Meldungen und Termine 2017

Pressemitteilungen
14.09.2017

Forschungsstation Eußerthal: Auenbecken eröffnet und Nature Lab gestartet

„Die Forschungsstation Eußerthal generiert nicht nur Wissen – sie macht Wissen ums Wasser erlebbar. An diesem attraktiven Lernort können Schüler und Studenten das Ökosystem Wasser mit Fischen, Krebsen oder Amphibien und seine Bedeutung für uns Menschen erkunden", erklärte Umweltministerin Ulrike Höfken, die in der 'Ökosystemforschung Anlage Eußerthal' die renaturierten Auenbecken einweihte und den Startschuss des Umweltbildungsprojekts „Nature Lab" gab.

weiterlesen
05.09.2017

Roboterteam Homer erfolgreich in Lissabon

Nach zahlreichen Erfolgen in der Vergangenheit siegte das Team Homer im Hauptturnier der European Robotics League (ERL) in Lissabon, Portugal.

weiterlesen
04.09.2017

Live-Experiment zum Kanzler-Duell: Schulz profitiert stärker als Merkel

Die Universitäten Koblenz-Landau und Mainz haben im Rahmen eines Live-Experiments Wahrnehmung und Wirkung des TV-Duells 2017 zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD) untersucht. Die Hauptergebnisse der Studie mit rund 200 Teilnehmenden: Martin Schulz konnte die Debatte knapp für sich entscheiden. Zudem ist es ihm gelungen, in der Frage der Kanzlerpräferenz zu Angela Merkel aufzuschließen.

weiterlesen
25.08.2017

Projekt der Kulturwissenschaft mit Hochschulperle ausgezeichnet

Wissenschaftler und Studierende der Universität Koblenz-Landau begleiten die freie Kulturszene Rheinland-Pfalz beim Wandel ihrer Strukturen. Der Stifterverband zeichnet nun das kooperative Förder- und Modellprojekt der Koblenzer Kulturwissenschaft „Den Wandel gestalten – Visionen ermöglichen“ mit der Hochschulperle des Monats August aus.

weiterlesen
23.08.2017

Gut betreut im Ausland lernen und studieren

Mobil sein, den Blick über den Tellerrand wagen, neue Orte, Menschen und Sprachen kennen lernen: Mit ERASMUS gehen jedes Jahr bundesweit 300.000 Menschen für ein Studium oder Praktikum ins Ausland. Unterstützt werden sie dabei von ihrer Hochschule. Das International Office der Universität Koblenz-Landau betreut seine Studierenden und Mitarbeiter im ERASMUS+-Programm “Mobilität von Einzelpersonen” besonders gut: Eine Kommission des Deutsch Akademischen Austauschdienstes (DAAD) hat die Programmabwicklung mit 83 von 100 möglichen Punkten bewertet. Ein besseres Ergebnis erreichten lediglich zehn deutsche Hochschulen.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Meldungen
11.09.2017

Im Trend: Studieren ohne Abi - Universität informiert über den Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte

Das Förderprogramm der Universität Koblenz-Landau „Ressourcen² – Studieren mit Berufserfahrung" bietet am 21.09.2017, von 18:00 bis 19:30 Uhr, in Raum E313 am Campus Koblenz, eine Informationsveranstaltung für alle an, die eine Ausbildung oder eine Fachschule absolviert haben und jetzt ihren beruflichen Aufstieg durch ein Studium planen.

weiterlesen
04.09.2017

Tutor des Jahres 2018

Unsere Koordinatorin Frau Andrea Ulitzsch wurde von Studierenden des ZFUW für den Studienpreis 2018 in der Kategorie „Tutor des Jahres“ nominiert. Die Halbzeit des großen Online-Votings zum "Tutor des Jahres", bei dem auch unsere Kollegin und Tutorin Andrea Ulitzsch teilnimmt, ist erreicht. Jede Stimme zählt! Geben Sie Frau Ulitzsch, falls noch nicht geschehen, Ihre Stimme und tragen Sie dazu bei, dass sie Tutorin des Jahres 2018 wird.

weiterlesen
01.09.2017

Facebook trifft Politik

Jedes „Gefällt mir“ bei Facebook hinterlässt eine Spur. Michal Kosinski, Doktor der Psychologie und Forscher an der Stanford Graduate School, hat statistische Modelle entwickelt, die das digitale Verhalten von Mediennutzern auswerten und ihre Persönlichkeitsmerkmale und politischen Einstellungen identifizieren. Seine Forschung macht damit personalisierte Wahlwerbung möglich. Am 7. September spricht Kosinski im Audimax der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, über den diagnostischen Wert von Facebook-Daten.

weiterlesen
23.08.2017

Start-up EYEVIDO - Weitere Finanzierung durch die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

EYEVIDO ist ein Start-up der Universität in Koblenz, das eine innovative Eyetracking-Software für den Marketing- und Usability-Bereich entwickelt hat. Dieses Eyetracking-Verfahren wird genutzt, um Blickbewegungen von Kunden aufzuzeichnen und auszuwerten.

weiterlesen
17.08.2017

1. Gründerinnen-Lunch in der Staatskanzlei in Mainz

Auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer kamen am 4. September 2017 zahlreiche Gründerinnen aus der Digitalbranche zum ersten Gründerinnen-Lunch in die Staatskanzlei nach Mainz, um gemeinsam mit der Ministerpräsidentin ins Gespräch zu kommen.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Termine
09.01.2017

From Decision Procedures to Synthesis Procedures

Vortrag im Kolloquium Informatik von Dr. Ruzica Piskac (Yale University), Montag, 09.01, 14:00 Uhr (s.t.), Raum B 233
weitere Informationen
11.01.2017

Qualifikationsmöglichkeiten von angehenden Religionslehrenden im Kontext von Diversität im Religionsunterricht

Campus Koblenz, Raum E116
weitere Informationen
11.01.2017

Kolloquium Kulturwissenschaft: "Charles Darwin auf Galapagos", Vortrag von Martin F. Meyer (Koblenz)

Im Rahmen des Kolloquiums Kulturwissenschaft hält Herr PD Dr. Martin F. Meyer (Seminar für Philosophie am Campus Koblenz) einen Vortrag mit dem Titel: "Charles Darwin auf Galapagos".
Campus Koblenz, F 314
weitere Informationen
12.01.2017

Bildung und populäre Kultur - Eine Verhältnisbestimmung

Am Donnerstag, 12. 01. 2017, findet um 16:00 Uhr c.t. ein Gastvortrag von Herrn Prof. Dr. Olaf Sanders, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, statt.
K 101
weitere Informationen
12.01.2017

Ringvorlesung: Prof. Dr. Elsbeth Stern | Intelligenzunterschiede beim Lernen und ihre Herausforderung für den Schulunterricht

Konferenzraum (blauer Aufgang), Gebäude CI, Fortstraße 7
weitere Informationen
Weitere Termine