Archiv 2017

Meldung Fit im Umweltrecht - Weiterbildung für Umwelt-Praktiker
Das deutsche Umweltrecht ist ein sehr heterogenes und stark verzweigtes Rechtsgebiet. Es umfasst nicht nur die Kernbereiche des besonderen Umweltrechts, also Naturschutz-, Gewässerschutz-, Kreislaufwirtschafts-, Immissionsschutz,- Chemikalien-, Bodenschutz- und Altlastenrecht.
Meldung Rhetorik-Slam Landau: Mann gegen Frau – wer überzeugt?
Wer sind die besseren Redner? Männer oder Frauen? Diese Frage ist Motto des diesjährigen Landauer Rhetorik-Slams am 17. Januar 2017. In den Ring steigen Vertreterinnen und Vertreter unter anderem aus Politik und Wissenschaft. Schauplatz der Rede-Duelle ist der Festsaal der Universität (Bürgerstraße 23), wo sich Mann und Frau ab 19 Uhr mit Worten messen werden. Der Eintritt ist frei.
Meldung Reihe „Wir machen InKultur“ veranstaltet erstes „Landauer Death Café“
„Wir machen InKultur“, die Kulturreihe der Professur für pädagogische und soziale Rehabilitation der Universität in Landau, lädt am 1. Februar 2017 zum ersten Landauer Death Café ein. Bei Kaffee, Kuchen und Suppe wird im „Suppe mag Brot“ eine angenehme Atmosphäre geschaffen, um sich mit der eigenen Vergänglichkeit auszutauschen. Kooperationspartner der Veranstaltung ist die Ökumenische Hospizhilfe Pfalz/Saarpfalz. Der Eintritt ist frei.
Meldung Trauerarbeit, die unter die Haut geht - Wanderausstellung vom 17. bis 27. Januar 2017
Die Wanderausstellung „TrauerTattoo – meine Haut als Gefühlslandschaft“ vereint die beiden Themengebiete „Tattoos als Massenphänomen“ und „Trauerbegleitung am Arbeitsplatz“.
3. Rhetorik-Slam in Landau 17.01.2017 von 19:00 bis 21:00 Festsaal der Universität, Bürgerstraße 23, Landau,
Der 3. Rhetorik-Slam wird am 17. Januar im Festsaal der Universität in der Bürgerstr. um 19.00 Uhr starten. Motto: Frau gegen Mann - wer überzeugt?
Meldung Landauer Poetry Slam am 2. Februar 2017 im Universum-Kino
Am 2. Februar 2017 findet der erste Landauer Poetry Slam im neuen Jahr statt. Ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) werden im Universum-Kino Slam-Größen aus ganz Deutschland mit literarischen Wortkünsten um die Gunst des Publikums buhlen.
Meldung Fernstudium „Marktforschung“ an der Universität Koblenz-Landau
Zum Sommersemester 2017 bietet das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau den Fernstudienkurs „Marktforschung“ an. Anmeldeschluss ist der 31. März 2017.
Meldung Welcher Karrieretyp bin ich? Teilnahme an weltweiter Karrierestudie
Immer mehr Arbeitgeber möchten gerne wissen, was Nachwuchskräfte von einem idealen Arbeitgeber erwarten und wo Sie in Ihrer Karriere hinwollen. Die Beratungsfirma Universum Global befragt aktuell Studierende zu den Themen Karriereziele, beliebteste Arbeitgeber und Wahrnehmung der eigenen Hochschule.
Meldung Schnupperausbildung 2017 ermutigt Mädchen zur Entscheidung für MINT-Berufe und -Studiengänge
Nach dem Schulabschluss fragen sich zahlreiche Schülerinnen, welche Wege sie künftig beschreiten könnten - gerade kurz vor den Abiturprüfungen. Aber auch alle, die die Mittlere Reife anstreben, stehen vor einer Reihe von Entscheidungen.
Meldung Pilotprojekt „Gesundheitsförderliche Universität“ ist gestartet
Gesundheitsförderung an der Universität bietet vielfältige Möglichkeiten, auf die gesundheitlichen Interessen und Belange der Studierenden und Mitarbeiter einzuwirken. Von zentraler Bedeutung ist zum einen die Stärkung der gesundheitlichen Kompetenzen der Studierenden: Sie treten später als Führungskräfte und - speziell als Absolventen der Universität Koblenz-Landau - als Lehrkräfte in die Berufswelt ein und wirken dann als Multiplikatoren.
Meldung Deutsch-französisches Doktorandenkolleg eröffnet
Die Universität Koblenz-Landau kooperiert in der Doktorandenausbildung mit den Hochschulen der trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO). Nun ist das trinationale Oberrhein-Doktorandenkolleg „Kommunikation in mehrsprachigem und multikulturellem Kontext“ feierlich an der Université de Strasbourg eröffnet worden. Vertreter aller vier beteiligten Hochschulen präsentierten das vierjährige Vorhaben der Öffentlichkeit.
Ordner Medienordner
Meldung F.C. Delius übernimmt die Landauer Poetik-Dozentur
Büchnerpreisträger Friedrich Christian Delius ist im Wintersemester Inhaber der Landauer Poetik-Dozentur. Am 6. und 7. Februar wird er über „Die Tücken (auto)biographischen Schreibens – Kann Angela Merkel eine Romanfigur werden?“ sprechen.
Meldung Mathe macht glücklich - Mathezirkel für Begabte startet am 17. Februar 2017 zum achtzehnten Mal
Mathematik kann besonders großen Spaß machen, wenn unterschiedliche Ideen aufgegriffen, alternative Lösungswege zugelassen oder weiterführende Fragen formuliert werden. Schüler erhalten damit die Herausforderung, die sie benötigen, um ihre Begabung intensiv auszuleben.
Meldung Universität ist Sieger beim 1. Koblenzer Blutspende-Marathon
Blut spenden – Leben retten: Unter diesem Motto haben sich 158 Beschäftigte und Studierende am Campus Koblenz am 1. Koblenzer Blutspende-Marathon beteiligt – und der Universität zum Sieg verholfen. An der Hochschule Koblenz spendeten 87 Personen Blut.
Meldung 10 Jahre Kulturwissenschaft in Koblenz
Sein 10-jähriges Bestehen feierte das Institut für Kulturwissenschaft der Universität in Koblenz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die geladenen Alumni, die den anwesenden Studierenden wertvolle Tipps für die Zukunft mit auf den Weg gaben.
Meldung Erster Jahrgang „Darstellendes Spiel“ verabschiedet - Studiengang einzigartig in Rheinland-Pfalz
Der neugegründete Zertifikatsstudiengangs „Darstellendes Spiel“ der Universität Koblenz-Landau verabschiedete seinen ersten Absolventenjahrgang, bestehend aus 17 künftigen Theater-Lehrern.
Meldung Service-Roboter Lisa's Erfolg in Italien
Die Siegesserie setzt sich fort: Das Team Homer der Universität Koblenz-Landau nahm mit dem Service Roboter Lisa erfolgreich in Peccioli, Italien am letzten Lokalturnier der European Robotics League (ERL) für diese Saison teil. Das fünfköpfige Studententeam um Teamleiter Raphael Memmesheimer konnte die Favoritenposition der ersten drei Turniere in den meisten Disziplinen bestätigen. Die Sieger werden auf dem European Robotics Forum in Edinburgh, Schottland, vom 22. bis 24. März 2017 gekürt.
Meldung Förderpreis mit 750.000 Euro für Landauer Forschungsprojekt
Das Forschungsprojekt PHOTOPUR gehört zu den Siegern des Wettbewerbs „Wissenschaftsoffensive“ der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO). Es ist eines von sieben Gewinnerprojekten und wird mit 750.000 Euro gefördert. In den kommenden drei Jahren wird der oberrheinische Forschungsverbund PHOTOPUR unter der Leitung der Universität Koblenz-Landau ein neues Reinigungsverfahren von pestizidbelastetem Wasser aus dem Weinbau erproben.
Meldung EveryBody Plus: Hilfe für Personen mit Essstörungen
Studien haben gezeigt: Frauen und Männer mit einer Essstörung erzielen langfristig größere Erfolge, wenn sie frühzeitig Essanfälle sowie Erbrechen und andere gegensteuernden Maßnahmen reduzieren können. Daher ermöglicht die Psychotherapeutische Universitätsambulanz diesen Patienten nun mit dem Online-Selbsthilfeprogramm EveryBody Plus (in Kooperation mit der TU Dresden, Prof. Dr. Corinna Jacobi), die Therapie sinnvoll zu ergänzen.
Meldung Geisteswissenschaftliche Spitzenleistungen
Exzellente Absolventen des Fachbereichs Kulturwissenschaften/Philologie gewürdigt
Bewerberinformationstag für Studiengänge am Fachbereich Informatik 08.03.2017 von 10:00 bis 16:30 Campus Koblenz,
Einen Informationstag für alle Studienbewerber und noch unentschlossenen Abiturienten bietet der Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, am Mittwoch, 8. März 2017, an.
Meldung Dritte Lange Nacht der Hausarbeiten am Campus Landau
Nach dem regen Interesse und Andrang im vergangenen Jahr, bietet die Uni-Bibliothek in Landau am 2. März 2017, von 17 bis 24 Uhr, die dritte Lange Nacht der Hausarbeiten an.
Meldung Physik für Jedermann: Neue Ringvorlesung der AG Physikdidaktik
Auf der Rangliste der beliebtesten Schulfächer rangiert die Physik im Schnitt auf den hinteren Plätzen. Sehr zum Bedauern von Alexander Kauertz, Professor für Physikdidaktik am Campus Landau. Denn gerade physikalische Phänomene seien es, die Menschen interessieren: Sternenhimmel, technische Errungenschaften und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft, Naturschauspiele oder auch Vorgänge im menschlichen Körper.
Meldung Film, Aktionstag Equal Pay Day und Gesangsworkshop zu den Frauenwochen „Brot und Rosen“
Bereits zum zehnten Mal präsentieren die Gleichstellungsbeauftragten der Region Südliche Weinstraße und Landau gemeinsam das Programm der Frauenwochen Brot und Rosen. Drei Veranstaltungen steuert das Frauenbüro der Universität in Landau zu dem vielfältigen Programm bei.
Meldung Netzwerkforum Wasser/Abwasser geht in die zweite Runde
Unter dem Motto „Forschung – Entwicklung – Bildung und Kommunikation rund um die wichtigste Ressource der Welt“ findet am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau am 20. Juli 2017 das 2. Netzwerktreffen Wasser/Abwasser statt. Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bildungseinrichtungen, Fachverwaltungen und Kommunen können sich über aktuelle Forschungsschwerpunkte und ihre Umsetzung in die Praxis informieren. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Meldung Universität stellt zum bundesweiten Fernstudientag am 10. März ihre weiterbildenden Masterstudiengänge vor
Einmal im Jahr veranstaltet der Fachverband für Fernlernen und Fernmedien e.V. das Forum DistancE-Learning, den bundesweiten Fernstudientag. Zeitgleich finden am Freitag, 10. März 2017, in vielen Städten Deutschlands und virtuell im Netz zahlreiche Veranstaltungen statt, die umfassend über Angebote und Chancen des Fernstudiums informieren.
Meldung Gelungener zweiter Thementag ‚Arbeit mit Flüchtlingen‘
Die Frage des Umgangs mit Geflüchteten ist aus dem Fokus gerückt, seit die Anzahl der neu Zugewanderten im Vergleich zu der die vergangenen beiden Jahre gesunken ist. Dass das Thema an Schulen jedoch nach wie vor eine große Herausforderung darstellt, zeigt die große Resonanz, die der Thementag ‚Arbeit mit Flüchtlingen‘ erfahren hat. Die Veranstaltung wurde nach der erfolgreichen Erstauflage 2016 bereits zum zweiten Mal durch das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) an der Universität in Koblenz organisiert.
Meldung Öffentliche interdisziplinäre Ringvorlesung zu Luther an der Universität in Koblenz
Im kommenden Sommersemester veranstalten die Institute für Evangelische Theologie und für Kulturwissenschaft der Universität in Koblenz anlässlich des 500. Reformationsjubiläums eine interdisziplinäre Ringvorlesung zum Thema „Luther und das Wort“. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.
Meldung Zufrieden im Job: Trainings zur Positiven Psychologie
Stress im Job, schlechtes Teamklima oder fehlende Entwicklungsperspektiven: Die Gründe für Unzufriedenheit im Job sind vielfältig. Doch gegen dieses Gefühl ist ein Kraut gewachsen. Der Arbeitspsychologe Prof. Dr. Ottmar Braun forscht seit vielen Jahren an der Landauer Universität zur Positiven Psychologie. Deren Techniken helfen Arbeitnehmern, in kurzer Zeit mentale Stärke, Zufriedenheit und Selbstvertrauen zu steigern. Von April bis Juli bieten er und sein Team eintägige Trainings zu fünf Themen der Psychologie der positiven Dinge an.
Meldung Universität sucht dringend Zimmer für ausländische Studierende
Für 10 internationale Studierende sucht das Welcome Center der Universität in Koblenz private Unterkünfte ab April/Mai 2017, gerne auch möblierte Zimmer für die Dauer von drei Monaten bis zweieinhalb Jahren. Bei den Studierenden handelt es sich um junge Männer (Mitte 20) auf Masterniveau der Informatik und angewandten Mathematik.
Meldung Landauer Kinder-Uni im Zoo
Im März und im April ist die Landauer Kinder-Uni wieder im Zoo: Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können dann über Tiere forschen und Einblicke in die Arbeitsweisen des Zoos bekommen.
Meldung Kooperation mit afrikanischen Hochschulen intensiviert
Eine Kooperationsvereinbarung in Form eines Memorandum of Understanding (MOU) haben die United States International University (USIU) in Nairobi und die Universität Koblenz-Landau geschlossen. Die Universität intensiviert dadurch ihren internationalen Austausch mit afrikanischen Universitäten, der unter anderem über das Ruanda-Zentrum und Büro für Afrika-Kooperationen der Universität Koblenz-Landau gepflegt wird.
Meldung Start für Austausch zu Risikomanagement am Oberrhein
Risiken machen nicht an Landesgrenzen halt. Die trinationale Graduiertenakademie SERIOR (Security-Risk-Orientation) unter der Leitung der Universität Koblenz-Landau widmet sich daher dem Risikomanagement über die drei Ländergrenzen der Region Oberrhein hinweg. Im elsässischen Mulhouse startete mit einer Veranstaltung zur grenzüberschreitenden Risikoprävention und -intervention nun ein Programm für Wissens- und Technologietransfer, mit dem der Austausch zum Risikomanagement am Oberrhein intensiviert werden soll.
Meldung Uni sucht Teilnehmer für Online-Befragung zum Thema Berufsalltag
Will man die Herausforderungen des Berufsalltags gut meistern, ist neben Fachkenntnissen auch die Fähigkeit gefragt, sich selbst zu motivieren oder Emotionen wie Ärger oder Frust zu regulieren. Das Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf) der Universität in Landau führt derzeit eine Studie zu den so genannten personalen Kompetenzen am Arbeitsplatz durch.
Meldung Noch Plätze frei bei Landauer Kinder-Uni im Zoo
Im Kinder-Uni-Workshop im Zoo am 1. April sind noch Plätze frei. An diesem Tag steht der Sibirische Tiger im Fokus der Kinderforscher.
Meldung Studiobühne am Campus Landau zeigt „Erdbeben!“
Im April zeigen die Studierenden des Fachs Darstellendes Spiel/Theater am Campus Landau ihre neue Theaterproduktion „Erdbeben! Ein Cabaret über uns, die Natur und unseren Umgang damit“. Das Theaterstudio der Universität in der Maximilianstraße öffnet dafür an neun Abenden seine Türen.
Meldung Große Resonanz: Informationstag am Fachbereich Informatik der Universität in Koblenz
Große Resonanz gab es auf den Informationstag für Studienbewerber und -interessierte, den der Fachbereich Informatik am 08.03.2017 auf dem Campus in Metternich angeboten hat. Der Fachbereich stellt den Besuchern sein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten vor. Neben der klassischen Informatik bietet der Fachbereich Studiengänge wie Computervisualistik, Informationsmanagement, Wirtschaftsinformatik, Web Science und E-Government sowie Informatik im Rahmen der Lehramtsstudiengänge und des Zweifach-Bachelorstudiums an.
Meldung Team homer@UniKoblenz mehrfacher Preisträger in European Robotics League
Das Team homer@UniKoblenz der Universität Koblenz-Landau hat in der abgelaufenen Saison der European Robotics League (ERL), der Champions League für Robotik, vier der fünf möglichen Preise gewonnen. Die feierliche Preisverleihung fand jetzt im Schottischen Nationalmuseum in Edinburgh während des European Robotics Forums statt.
Meldung Neue Vizepräsidentin am Campus Landau im Amt
Die Chemikerin Professorin Dr. Gabriele Ellen Schaumann hat zum 1. April 2017 das Amt der Vizepräsidentin am Campus Landau angetreten. Sie folgt auf Professor Dr. Ralf Schulz, der vom 01.04.2013 bis 31.03.2017 Vizepräsident am Campus Landau war. Schaumanns Amtszeit beträgt vier Jahre.
Meldung Schüler-Wettbewerb „Fit for Peace“: Sieger stehen fest
Die Gewinner des ersten Wettbewerbs „Fit for Peace“ für Schulen in Rheinland-Pfalz stehen fest. Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz hatte in Kooperation mit der Landauer Kinder-Uni und unter Schirmherrschaft von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig den Wettbewerb unter dem Motto „Images of Peace – Frieden bedeutet für uns ...“ im Herbst 2016 ausgelobt. Auf den ersten Platz wählte eine Expertenjury in der Kategorie „Primarstufe“ die Foto-AG der Grundschule Ruhbank/Erlenbrunn in Pirmasens, in der Kategorie „Sekundarstufe I“ eine Projektgruppe der Albert-Schweitzer Realschule plus in Winnweiler.
Meldung Stadtführer „landau.huerdenlos“ wächst kontinuierlich
Barrieren können für viele Menschen ein Hindernis darstellen. Für Menschen im Rollstuhl, Sehbehinderte, Eltern mit Kinderwagen oder ältere Menschen können dadurch auch alltägliche Dinge wie ein Zoo-, Restaurant- oder Arztbesuch zu einer Herausforderung werden. Der Stadtführer „landau.huerdenlos“ wächst seit 2015 kontinuierlich, um Menschen ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben in Landau zu ermöglichen. Neu im Führer: Der Landauer Zoo.
Meldung Landauer Poetry Slam am 4. Mai 2017 im Universum-Kino
Zum Start des Sommersemesters meldet sich der Landauer Poetry Slam am 4. Mai 2017 mit seiner Frühlingsausgabe: Im großen Saal des Universum-Kinos werden ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) renommierte Slam-Poetinnen und -Poeten aus ganz Deutschland ihre Texte performen.
Meldung Herzlich willkommen am Campus Koblenz!
306 Erstsemester und 40 internationale Studierende der Universität in Koblenz begrüßte Prof. Dr. Harald von Korflesch, Vizepräsident für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung der Universität Koblenz-Landau, am 10. April 2017 am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau. Die Veranstaltung, zu der beide Studierendengruppen erstmalig gemeinsam eingeladen waren, fand in englischer und deutscher Sprache statt.
Meldung Das schreibende Kind im Blick
Wahrnehmungen, Vorstellungen und Sichtweisen von Kindern beim Schreiben von Texten standen im Fokus der Tagung „Texte schreiben in der Grundschule – Zugänge zur kindlichen Perspektive“ an der Universität in Koblenz.
Die Urgeschichtskommentierungen Martin Luthers 26.04.2017 von 18:00 bis 20:00 Hörsaal M 001,
Im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung "Luther und das Wort" an der Universität in Koblenz wird am Mittwoch, 26. April 2017, zwischen 18 und 20 Uhr Prof. Dr. Michaela Bauks zum Thema "Die Urgeschichtskommentierungen Martin Luthers" vortragen.
Meldung Erstsemester am Campus Landau begrüßt
Für 340 Erstsemester war heute am Campus Landau der Auftakt ins Studentenleben. Vizepräsidentin Prof. Dr. Gabriele E. Schaumann und Dr. Irene Lamberz, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums für Studium und Beruf (KSB) hießen die Neulinge herzlich willkommen. Auf der anschließenden Orientierungsmesse hatten die „Erstis“ die Möglichkeit, sich bei den zahlreichen universitären Einrichtungen und studentische Initiativen mit Informationen aus erster Hand zu versorgen.
Meldung Ringvorlesung über die Liebe in Literatur, Kunst und Wissenschaft
Die Ringvorlesung des Fachbereichs 6: Kultur- und Sozialwissenschaften der Universität in Landau widmet sich im Sommersemester der Liebe in Literatur, Kunst und Wissenschaft. Unter dem Titel „Das süße Wort: Ich liebe dich!“ bieten die unterschiedlichen Fächer, von der Soziologie über die Germanistik bis hin zur Kunstgeschichte, von Ende April bis Mitte Juli einen vielschichtigen Blick auf die Liebe.
Meldung Veranstaltungsreihe „im Brennpunkt“: Frankreich im Blick
Mit Sorge schaut Europa auf die Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Ein Sieg des Front National um die rechtsextreme Marine Le Pen könnte Europa verändern. Mit der Veranstaltung „im Brennpunkt“ richten das Frank-Loeb-Institut an der Universität Koblenz-Landau, die Gesellschaft für Sicherheitspolitik und der Verein Kulturzentrum Altstadt daher aus aktuellem Anlass den Blick zum französischen Nachbarn. An zwei Abenden, vor und nach den Wahlen, analysieren zwei renommierte Politikexperten die Situation im flächenmäßig größten europäischen Land.
Meldung Neuer Zertifikatslehrgang Heterogenität und Mehrsprachigkeit
Zum Sommersemester 2017 startet erstmals der neue Zertifikatslehrgang „Heterogenität und Mehrsprachigkeit“ am Landauer Campus der Universität Koblenz-Landau. 20 Lehramtsstudierende aller Schulformen erhalten die Chance, ihr berufliches Profil zu schärfen und sich im Umgang mit sprachlich-kultureller Heterogenität und Mehrsprachigkeit in Schule und Unterricht zu qualifizieren. Der dreisemestrige Zertifikatslehrgang ist Teil des Projekts MoSAiK (Modulare Schulpraxiseinbindung als Ausgangspunkt zur individuellen Kompetenzentwicklung), das im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.
Meldung Kunterbunte Farbenpracht mit dem Landauer Experimentier(s)pass
„Was passiert, wenn Rotkohlsaft unter Strom steht?“ oder „Warum eignet sich Badewasser als Geheimschrift?“ Antworten auf diese und weitere kunterbunte Fragen können Besucher experimentell im Rahmen des Landauer Experimentier(s)pass erforschen.
Meldung Hambacher Gespräche 2017 beleuchten Demokratie
Das Hambacher Schloss gilt als Wiege der deutschen Demokratie. Die aktuelle Runde der Hambacher Gespräche wird an diesem bedeutsamen Ort der deutschen Demokratiebewegung unter die Lupe nehmen, wie es zurzeit weltweit um die Volksherrschaft bestellt ist. Auftakt der Gesprächsreihe mit dem Titel „Krise der Demokratie?“ ist am 26. April 2017.
Meldung March for science
Am 22. April findet weltweit der "March for Science" statt. Die Initiatoren rufen zu Demonstrationen für die Freiheit der Forschung auf. Sie setzen sich dafür ein, "dass wissenschaftliche Erkenntnisse als Grundlage des gesellschaftlichen Diskurses nicht verhandelbar sind."
Meldung Feierabend-Studie: Teilnehmer gesucht
An der Universität Koblenz-Landau wird ab Ende April unter Berufstätigen eine Studie zum Feierabend durchgeführt. Dabei geht es um die Frage, wie Arbeitnehmer sich während des Feierabends erholen. Für die Studie werden berufstätige Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht.
Meldung Gemeinsam für den Frieden: Kooperation in Bildung und Forschung
Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz und die israelische Bildungs- und Begegnungsstätte Givat Haviva haben mit einer gemeinsamen Vereinbarung ihre Kooperation besiegelt. Die beiden Einrichtungen werden künftig gemeinsame Projekte im Bereich der Bildung und Forschung durchführen. Mit dieser internationalen Kooperation sollen die friedenspädagogischen und friedenswissenschaftlichen Aktivitäten in Rheinland-Pfalz und Israel gemeinsam weiter ausgebaut und gestärkt werden.
Meldung Fachseminar „Gewässerökologie für Naturschützer“ an der Nister
Zum dritten Mal innerhalb eines Jahres wurde der Fluss Nister bei Stein-Wingert zum Studienobjekt für Mitarbeiter des haupt- und ehrenamtlichen Natur- und Gewässerschutzes. Mehr als 30 Fachleute aus der Wasserwirtschaft, von Umweltbehörden und Naturschutzverbänden aus ganz Deutschland waren Anfang April angereist, um am Ende eines mit vielen Themen gespickten zweitägigen Seminars festzustellen: "Man kann es nur verstehen, wenn man es gesehen hat".
Meldung Uniblog sucht Campus-ReporterInnen in Koblenz und Landau
Das Uniblog-Team braucht Verstärkung: Wir suchen engagierte und gut vernetzte Studierende als Campus-ReporterInnen für die freie Mitarbeit beim Uniblog in Koblenz und Landau ab dem 1. April 2016.
Meldung Campus-Reporter/-in für Uniblog gesucht
Das Referat Öffentlichkeitsarbeit sucht engagierte & gut vernetzte Studierende als Campus-Reporter/-innen für die freie Mitarbeit beim Uniblog.
Meldung Jobangebot: Campus-Reporter/-in für Uniblog gesucht
Das Referat Öffentlichkeitsarbeit sucht engagierte & gut vernetzte Studierende als Campus-Reporter/-innen für die freie Mitarbeit beim Uniblog am Standort Landau, ab sofort.
Katholische Forschungen zur Reformation 03.05.2017 von 18:00 bis 20:00 Campus Koblenz. Hörsaal M 001,
Der katholische Blick auf Martin Luther war über Jahrhunderte von Polemik geprägt. Ansätze zu einer Neubewertung zeigen sich erst im 20. Jahrhundert. Diese hängt mit einer Entdeckung der zeitgleich mit Luther einsetzenden Erneuerung der katholischen Kirche zusammen.
Meldung Sebastian Wegen erhält den Förderpreis des VDI
Jedes Jahr verleiht der Mittelrheinische Bezirksverein im Verein deutscher Ingenieure (VDI) eine Auszeichnung für exzellente Abschlussarbeiten von Absolventen hiesiger Hochschulen. "Wir wollen damit den Nachwuchs fördern und zugleich zeigen, welche wissenschaftliche Innovationskraft in unserer Region steckt", so der 1. Vorsitzende, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jürgen R. Dietrich (MBM). Über den Förderpeis, der in feierlicher Runde verliehen wurde, konnte sich auch ein Absolvent der Universität Koblenz-Landau freuen.
Meldung Empiriepraktikumskongress: Studierende zeigen Forschungsarbeiten // öffentlicher Gastvortrag
Seit elf Jahren ist er ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Landauer Universität: Am 04. Mai lädt der Fachbereich Psychologie der Landauer Universität ab 16:15 Uhr zum nächsten Empiriepraktikumskongress ein. Studierende der Psychologie zeigen im Atrium eigene Forschungsarbeiten in Form von Postern – genau wie auf einer wissenschaftlichen Fachtagung.
Meldung Amt des Vizepräsidenten am Campus Landau feierlich übergeben
Am Montag erfolgte offiziell, was sich nach Worten von Uni-Präsident Professor Dr. Roman Heiligenthal vor drei Wochen leise mit Beginn des Sommersemesters bereits vollzogen hatte: der Wechsel im Amt des Landauer Vizepräsidenten. In einem Festakt übernahm die neue Inhaberin Professorin Dr. Gabriele E. Schaumann das Amt von ihrem Vorgänger Professor Dr. Ralf Schulz. In den kommenden vier Jahren wird sie die Bereiche Studium, Lehre und wissenschaftlichen Nachwuchs verantworten.
Meldung Günter Wallraff ist nächster Gast der „Großen Begegnungen“
Der Enthüllungsjournalist und Schriftsteller Günter Wallraff kommt am 17. Mai 2017 nach Landau: Als Gast der Uni-Reihe „Große Begegnungen“ berichtet er ab 20 Uhr in der Jugendstil-Festhalle Landau von seinen oft gefährlichen und haarsträubenden Erlebnissen während seiner Recherchen. Tickets für den Vortrag sind ab sofort erhältlich.
„Hier stehe ich …“ – Zur Karriere eines Luther-Wortes 27.04.2017 12:55
Das vielleicht bekannteste aller Lutherworte wird noch immer häufig zitiert, aber seit rund 100 Jahren gilt es der kritischen Forschung als nicht echt. Vor dem Hintergrund der Ereignisse auf dem Wormser Reichstag 1521 stellt Prof. Dr. Ute Mennecke von der Universität Bonn dar, wie die Überlieferung dieses Lutherworts zustande kam und mit welchen – nicht nur philologischen - Argumenten es als nicht authentisch erwiesen wurde.
Meldung "Europa an der Wegscheide": Universität und Landauer Gymnasien laden anlässlich der Europawoche mit drei Veranstaltungen zu Diskussion und Austausch ein
Europa steckt in der Krise. Diese Feststellung ist fast schon ein Gemeinplatz und zieht sich wie ein roter Faden durch die Entwicklungsgeschichte der EU. Mit dem Brexit und den scharf geführten Austrittsdebatten in anderen europäischen Ländern wie Frankreich und den Niederlanden hat die Diskussion um die Krise Europas aber eine neue Schärfe bekommen. Der Umstand, dass Europa auch weiterhin in Sachen Euro Ungemach, Stichwort Griechenland, droht, ist dabei schon fast vergessen.
Vielfältiges Angebot am Tag der offenen Tür für Studieninteressierte 13.05.2017 von 10:00 bis 14:00 Campus Koblenz,
Universität schon vor dem Studium erleben: Wer an einem Studium an der Universität in Koblenz interessiert ist und ausführliche Informationen sucht wie auch spannende Workshops zu verschiedensten Themen und attraktive Führungen besuchen will, sollte am 13. Mai 2017 zum Tag der offenen Tür für Studieninteressierte kommen. Zwischen 10 und 14 Uhr steht die Universität in Koblenz allen Studieninteressierten offen.
Luther und die Schweizer Reformation 17.05.2017 von 18:00 bis 20:00 Campus Koblenz, Hörsaal M 001,
Die Reformation hatte gewissermaßen mehrere Geburtsorte: neben dem kursächsischen Wittenberg vor allem die schweizerischen Städte Zürich, Genf und Basel. Dort konstituierte sich der reformierte Protestantismus, der sich vom lutherischen in verschiedener Hinsicht unterschied.
Meldung Universität auf IT2KO
Starken Zulauf hatten der Stand der Universität Koblenz-Landau und die Vorträge von Professoren der Universität auf dem Koblenzer IT- und Wirtschaftsforum IT2KO.
Meldung Service-Roboter Lisa wieder auf Platz 1
Wie schnell ein Roboter sprachliche Erklärungen eines Menschen analysieren, sie verstehen und daraus lernen kann, bewies Service-Roboter Lisa um das studentische Team Homer der Universität in Koblenz im Rahmen der RoboCup German Open 2017 in Magdeburg. Hochkomplexe Aufgaben – neben der Spracherkennung auch Personenerkennung, Objekterkennung, Navigation und das Beantworten von Fragen - meisterte Lisa spielend und eroberte wieder den 1. Platz.
Das Politische in der Literatur der Gegenwart von 17.05.2017 13:00 bis 20.05.2017 21:00 Campus Koblenz,
In den Medien und in Fachkreisen selbst wird vermehrt der Vorwurf laut, dass sich die Literaturwissenschaft nicht zu aktuellen politischen Entwicklungen und Texten äußert. Die Tagung „Das Politische in der Literatur der Gegenwart“ möchte diesen Vorwurf als Vorurteil entlarven, indem sie einen neuen und innovativen Blick auf die heutigen Erzählungen des Politischen in Romanen und Theaterstücken wirft.
Meldung Die Welt willkommen an der Universität – Preisverleihung zum Ideenwettbewerb Internationalization at Home
Interkulturalität und Erfahrungen mit anderen Kulturen werden in einer globalisierten Welt immer wichtiger. Schließlich zählen interkulturelle Kenntnisse mittlerweile zu den wichtigsten Soft-Skills auf dem Arbeitsmarkt. Studierende können diese Fähigkeiten während des Studiums durch einen Auslandsaufenthalt erwerben. Jedoch wagen nur fünf Prozent der Studierenden der Universität Koblenz-Landau den Schritt ins Ausland. Sie können sich interkulturelle Kompetenzen aber auch vor Ort an den Campi Koblenz und Landau aneignen.
Berufungen zur Wissenschaft? – Max Weber, sein Dämon und der lutherische Berufsbegriff 24.05.2017 von 18:00 bis 20:00
Der lutherische Berufsgedanke hat eine zentrale Bedeutung in den modernen Sozialwissenschaften bekommen, indem ihn Max Weber in seine Thesen über die Bedeutung der protestantischen Ethik für die Entwicklung des modernen Kapitalismus integrierte.
Meldung Tag der offenen Tür für Studieninteressierte voller Erfolg
Informieren und bei einer der wichtigsten Entscheidungen im Leben beratend zur Seite stehen: Dies waren die Ziele des Tags der offenen Tür für Studieninteressierte am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, der insgesamt rund 700 Besucher anzog. Besonders gefragt waren die verschiedenen Angebote in den Bereichen Lehramt und Zwei-Fach-Bachelor.
Meldung Wechsel an der Spitze der Universität Koblenz-Landau
Professorin Dr. May-Britt Kallenrode ist am Dienstag zur Präsidentin der Universität Koblenz-Landau gewählt worden. Sie wird am 1. Oktober die Nachfolge von Professor Dr. Roman Heiligenthal antreten, der seit 2005 an der Spitze der Universität steht. Heiligenthal stand aus Altersgründen für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung.
Go beyond - E-Learning in Zeiten digitaler Transformation 23.06.2017 von 12:45 bis 14:45 Campus Koblenz, mLab, Gebäude C, Raum 005,
Aktuelle Trends des digitalen Lehrens und Lernens stehen im Zentrum der 15. Koblenzer E-Learning Tage, die vom 22. und 23. Juni 2017 an der Universität in Koblenz stattfinden. Dazu gehören insbesondere Themen wie die Weiterentwicklung und Entgrenzung des E-Learning, zeitgemäße Gestaltung von E-Learning Angeboten sowie die digitale Medienkompetenz. Als besonderes Highlight zeigen geladene Hacker an praktischen Beispielen die Kunstgriffe digitaler Selbstverteidigung.
„… wissen das ganze heilige Evangelium“ – Luther und die Bildung 31.05.2017 von 18:00 bis 20:00 Campus Koblenz, Raum M001,
Die Reformation war auch eine Bildungsbewegung. Dabei spielten nicht nur die Übersetzung der Bibel ins Deutsche und die Predigt in deutscher Sprache eine Rolle.
Meldung Prof. Dr. Peter Quirmbach erhält Ehrendoktorwürde
Die Technische Universität Bergakademie Freiberg, die älteste und renommierteste Montanuniversität der Welt, verlieh Prof. Dr. Peter Quirmbach vom Institut für Integrierte Naturwissenschaften der Universität Koblenz-Landau die Ehrendoktorwürde.
Meldung Landau Peace Lecture zur Rolle von Empathie in Konflikten
Empathie erleichtert soziale Interaktionen. Sie hilft, die Gefühle anderer in alltäglichen Bereichen zu teilen. Ob Empathie und Perspektivübernahme auch beim Lösen zwischenmenschlicher Konflikte helfen können, ist Thema der nächsten Landau Peace Lecture am 1. Juni, 18 Uhr c.t. in der Roten Kaserne, Marktstraße 40, RK 005.
Meldung App-Erprobung zur neuartigen Gesundheitsversorgung wird wissenschaftlich begleitet
Eine Asthma Plus-App zur innovativen Gesundheitsversorgung wird ab 1. Juni 2017 in der Region Koblenz und der Region Mittelrhein-Westerwald erprobt.
Meldung Erfolgreicher Auftakt: Erster Tag der Menschenrechtsbildung
Volle Reihen im Festsaal, lebhafte Diskussionen in den Arbeitsgruppen und spannende Vorträge – der erste Tag der Menschenrechtsbildung, zu dem der Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften am 24. Mai 2017 an die Universität in Landau eingeladen hatte, war ein erfolgreicher Auftakt für weitere Veranstaltungen dieser Art. Er war gleichzeitig Startpunkt für eine neue Erasmus-Kooperation mit der Staatlichen Rittmeister-Witold-Pilecki-Hochschule Oświęcim/Auschwitz (Polen).
Meldung Hambacher Gespräch über „Demokratie der Extreme?“
Unter dem Titel „Demokratie der Extreme? Schlägt die Stunde der Populisten?“ findet an diesem Mittwoch (31.05.2017) das zweite Hambacher Gespräch 2017 statt. Auf dem Hambacher Schloss diskutieren ab 19 Uhr der Erziehungswissenschaftler und Philosoph Micha Brumlik und der CDU-Politiker Johannes Gerster. Der Eintritt ist frei.
Meldung Landauer Poetry Slam im Juni: Vorverkauf startet
Am 22. Juni 2017 geht der Landauer Poetry Slam in eine neue Runde: Im großen Saal des Universum-Kinos werden sich ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) Slam-Größen aus dem ganzen Bundesgebiet messen. Ab sofort gibt es auf Wunsch des Publikums immer auch einen lokalen Startplatz für Slammer aus Landau und der Region.
Meldung Landauer Kinder-Uni: Ab Mitte Juni wieder Nawi-Werkstatt
Im Sommersemester öffnet die Nawi-Werkstatt der Landauer Universität wieder ihre Türen für die Kinder-Uni: Ab dem 13. Juni können wissensdurstige Kinder der 5. Und 6. Klassen ihrem Forscherdrang freien Lauf lassen und mit eigenen Experimenten spannende Einblicke in naturwissenschaftliche Fragestellungen gewinnen.
Meldung Neues Graduiertenkolleg im Südwesten
Das Graduiertenkolleg „Statistische Modellierung in der Psychologie“ (SMiP) ist eines von 15 Graduiertenkollegs, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in den nächsten 4,5 Jahren fördern wird. Mit knapp fünf Millionen Euro fördert die DFG die Doktorandenausbildung im Bereich „Statistische Modellierung in der Psychologie“. Mindestens 24 Doktorandinnen und Doktoranden sollen am SMiP ihren Doktortitel erwerben. Die Universität Koblenz-Landau kooperiert mit den vier baden-württembergischen Universitäten Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Mannheim, Sprecherhochschule des Kollegs.
Meldung „Maggie“ erfolgreich bei RoboMasters Wettbewerb in Singapur
Das studentische Team homer@UniKoblenz der Universität Koblenz-Landau belegte bei der „ICRA RoboMasters Mobile Manipulation Challenge“ in Singapur den 7. Platz. Der Wettbewerb fand im Rahmen der größten internationalen Robotik-Konferenz „IEEE International Conference on Robotics and Automation“ (ICRA) statt.
Meldung Wissenschaftsfestival Science Fair erstmals am Campus Landau
Seit 2014 motiviert der Wettbewerb „Science Fair“ Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am PAMINA-Schulzentrum Herxheim, sich außerhalb des Unterrichts mit eigenen Projekten Themen wissenschaftlich zu erarbeiten. 2017 wird das Wissenschaftsfestival unter der Schirmherrschaft von Professor Dr. Michael Buback erstmals am Campus Landau ausgerichtet. Am 13. Juni 2017 können die rund 50 Schüler-Projekte von 14 bis 18 Uhr im Atrium bestaunt werden.
Meldung 120 Uniläufer beim 2. Firmenlauf Südpfalz
Zum ersten Mal hat sich in diesem Jahr die Universität am Firmenlauf Südpfalz beteiligt. Gleich 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren am Donnerstag vergangener Woche an den Start gegangen und brachten die Universität direkt auf Platz 5 der größten teilnehmenden Gruppen.
Meldung Erste Kampagne im IDEENWALD sucht Unterstützer - Ausgründung der Universität in Koblenz startet durch
Seit dem Start der Crowdfunding-Plattform IDEENWALD am 29. Mai 2017 können Gründungsideen leicht am Markt getestet oder erste Produkte finanziert werden.
Meldung Internationale Studierende der Universität besuchen den Landtag
30 internationale Studierende der Universität Koblenz-Landau besuchten am 1. Juni 2017 auf Einladung der Landtagsabgeordneten Dr. Anna Köbberling (SPD) den rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz.
Meldung Fernstudienkurs: Zum Marketing-Manager neben dem Beruf
Im September startet an der Universität Koblenz-Landau erneut der beliebte Fernstudienkurs „Marketing-Management“. Das Weiterbildungsangebot dauert sechs Monate und endet mit einem zweitägigen Präsenzseminar in Koblenz im März 2018. Anmeldeschluss ist der 31. August 2017.
Meldung Netzwerk Campus-Schulen – Kooperation zwischen Universität und Schulen wird ausgebaut
Das Netzwerk Campus-Schulen der Universität Koblenz-Landau, das die universitäre Lehre und Forschung enger mit der schulischen Praxis verknüpfen und zur Qualitätsverbesserung auf beiden Seiten beitragen soll, wird weiter ausgebaut.
Sogar Priester, Prinzen und Professoren plagiieren - Vortrag im Rahmen der rechtsphilosophischen Ringvorlesung 27.06.2017 von 18:00 bis 20:00 Campus Koblenz. Gerbäude E, Raum 114,
2011 lösten die umfangreichen Plagiate in der Doktorarbeit von Karl-Theodor zu Guttenberg eine intensive öffentliche Diskussion in Deutschland aus. Dies war allerdings nicht der erste Plagiats-Fall.
Symposium "Karrierewege in der Wissenschaft" der Universität Koblenz–Landau und der Hochschule Koblenz 28.06.2017 von 12:00 bis 18:00 Campus Koblenz, Raum D 238/239,
Am Mittwoch, 28. Juni 2017 von 12:00 bis 18:00 Uhr findet am Campus Koblenz-Metternich D-Gebäude, Raum 238/239 das Symposium zum Thema „Karrierewege in der Wissenschaft – Chancen und Herausforderungen“ statt.
Meldung Leseförderprojekt ZeiLe wird zehn Jahre
Das von der Universität Koblenz-Landau entwickelte Leseförderungsprojekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ (ZeiLe) wird zehn Jahre alt. Heute (20. Juni 2017) werden die Projektbeteiligten in Mainz zusammen mit Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig auf einer gemeinsamen Veranstaltung die Ergebnisse ihrer Forschung präsentieren und ihre Erfahrungen austauschen.
Meldung Summer School zum grenzüberschreitenden Risikomanagement
Vom 19. bis 23. Juni richtet die Universität Koblenz-Landau im Kurhaus Trifels in Annweiler die Summer School der grenzüberschreitenden Graduiertenakademie SERIOR aus. Seit 2016 forschen deutsche, französische und schweizerische Nachwuchswissenschaftler in der Region Oberrhein zum grenzüberschreitenden Umgang mit Risiko und Sicherheit.
Zum Recht auf Wahrheit - Vortrag im Rahmen der rechtsphilosophischen Ringvorlesung 04.07.2017 von 18:00 bis 20:00 Stadtbibliothek Koblenz,
In seinem Vortrag will Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Urs Kindhäuser, Direktor des Strafrechtlichen Instituts der Universität Bonn, das Thema der Wahrheit aus juristischer Perspektive erörtern und hierbei einen Bogen schlagen von den „falsa“ des römischen Rechts zum heutigen Verständnis der Täuschung als Form des Angriffs auf die Freiheit der Person.
Meldung Erster MATHElino-Tag am Campus Landau
70 Vorschulkinder waren am vergangenen Mittwoch beim ersten MATHElino-Tag auf den Campus Landau gekommen. Zum Auftakt stand eine Vorlesung auf dem Programm, danach konnten sich die künftigen ABC-Schützen spielerisch in Mustern, Strukturen, Mengen und Zahlen ausprobieren.
Meldung Landau Peace Lecture zu innergesellschaftlichen Friedensprozessen in Israel
Kaum eine Woche vergeht, in der medial nicht über den Nahost-Konflikt berichtet wird. In Israel setzt sich die Bildungs- und Begegnungsstätte Givat Haviva seit 1949 in der jüdisch-arabischen Verständigungsarbeit ein, unter anderem mit begleiteten jüdisch-arabischen Gemeindepartnerschaften. Bei der nächsten „Landau Peace Lecture“ am 29. Juni 2017, 18:30 Uhr (Räume der Katholischen Hochschulgruppe, Moltkestraße 9) spricht Dr. Ran Kuttner von der Universität Haifa und akademischer Berater bei Givat Haviva zum Thema „From Coexistence to a Shared Society“.
Meldung Science Fair-Festival voller Erfolg
Über hundert Schülerinnen und Schüler, knapp 50 Projekte und viele Lehramtsstudierende, so die Bilanz der diesjährigen Science Fair, die erstmals auf dem Campus Landau stattfand. Ziel der Organisatoren: Das vom Gymnasium am PAMINA-Schulzentrum initiierte Festival auf alle Schulen in der Region auszuweiten.