The Winner is Phriedrich Chiller - Rheinland-pfälzische Poetry Slam Landesmeisterschaften in Landau

Philip Seiler alias „Phriedrich Chiller“ hat am Wochenende die rheinland-pfälzischen Poetry Slam Landesmeisterschaften in Landau gewonnen. Mit seinen Slamtext „Bankdrücker“ setzte sich gegen 18 MitbewerberInnen durch. Der Rapper, Slam Poet, Dichter, Songwriter und Moderator steht seit 2009 im gesamten deutschsprachigen Raum auf der Bühne und hat mehrfach an deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften teilgenommen.

Der neue Landesmeister im Poetry Slam: Philip Seiler alias Phriedrich Chiller. Foto: Maja Hiller

Der neue Landesmeister im Poetry Slam: Philip Seiler alias Phriedrich Chiller. Foto: Maja Hiller

Der studierte Ingenieur ist auch Mitglied des Poetry-Slam-Duos „Die Fabelstapler“. Die Landesmeisterschaft wurde vom Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) der Universität in Landau veranstaltet. Wissenschaftsminister Konrad Wolf, Schirmherr der Meisterschaften, ehrte den Sieger mit einem Meisterschaftspokal.

Inhaltliche Tiefe und stilistische Breite zeichnen die Poetry-Slam-Texte von Phriedrich Chiller aus. Der vielseitige Poet verbindet bisweilen Lyrik, Epik, Rap und Prosa zu atemberaubenden Textkompositionen. Die Performances sind ausdrucksstark und mitreißend. Oft wird das Publikum auch in die Texte eingebunden. Phriedrich Chiller ist als Slam Poet im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und vertritt als amtierender Rheinland- Pfälzischer Landesmeister das Bundesland bei den deutschen Meisterschaften im Oktober in Berlin.

Poetry Slam ist ein Veranstaltungsformat bei dem Autoren ihre selbstverfassten Texte einem Publikum darbieten. Dafür haben sie einen begrenzten Zeitrahmen und das Publikum bewertet die Vorträge. Solange es sich um gesprochenes Wort handelt, sind den Darbietungen kaum Grenzen gesetzt. Überwiegendes Singen, das Benutzen von Requisiten und Hilfsmitteln – außer einem Text – und das Überschreiten der Zeitbegrenzung sind jedoch nicht erlaubt. Die nächste rheinland - pfälzische Landesmeisterschaft findet im Mai 2020 im Westerwald statt.


Datum der Meldung 01.07.2019 13:00
abgelegt unter: