Neuer Sammelband: Ringvorlesung des Fachbereichs 6 nun auch zum Nachlesen

Seit 2012 veranstaltet der Fachbereich 6 der Landauer Universität jährlich im Sommer seine wöchentliche Ringvorlesung. Aus den verschiedenen Fächern der Kultur- und Sozialwissenschaften nehmen die Dozentinnen und Dozenten jeweils ein gemeinsames Themenfeld in den Blick.

In den vergangenen Jahren waren Untergangsszenarien in Gegenwart und Vergangenheit, der Garten als Ort der Begegnung und Entspannung, Liebe und Liebesvorstellungen oder Sinn und Unsinn der politischen Korrektheit Themen. Die Ringvorlesungen gibt es nun auch zum Nachlesen. Dafür hat der Fachbereich die eigene Reihe „Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte“ eingerichtet. 2018 sind bereits zwei Bände erschienen. Nun ist ein dritter Band mit dem Titel „Bist du ein Mensch, so fühle meine Not“ im Tectum-Verlag in Baden-Baden hinzugekommen, der die Vorlesungen im Sommer 2018 über das Thema Menschenrechte gesammelt beinhaltet.

„Die Ringvorlesungen bieten Blicke über den Tellerrand“, unterstreicht der Dekan des Fachbereichs Prof. Dr. Lothar Bluhm, der mit den beiden Professoren Markus Schiefer Ferrari und Werner Sesselmeier Herausgeber dieses neuen Bandes ist: „Das Thema Menschenrechte ist ein Schwerpunkt in Forschung und Lehre unseres Fachbereichs“. Beteiligt an der Veröffentlichung ist auch der Liedermacher Konstantin Wecker. Als Thomas-Nast-Gastprofessor 2018 ergänzte und verstärkte er die gemeinsamen Projekte des Fachbereichs zur Menschenrechtsbildung und beteiligte sich mit einem musikalischen Gastvortrag an der Ringvorlesung. Neben dem Werk Konstantin Weckers wird im Sammelband die Menschenrechtsthematik in Literatur und Geschichte behandelt. In verschiedenen Beiträgen wird nach der Ökonomie als dem ewig Bösen im Menschen gefragt oder der Zusammenhang von Wirtschaft, Umwelt und Menschenrechten in den Blick genommen. Aspekte wie die Frage nach dem moralischen Selbstverständnis gegenwärtiger Gesellschaften oder nach einer Tierethik heute gehören zum Spektrum. 

 

Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte
Band 3 „Bist du ein Mensch, so fühle meine Not“. Menschenrechte in kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive

Hg. von Lothar Bluhm, Markus Schiefer Ferrari und Werner Sesselmeier
Baden-Baden: Tectum-Verlag, 2019; 350 Seiten, gebunden 
ISBN 978-3-8288-4379-9

            

Kontakt:
Fachbereich 6: Kultur- und Sozialwissenschaften
Dekan
Prof. Dr. Lothar Bluhm
E-Mail:

Pressestelle Campus Landau
Kerstin Theilmann
Tel.: 06341 280-32219
E-Mail:


Datum der Meldung 11.11.2019 00:00