelle zwischen Friedensforschung und Friedensbildung. Das besondere Profil der „Friedensakademie Rheinland-Pfalz“ liegt hierbei in der Verbindung von gesellschafts- und bildungspolitischen mit entwicklungs- und friedenspolitischen sowie ressourcen- und umweltpolitischen Herausforderungen. Auf dieser Basis sollen friedenspolitische Aktivitäten initiiert und unterstützt, der gesellschaftspolitische Diskurs angeregt und die wissenschaftliche Forschung gefördert werden.

>> direkt zur Friedensakademie (Campus Landau)

Graduiertenkolleg Unterrichtsprozesse (UpGradE)

Ziel des Graduiertenkollegs "Unterrichtsprozesse" (UpGradE) ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in interdisziplinären Projekten. Praxiserfahrene und an Forschung interessierte Lehrerinnen und Lehrer kooperieren mit Universitätsabsolventen aus den Bereichen Psychologie und empirische Pädagogik in sieben gemeinsamen Projekten.
Untersucht werden fächerübergreifende und fachspezifische Aspekte des Unterrichts sowie Lernprozesse im Elementarbereich.

>> direkt zum UpGradE (Campus Landau)

Logo Upgrade

Hochschuldidaktische Arbeitsstelle (HDA)

Die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle dient der Qualität der Lehre an der Universität Koblenz-Landau. In kürzeren und längeren Workshops werden didaktische Grundlagen und Methoden vermittelt. Trainings mit mehreren kürzeren Einzelterminen helfen beim Erwerb und bei der Verfestigung von für Lehrende wichtigen Kompetenzen und Fertigkeiten. Mittagsimpulse für die Lehre: Kurzvorträge mit anwendbaren Inspirationen, zu lehr-/lerntheoretischen Hintergründen und Gelegenheit zu Austausch und Diskussion. Schulungen von Tutorinnen und Tutoren erhöhen die Effektivität des Formats Tutorium. Beratung: Die HDA hilft individuell bei der Entwicklung von Wegen für den Umgang mit in der Lehre auftretenden Problemen und Herausforderungen. Die HDA organisiert und finanziert Termine mit ausgebildeten Coaches zur persönlichen Weiterentwicklung als Lehrende, zur Lösung von Blockaden, zur Klärung von Fragen.

>> direkt zur HDA (Campus Landau)

 

Institut für Wissensmedien (IWM)

Als zentrale Einrichtung am Campus Koblenz beschäftigt sich das Institut für Wissensmedien (IWM) mit Fragen des Einsatzes digitaler Medien in der Bildung. Dabei wird der Bereich von der Forschung bis zum Einsatz im Regelbetrieb abgedeckt. Das IWM bietet den Fachbereichen des Campus Koblenz sowie externen Partnern Beratung und Service.


>> direkt zum IWM
(Campus Koblenz)

logo_iwm

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

Das Interdisziplinäre Promotionszentrum (IPZ) richtet sich an alle Promovierenden der Universität und ist als Ergänzung zu der fachlichen Betreuung durch die Hochschullehrerinnen und -lehrer konzipiert.

Das vielfältige Angebot des IPZ umfasst u.a. auf die Bedürfnisse der Promovierenden zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten, spezifische Förderprogramme, Promovierenden-Arbeitsgruppen, vielfältige Informationsmaterialien und Beratung für Promovierende und Promotionsinteressierte.

>> direkt zum IPZ (campusübergreifende Einrichtung)

Logo IPZ

Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB)

Das Kompetenzzentrum für Studium und Beruf (KSB) ist eine campusübergreifende Einrichtung der Universität Koblenz-Landau. Es deckt in seinen beiden Profillinien Studium sowie Beruf und wissenschaftlicher Nachwuchs ein breites Spektrum ab: von propädeutischen Angeboten für die Studieneingangsphase über curricular verankerte Schlüsselkompetenz-Kurse und Coachings für Studierende bis hin zu Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler/innen. Das KSB vernetzt Einrichtungen und Projekte der Universität, die außerfachliche Qualifikationen vorhalten, und trägt zu einer besseren Sichtbarkeit der vielfältigen Angebote bei.

>> direkt zum KSB

Logo KSB

Medienzentrum

Das Medienzentrum ist eine zentrale Betriebseinheit und wissenschaftliche Einrichtung der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau und besteht aus den Arbeitseinheiten AV-Studio, Hausdruckerei, Fotolabor und Medientechnik.

Zu seinen Aufgaben gehört die Unterstützung und Förderung der Nutzung insbesondere von digitalen Medien für Forschung, Lehre und Weiterbildung sowie die Planung, Bereitstellung und Weiterentwicklung der medientechnischen Infrastruktur am Campus Landau.

>> direkt zum Medienzentrum (Campus Landau)

Studieren mit Profil (SmP)

ist ein Kernangebot des Kompetenzzentrums für Studium und Beruf und begleitet die Studierenden des Zwei-Fach-Bachelor Studiengangs bei der Entwicklung ihres persönlichen Kompetenz­­profils. Im Fokus stehen die persönliche Zielfindung, individuelle Entscheidungs- und Entwicklungs­prozesse sowie die beruf­liche Orientierung der Studierenden. SmP unterstützt die Studierenden durch Coaching, Workshop-Angebote, Portfolioarbeit sowie die Begleitung des Praktikums.

>> direkt zu SmP

Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek Koblenz-Landau mit zentral gelegen Standorten an beiden Campi versorgt ihre Leserinnen und Leser mit den für Forschung, Lehre und Studium benötigten Informationen. Sie bietet neben gedruckten Medien, wie Lehrbüchern, auch Zugriff auf Online-Medien (z.B. elektronische Zeitschriften und Datenbanken) sowie das Internet.

Für gemeinschaftliches Arbeiten in angenehmer Atmosphäre stehen Gruppenarbeitsräume, für ruhiges Studieren auch Einzelarbeitsräume zur Verfügung.

>> direkt zur Universitätsbibliothek (campusübergreifende Einrichtung)

Universitätsrechenzentren (GHRKO/URZ)

Die beiden Rechenzentren am Campus Koblenz und am Campus Landau bieten Dienste in den Bereichen Datennetze, Kommunikation, Internet, Rechnerleistung als auch technische Betreuung und Beratung für alle Studierenden und Mitarbeiter der Universität an.

So können Studierende die Hardware- und Softwareangebote in den PC-Pools
oder mit dem eigenen Notebook im Funknetz nutzen; Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  finden Unterstützung bei der Anwendung von Standardsoftware (z.B. E-Mail, Browser).

Außerdem beraten die Rechenzentren Fachbereiche und Institute bei der Beschaffung von Hard- und Software und betreiben die zentralen Server für den jeweiligen Campus.

>> direkt zum GHRKO (Campus Koblenz)

>> direkt zum URZ (Campus Landau)

Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf)

 

Das zepf ist die zentrale Forschungseinrichtung der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau. Die Forschung ist grundlagen- und anwendungsorientiert und in den vier Bereichen Innovation, Prävention, Intervention und Evaluation angesiedelt. Inhaltlich liegen die Schwerpunkte auf den Themen Bildung und Gesundheit.

 

>> direkt zum zepf (Campus Landau)

Logo Zepf

Zentrum für Fernstudien und universitäre Weiterbildung (ZFUW)

Fundierte Weiterbildung bietet das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) an der Universität Koblenz-Landau in folgenden Themenfeldern an:
Energiemanagement, Gesundheitsmanagement, Management/BWL und Umweltwissenschaften.

Die berufsbegleitenden (Fern-)Studienangebote mit Zertifikats-, Diplom- und Masterabschluss werden von den Fachbereichen der Universität und zahlreichen Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft mit Leben gefüllt.

>> direkt zum ZFUW (campusübergreifende Einrichtung)

Logo ZFUW

 

Zentren für Lehrerbildung (ZfL/ZLB)

Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Koblenz-Landau nehmen die Zentren für Lehrerbildung am Campus Koblenz (ZfL) und am Campus Landau (ZLB) Koordinationsaufgaben für die Lehramtsstudiengänge wahr. Ziel ist, das Zusammenwirken der verschiedenen Bereiche in der Lehrerbildung (Fachwissenschaften, Fachdidaktiken, Bildungswissenschaften, Schulpraktische Ausbildung) zu fördern.

Studieninteressierte und Studierende der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge erhalten hier umfassende Beratung und Unterstützung.

Gleichzeitig verstehen sich die Zentren für Lehrerbildung als Ansprechpartner für die mit Lehrerbildung und Schule befassten Personen und Institutionen der Region.

 

>> direkt zum ZfL (Campus Koblenz)

>> direkt zum ZLB (Campus Landau)

Zentrum für Methoden, Diagnostik und Evaluation - Methodenzentrum

Das Methodenzentrum ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau mit Sitz am Campus Landau. Das Methodenzentrum erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Qualitätssicherung, Methodenberatung sowie methodenorientierte Fort- und Weiterbildung für unsere Universität und für Kunden außerhalb der Hochschule. Es unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler außerdem bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Forschungsprojekten und führt selbst Projekte zu unterschiedlichen Fragestellungen durch.

>> direkt zum Methodenzentrum (campusübergreifende Einrichtung)

Bildmarke Methodenzentrum

 

Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (Zifet)

Das ZIFET ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Koblenz-Landau. Es ist auf beiden Universitätsgeländen, Koblenz und Landau, aktiv und koordiniert alle gründungsbezogenen Projekte und Maßnahmen in Forschung und Lehre. Darüber hinaus ist das ZIFET zentraler akademischer Ansprechpartner für alle Belange des nationalen und internationalen Wissens- und Technologietransfers.

>> direkt zum ZIFET (campusübergreifende Einrichtung)

Zifet Logo

zuletzt verändert: 31.10.2014 12:42

Kontakt