ZIFET goes China

Feierliche Einweihung des gemeinsamen Internationalen Innovations- und Gründungszentrums zwischen dem Zentralen Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) der Universität Koblenz-Landau und der School of Economics and Management der Fuzhou University, China, Fujian Region

Die Zusammenarbeit zwischen Rheinland-Pfalz und China wird im universitären Bereich weiter ausgebaut. Bild: Prof. Dr. Harald von Korflesch

Die Zusammenarbeit zwischen Rheinland-Pfalz und China wird im universitären Bereich weiter ausgebaut. Bild: Prof. Dr. Harald von Korflesch

Das gemeinsame Internationale Innovations- und Gründungszentrum zwischen dem Zentralen Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) der Universität Koblenz-Landau und der School of Economics and Management der Fuzhou Universität wurde am 11. Oktober 2019 in Fuzhou, der Hauptstadt der Provinz Fujian, offiziell eingeweiht.

An der Veranstaltung nahmen die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, und der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in China, Dr. Clemens von Goetze, sowie der Vizepräsidenten der Universität Koblenz-Landau, Prof. Dr. Stefan Wehner, teil. Der entsprechende Kooperationsvertrag wurde vom Gründer und Direktor des ZIFET, Prof. Dr. Harald von Korflesch, und vom Vizepräsidenten der Fuzhou Universität, Professor Dr. Zhigang Huang, unterschrieben.

Ziel des gemeinsamen, sowohl binational als auch international aufgestellten Zentrums ist zunächst die Brückenbildung zwischen Rheinland-Pfalz und der Provinz Fujian im Kontext der gemeinsamen Förderung von Existenzgründungen aus der Wissenschaft. Es gilt, das jeweils andere Land als attraktiven Gründungsstandort mit in die Gründungsförderung vor Ort zu integrieren. Eine erste konkrete Maßnahme fand bereits Ende August 2019 - durch das ZIFET in Koblenz organisiert – statt: Vier Startups aus Fujian erhielten innerhalb einer Woche eine Führung durch die vier prominenten Gründungs-Ökosysteme von Rheinland-Pfalz Koblenz, Trier, Kaiserslautern und Mainz. Eine entsprechende Maßnahme ist bereits für 2020 in China geplant, dann für Startups aus Rheinland-Pfalz.

Prof. Dr. von Korflesch, der Anfang des Jahres 2019 eine Ehrenprofessur von der Fuzhou Universität für sein international ausgerichtetes Wirken im Bereich Entrepreneurship erhielt, fasst die Perspektiven für das gemeinsame Internationale Innovations- und Gründungszentrum zwischen dem ZIFET und der Fuzhou Universität zusammen: “Internationalisierung ist nicht nur für Startups, sondern auch für Gründungsökosysteme und deren Akteure zunehmend ein Muss. Ein wichtiges Instrument hierfür ist das der vertrauensbasierten Kooperation. Seit etwa vier Jahren haben wir das notwendige Vertrauen zwischen unseren Einrichtungen aufgebaut und verfestigt. Insofern schauen wir mit großer Zuversicht auf die durch unser gemeinsames Zentrum nun auch institutionell unterlegte gründungsorientierte Brückenbildung zwischen dem ZIFET und der Fuzhou Universität und damit zwischen Rheinland-Pfalz und der Provinz Fujian in China.”

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Harald von Korflesch, Direktor ZIFET
harald.vonkorflesch@uni-koblenz.de <mailto:harald.vonkorflesch@uni-koblenz.de>

Dr. Kornelia van der Beek, Geschäftsführerin ZIFET
vanderbeek@uni-koblenz.de <mailto:vanderbeek@uni-koblenz.de>

Dr. Christoph Müller, Stellvertretender Geschäftsführer ZIFET
chmueller@uni-koblenz.de <mailto:chmueller@uni-koblenz.de>


Datum der Meldung 16.10.2019 15:30