168 laufende Geistesblitze beim Firmenlauf Südpfalz

Als zweitgrößte Läufergruppe war die Universität Koblenz-Landau beim diesjährigen Firmenlauf Südpfalz am 16. Mai am Start. 168 Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Studierende waren für das Uni-Logo und unter dem Motto „Laufend Geistesblitze“ auf der Strecke. Zum dritten Mal hat sich die Universität an dem Sportevent in der Innenstadt beteiligt.

Voller Freude vor dem Lauf im Innenhof der Roten Kaserne: Die Läufergruppe der Universität. Foto: Karin Hiller

Voller Freude vor dem Lauf im Innenhof der Roten Kaserne: Die Läufergruppe der Universität. Foto: Karin Hiller

„Unter den Läufern gibt es viele treue Teilnehmerinnen und Teilnehmer“, freut sich Anja Kurz, Leiterin des Allgemeinen Hochschulsports. Gemeinsam organisiert sie mit Peter Niekum (Örtlicher Personalratsvorsitzender), Romy Nordmann (Mitglied des Personalrats) und Kerstin Theilmann (Leiterin Referat Öffentlichkeitsarbeit) die Uni-Teilnahme am Firmenlauf. Viele fragten schon im Vorfeld des internen Aufrufs durch das Orga-Teams, wann man sich wieder anmelden könne. 

Aus allen vier Fachbereichen, aus unterschiedlichsten Referaten der Verwaltung und ganz verschiedenen Studiengängen haben sich die Mitarbeitenden und Studierenden angemeldet. „Die Bandbreite der teilnehmenden Institute, Einrichtungen und Verwaltungsreferate zeigt die Vielfalt der Universität“, unterstreicht Niekum. Ganz wichtig sei den Läuferinnen und Läufern das Erlebnis, in der Stadt gemeinsam als Universität sowie als große Gruppe aufzutreten, wie die Rückmeldungen zeigen. 


Kontakt
Pressestelle Campus Landau
Kerstin Theilmann
Tel.: 06341 280-32219
E-Mail:


Datum der Meldung 21.05.2019 00:00