Meldungen und Termine 2016

Pressemitteilungen
06.12.2016

Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessor hat Arbeit aufgenommen

An der Universität Koblenz-Landau wurde in Kooperation mit der Friedensakademie Rheinland-Pfalz zum 1. Oktober 2016 die Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessur für Landnutzungskonflikte eingerichtet. Angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Humangeographie und Friedenswissenschaften verbindet sie Umwelt und Konfliktforschung. Ein Schwerpunkt sind lokale Landnutzungskonflikte in Rheinland-Pfalz und eine innovative Lehrerbildung im Fach Geographie. Am 7. Dezember wird sich der Inhaber der Juniorprofessur Dr. Janpeter Schilling mit einer Antrittsvorlesung auf dem Hambacher Schloss der Öffentlichkeit vorstellen.

weiterlesen
16.11.2016

Neues Master-Studium Unternehmens-Kommunikation

Zum Sommersemester 2017 startet an der Universität Koblenz-Landau in Kooperation mit der Universität des Saarlandes erstmalig der weiterbildende Masterstudiengang „Unternehmenskommunikation und Rhetorik“. Das berufsbegleitende Studium dauert fünf Semester und schließt mit der Masterarbeit ab. Einschreibungen sind ab sofort möglich.

weiterlesen
15.11.2016

Lernort Grundschule: Potenzial Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit ist bereits im Grundschulalter eine Ressource. Das konnten Landauer Wissenschaftler nun erstmals empirisch belegen. Die Forscher sprechen sich daher für die Stärkung des Herkunftssprachenunterrichts aus. In einem ebenfalls vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Folgeprojekt soll eine Fortbildung zur Professionalisierung des pädagogischen Personals im Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Grundschule entwickelt werden.

weiterlesen
15.11.2016

Reihe „Große Begegnungen“ mit Necla Kelek

Die Reihe „Große Begegnungen“ gehen weiter: Am 12. Dezember 2016 ist die in der Türkei geborene Sozialwissenschaftlerin und Publizistin Dr. Necla Kelek Gast der Landauer Universität. Ab 19.30 Uhr spricht die Menschen- und Frauenrechtlerin in der Jugendstil-Festhalle Landau über Klischees und Wahrheit zum Islam und die Frage, wie gefährlich er für die freiheitlich-bürgerliche Gesellschaft in Deutschland ist.

weiterlesen
03.11.2016

Women Career Center nun auch am Campus Landau

Das Women Career Center, ein Programm der Gleichstellungsförderung an der Universität Koblenz-Landau, ist ab dem Wintersemester 2016/2017 auch am Campus Landau mit Workshops und Beratung vertreten. Bei der offiziellen Auftaktveranstaltung am Freitag, 18. November, von 10 bis 14 Uhr, im Konferenzraum am Campus Landau, können Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität und andere Interessierte das Projekt kennenlernen, Kontakte knüpfen und erste Impulse mit nach Hause nehmen.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Meldungen
04.09.2017

Informationsveranstaltung zum Zertifikatsstudium „SpraKult“

Informations- und Kennenlernveranstaltung "SpraKult-Café" für das Zertifikatsstudienangebot "SpraKult" - Umgang mit sprachlich-kultureller Heterogenität in Schule und Unterricht.

weiterlesen
29.12.2016

Uni-Workshop: Spielend zum beruflichen Erfolg - Training mit Brettspiel zur Positiven Psychologie und Selbstdisziplin

Fachwissen ist eine der Grundlagen für berufliches Weiterkommen. Nicht weniger wichtig ist auch die Kunst der Selbstdisziplin. Denn sie spielt für das Setzen von Prioritäten, das Erledigen von Aufgaben und die Verwirklichung eigener Ambitionen eine entscheidende Rolle. Ein „Training zur Positiven Psychologie und Selbstdisziplin“ an der Universität in Landau vermittelt, wie man diese verbessern und gezielt einsetzen kann.

weiterlesen
21.12.2016

EXIST IV Projekt: Dissertation von Björn Höber erfolgreich abgeschlossen

Am 23. November 2016 hat Björn Höber seine Dissertation mit dem Titel „Firm internal Innovation Contests: Work Environment Perceptions and Employees’ Participation“ im Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau erfolgreich verteidigt.

weiterlesen
19.12.2016

Universität kooperiert mit Hochschule in Madagaskar

Ab dem Sommersemester 2018 heißt die Universität Koblenz-Landau internationale Studierende aus Madagaskar willkommen: Studierende der Universität Mahajanga können im Master-Studiengang BioGeoWissenschaften einen Doppelabschluss erwerben. Dies ist eines der Gesprächsergebnisse, die eine Delegation der Universität Koblenz · Landau bei einem Besuch in Madagaskar erzielte.

weiterlesen
15.12.2016

Stellungnahme zur Veranstaltung „Die Marionetten Erdogans“

Die Universität Koblenz-Landau hat sich dazu entschieden, die Veranstaltung „Die Marionetten Erdogans“, die am 15.12.2016 in den Räumen der Universität stattfinden sollte, aus Sicherheitsgründen zu verschieben. Diese Entscheidung wurde dem AStA Koblenz in einem Gespräch mit der Hochschulleitung am 14.12. mitgeteilt.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Termine
12.01.2016

Sprechstunde Betriebsärztin Koblenz

M 016
weitere Informationen
12.01.2016

Grundlagen und Trends in der Wirbelsäulenchirurgie

Vortrag im Rahmen des MTI-Kolloquiums
Campus Koblenz, Hörsaal H 009
weitere Informationen
13.01.2016

Kolloquium Kulturwissenschaft: "Charles Sanders Pierce als Wissenschaftshistoriker und Kulturphilosoph"

Im Rahmen des Kolloquiums Kulturwissenschaft hält Herr Dr. Tullio Viola (Humboldt-Universität Berlin) einen Vortrag mit dem Titel: "Charles Sanders Pierce als Wissenschaftshistoriker und Kulturphilosoph".
Campus Koblenz, F314
weitere Informationen
15.01.2016

Soziologisches Kolloquium Januar 2016

Am 15./16. Januar 2016 findet in der Roten Kaserne der Universität Landau das Soziologische Kolloquium statt. Das Kolloquium bietet Examenskandidatinnen und -kandidaten die Möglichkeit, ihre laufenden Abschlussarbeiten vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren. Inhalte und Fragen betreffen die strukturelle Konzeption, die theoretische Argumentation und die Verallgemeinerung, die methodische und methodologische Orientierung ebenso, wie die Verfahren und Herausforderungen der Analyse und Interpretation. Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen!
Rote Kaserne, Raum 102
weitere Informationen
19.01.2016

Von Bits und Chips in der Bauchchirurgie

Vortrag im Rahmen des MTI-Kolloquiums
Campus Koblenz, Hörsaal H 009
weitere Informationen
Weitere Termine