Plätze frei: Nawi-Werkstatt der Landauer Kinder-Uni

In der Nawi-Werkstatt der Kinder-Uni Landau, die am 3. Dezember beginnt, sind noch Plätze frei. In dem Seminar können Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse ihrem Forscherdrang in den Naturwissenschaften freien Lauf lassen.


Chemie ist überall – jede Küche ein Chemielabor. Aber warum eigentlich? Wo steckt die Chemie im Alltag? Diesen Fragen geht die Nawi-Werkstatt in diesem Semester auf den Grund. Geleitet wird sie von Chemie-Professor Dr. Björn Risch und seiner Mitarbeiterin Alexandra Schmelzer. Der Kurs findet an sieben Terminen jeweils Donnerstagnachmittags statt.
Inhaltlich werden sich die Schülerinnen und Schülern unter anderem mit „pfalz-spezifischen“ Phänomenen wie dem Weinbau, dem Buntsandstein und den lokalen kulinarischen Spezialitäten auseinandersetzen.
Los geht es am 3. Dezember. Weitere Termine: 10.12., 17.12., 14.01., 21.01., 28.01. und 04.02., jeweils 16 bis 18 Uhr.
Anmeldungen sind auf der Internetseite www.kinderuni.uni-landau.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, entscheidet das Los.

 

Kontakt:
Pressestelle Campus Landau
Kerstin Theilmann
Tel.: 06341 280-32219
E-Mail: theil@uni-koblenz-landau.de


Datum der Meldung 24.11.2015 00:00