Ohne Abitur zum Hochschulabschluss

Ein Fernstudium ermöglicht eine fundierte Zusatzqualifizierung parallel zur Berufstätigkeit – auch für Berufstätige ohne ersten Hochschulabschluss, die erfolgreich eine Eignungsprüfung abgelegt haben. Zielgruppe der Angebote am ZFUW der Universität Koblenz-Landau sind nicht nur Hochschulabsolventen, sondern auch Fach- und Führungskräfte mit einschlägiger Berufserfahrung.

Ohne Abitur zum Hochschulabschluss. Bild: Fotolia

Ohne Abitur zum Hochschulabschluss. Bild: Fotolia

Normalerweise benötigt man für die Zulassung zu einem Weiterbildungsstudiengang einen ersten Hochschulabschluss. Es sei denn, die erforderliche Eignung wurde durch den Beruf erworben. Denn nach den Regeln des Hochschulgesetzes von Rheinland-Pfalz können seit 2010 beruflich Qualifizierte ebenfalls zu einem Studium zugelassen werden, wenn im Rahmen einer Eignungsfeststellung die Gleichwertigkeit von Berufserfahrung und einem abgeschlossenem Erststudium festgestellt worden ist. Bevor die Bewerber allerdings ihren Zulassungsbescheid in den Händen halten, müssen sie zunächst in der Eignungsprüfung ihre fachliche Kompetenz und ihre Fähigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens unter Beweis stellen.

Für natur- bzw. technikwissenschaftlich Interessierte werden die Studiengänge „Energiemanagement (M.Sc.)“ und „Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.) angeboten. Beruflich Qualifizierte mit Interesse in den Sozialwissenschaften können „Personal und Organisation (M.A.)“ bzw. „Inklusion und Schule (M.A.)“ studieren. Bei den genannten Bildungsangeboten handelt es sich um Fernstudiengänge, die mit modernen Medien durchgeführt werden und sich ganz bequem auch von zu Hause studieren lassen.

Für ein Studium im Sommersemester 2016 finden die Eignungsprüfungen im Februar statt. Die Anmeldung ist noch bis zum 15. Januar 2016 möglich.
Anbieter der Studiengänge ist das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau.

Nähere Informationen, auch zu den Zulassungsvoraussetzungen und Anmeldefristen, gibt es online unter http://www.uni-koblenz-landau.de/zfuw oder unter zfuw@uni-koblenz-landau.de

Ansprechpartnerinnen:
Andrea Ulitzsch
Universität Koblenz-Landau
Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW)
Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Tel.: 0261 287 1580
E-Mail: ulitzsch@uni-koblenz.de

Internet: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/inklusion-und-schule

Dr. Birgit Förg
Universität Koblenz-Landau
Campus Koblenz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Tel.: 0261 287 1766
E-Mail: foerg@uni-koblenz-landau.de


Datum der Meldung 03.12.2015 13:50