Meldungen

Meldung Troff document Prof. Dr. Steffen Staab mit Akademiepreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet
Dr. rer. nat. Steffen Staab, Professor für Datenbanken und Informationssysteme, Leiter des Institute of Web Science and Technologies (WeST) sowie Prodekan für Forschung und Transfer am Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau, erhielt den Akademiepreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz für vorbildliche Leistungen in Lehre und Forschung. Zudem wird Staab durch diese Ehrung als ein Dozent hervorgehoben, der durch sein engagiertes Wirken den wissenschaftlichen Nachwuchs maßgebend fördert. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde am 13. Dezember 2018 in Mainz verliehen.
Meldung C source code Workshop AMatStIC "Advanced Material Studies"
Workshop AMatStIC "Advanced Material Studies" vom 12.-14.12.2018
Meldung Troff document Eine Kindheit im Schatten des Holocaust: Zeitzeugin Henriette Kretz berichtet
Die Holocaust-Überlebende Henriette Kretz aus Antwerpen hielt im Rahmen des Seminars „Kirchengeschichtliche Themen im Religionsunterricht“ des Instituts für Evangelische Theologie einen Vortrag über ihre bewegende Lebensgeschichte.
Meldung 6. Forschungstag „Gender und Diversity“
Der 6. Forschungstag ‚Gender und Diversity‘ der Universität Koblenz-Landau fokussierte in verschiedenen hochrangigen Vorträgen die dynamischen Verflechtungen von Macht, Wissen und Freiheit.
Meldung Professor Geulen ist neuer Beauftragter für Angelegenheiten der DFG am Campus Koblenz
Ab sofort ist Professor Dr. Christian Geulen Ansprechperson für Antragstellende bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für den Standort Koblenz. Die Aufgaben umfassen die Beratung über die verschiedenen Fördermöglichkeiten der DFG und bei der Antragstellung, insbesondere bei Erstantragstellern und in Zweifelsfragen.
Meldung ULAW (Sun) audio Treppe zum Landauer Campus auf "Geschwister-Scholl-Treppe" getauft
Zum 75. Todestag von Sophie und Hans Scholl hat die Stadt Landau gemeinsam mit der Leitung der Universität Koblenz-Landau die Zugangstreppe zum Landauer Campus in „Geschwister-Scholl-Treppe“ benannt. Das Wirken der Geschwister Scholl im Rahmen der studentischen Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ steht für beispielhafte Zivilcourage gegen den Nationalsozialismus, gegen die faschistische Diktatur und gegen Antisemitismus.
Meldung text/texmacs Auszeichnung für Krisenkonzept des Gesamtpersonalrats der Universität
Der Gesamtpersonalrat der Universität Koblenz-Landau hat ein Bedrohungs-, Krisen- und Deeskalationsmanagement etabliert und ist dafür mit dem "Deutschen Personalräte-Preis" in Bronze ausgezeichnet worden.
Meldung Karrieremesse der Universität in Koblenz erfolgreich
Die 6. Karrieremesse „Career Day ‑ Gehe Deinen Weg!“ an der Universität in Koblenz gab Studierenden und Promovierenden aller Fachbereiche die Möglichkeit, Kontakt zu über 30 regionalen Arbeitgebern und Karriere-Beratungsstellen zu knüpfen. Die konnten sich so persönlich über verschiedene Berufswege während und nach dem Studium oder der Promotion informieren.
Meldung Absolventenfeier des Fachbereichs 3: Mathematik/Naturwissenschaften 2018
Am 26.11.2018 fand die Absolventenfeier des Fachbereichs 3: Mathematik/Naturwissenschaften erstmalig im M-Gebäude, Raum M 001 statt.
Meldung packed font file Trauer um Prof. Dr. Oswald Beck
Meldung ZKW und Rotary laden zur Feuerzangenbowle ins Universum Kino
In vielen Unistädten ist „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle Kult. Am Donnerstag, 6. Dezember, laden das Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) und der Rotary Club Landau zu einer Benefiz-Nikolausparty im winterlich-gemütlichen Universum Kino ein.
Meldung ULAW (Sun) audio Neue Stiftungsprofessur für Evangelische Theologie am Campus Landau
Dank einer Stiftungsprofessur der Evangelischen Kirche der Pfalz an der Universität Koblenz-Landau kann am Campus Landau evangelische Religionslehre auch für das Lehramt an Gymnasien studiert werden.
Meldung Startschuss für zwei Forschungskollegs Rheinland-Pfalz
Zwei neue Forschungskollegs Rheinland-Pfalz können ihre Arbeit aufnehmen: Das rheinland-pfälzische Wissenschaftsministerium bewilligte in der neu eingerichteten Förderlinie zwei Verbundprojekte. Jeweils 250.000 Euro jährlich erhalten das „Koblenz Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies“, das von der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule Koblenz getragen wird, sowie das „Forschungs-kolleg iProcess“ der Technischen Universität Kaiserslautern, Hochschule Trier und der Technischen Hochschule Bingen in den kommenden drei Jahren.
Meldung SUCCESS-Sonderpreis für Landauer Gründerteam SENECT
Das Landauer Gründerteam SENECT und das Gründungsbüro der Universität Koblenz-Landau haben Grund zur Freude: Die SENECT GmbH & Co. KG, eine Ausgründung aus der Universität Koblenz-Landau, gehört zu den sechs Siegern des diesjährigen SUCCESS-Wettbewerbs der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB). Den mit 15.000 Euro dotierten Sonderpreis überreichten in Mainz der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Dr. Ulrich Link, Mitglied des ISB-Vorstandes.
Meldung object code DFG fördert Graduiertenkolleg SystemLink mit über 4,5 Millionen Euro
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert ab April 2019 das neu eingerichtete Graduiertenkolleg SystemLink der Universität Koblenz-Landau am Standort Landau mit über 4,5 Millionen Euro. Das Graduiertenkolleg untersucht, wie Landökosysteme auf Veränderungen in Gewässern reagieren.
Meldung Sieger der 22. Deutschsprachigen Meisterschaften beim Poetry Slam Koblenz
Beim Poetry Slam am Campus Koblenz wird der frischgebackene neue Meister im Poetry Slam, Jean-Philippe Kindler, zu Gast sein. Die Veranstaltung findet am 28. November 2018 ab 19:30 Uhr im Audimax statt.
Meldung Zwischen Bekenntnis und Ideologie
Das neue Buch „Zwischen Bekenntnis und Ideologie.100 Lebensbilder des rheinischen Protestantismus im 20. Jahrhundert“ wird am Freitag, 7. Dezember 2018, ab 16 Uhr in der Koblenzer Buchhandlung Reuffel, Löhrstraße 92, vorgestellt. Mitherausgeber des Buches ist apl. Prof. Dr. Thomas Martin Schneider, Kirchenhistoriker am Institut für Evangelische Theologie an der Universität in Koblenz und Vorsitzender der Kommission für Kirchengeschichte der Evangelischen Kirche im Rheinland.
Meldung Archäologin am Dies academicus
Die Archäologin Prof. Dr. Katharina Galor wird am diesjährigen Dies academicus an der Universität in Koblenz einen Vortrag über "König Herodes in Jerusalem. Zwischen Abenteuer, Wissenschaft, Religion und Politik" halten.
Meldung Troff document Neue Flechtenart im Nationalpark Hunsrück-Hochwald entdeckt
Meldung text/x-nemerle VON AFGHANISTAN ÜBER KOBLENZ NACH BERLIN
Von einem Job im technischen Bereich in Afghanistan zur erfolgreichen Gründung eines eigenen Unternehmens in Deutschland - das ist der bisherige Lebensweg von Aemal Sayer. Dazwischen liegen drei erfolglose Gründungen und der große Wille, nicht aufzugeben, auch wenn es nicht direkt vielversprechend erscheint. Der gebürtige Afghane zeigt anderen, dass nicht immer die ersten Ideen, Konzepte und Entwicklungen gewinnbringend sein müssen.