Fallzahl Standort Mainz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis: 12.02.2021) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Landau: 1 (Warnstufe Gelb bis: 01.02.2021) Maßnahmenkonzept

Nicht verpassen! TV-Beitrag des SWR über neuentdeckte Flechtenart am 18. Dezember 2019

Es kommt einer Sensation gleich: Dr. Dorothee Killmann und Burkhard Leh von der Abteilung Biologie am Fachbereich Naturwissenschaften/Mathematik auf dem Campus Koblenz haben bei Kartierungsarbeiten im Naturwaldreservat Ruppelstein im Nationalpark Hunsrück-Hochwald eine neue Flechtenart entdeckt: die Hunsrück-Warzenflechte, Verrucaria hunsrueckensis.

Die wissenschaftliche Beschreibung konnte in Zusammenarbeit mit dem Welt-Spezialisten für die Gattung Verrucaria, Dr. Holger Thüs vom Natural History Museum London, jetzt Naturkundemuseum Stuttgart, und Prof. Dr. Eberhard Fischer von der Abteilung Biologie am Campus Koblenz, in der Zeitschrift Phytotaxa veröffentlicht werden. Mehr zu diesem spannenden Thema ist am 18. Dezember 2019 um 18:15 Uhr in der SWR-Sendung "SWR natürlich!" zu sehen. Der Beitrag ist bereits tagsüber in der SWR Mediathek zu finden.


Datum der Meldung 16.12.2019 20:55