"Frauen an deutschen Hochschulen - Historische Entwicklung anhand zeitgenössischer Dokumente"

Am 17. Oktober 2019 findet an der VHS Koblenz von 18:30 bis 20 Uhr der Vortrag "Frauen an deutschen Hochschulen - Historische Entwicklung anhand zeitgenössischer Dokumente" von Dr. Peter Chroust im Rahmen des Forum Wissenschaft statt.

Ab 1919 konnten sich die ersten Frauen an deutschen Hochschulen habilitieren und auf Professuren bewerben. Entgegen der Widerstände gegen die weibliche Konkurrenz nahm die Zahl studierender und lehrender Frauen zu. Trotz eines stetig wachsenden Anteils von Studentinnen sind Frauen bis heute als Lehrende in deutschen Hochschulen unterrepräsentiert.

Der Politikwissenschaftler Dr. Peter Chroust wird in seinem Vortrag die Grundzüge der historischen Entwicklung bis heute darstellen. Dabei werden auch bislang kaum beachtete Themen wie 'Studentinnen und Professorinnen im Nationalsozialismus' sowie 'Frauen in politischen Studentengruppen 1945 - 1970' behandelt - jeweils anhand zeitgenössischer Dokumente und empirischer Daten.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für Politische Bildung RLP, der Stadtbibliothek, dem Stadtarchiv, dem Mittelrheinmuseum, der Gleichstellungsstelle. sowie der Volkshochschule statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich, der Eintritt kostenlos!

Wann 17.10.2019
von 18:30 bis 20:00
Wo Saal 1, 2. OG, VHS Koblenz
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: