Neuer Fernstudiengang Psychologische Diagnostik, Evaluation und Beratung des ZFUW

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau erweitert ab dem kommenden Wintersemester 2021/2022 sein Studiengangsportfolio um ein zusätzliches innovatives Angebot.

Mit anwendungsorientierter Expertise in Grundlagen und Methoden psychologischer Diagnostik, Evaluation und Beratung erfolgreich. Bild: Pexels-cottonbro

Mit anwendungsorientierter Expertise in Grundlagen und Methoden psychologischer Diagnostik, Evaluation und Beratung erfolgreich. Bild: Pexels-cottonbro

Im weiterbildenden Masterstudiengang „Psychologische Diagnostik, Evaluation und Beratung“ erwerben die Studierenden eine breite und anwendungsorientierte Expertise in Grundlagen und Methoden psychologischer Diagnostik, Evaluation und Beratung. So erwerben sie eine spezifische methodenorientierte Profilbildung. „Wir freuen uns, den Studierenden nun einen Masterstudiengang anbieten zu können, in dem neben theoretischen und Methodenkenntnissen im diagnostischen und evaluativen Bereich auch tiefgehende Kompetenzen in den Beratungskontexten Kinder, Jugend & Familie, Diversität & Interkulturalität, klinische Störungsbilder und Personalberatung & Organisationen erworben werden können“, betont die Leiterin des Studiengangs, Prof. Dr. Diana Hanke-Boer.

Im Gegensatz zu allgemeinen Studiengängen der Psychologie richtet sich der Studiengang an ein breit gefächertes Zielgruppenspektrum, zum Beispiel Zwei-Fach-Bachelor, Psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit, Kindheitswissenschaften, Lehramt, Soziologie oder Wirtschaftswissenschaften. Der Öffnung des Studiengangs für unterschiedliche Fachrichtungen und Berufsgruppen liegt der Gedanke zugrunde, dass viele Berufsfelder von multiprofessionellen Teams bearbeitet werden. Absolventen diverser Fachrichtungen werden im beruflichen Alltag mit der Anforderung konfrontiert, Diagnostik, Evaluation und/oder Beratung professionell zu gestalten. Dies zum Beispiel in Beratungsstellen der Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung, sozialen Diensten, Institutionen der Frühförderung, Lernförderung und -therapie oder Abteilungen der Personal- und/oder Organisationsentwicklung.

Der Studiengang ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und ermöglicht damit in besonderem Maße die Vereinbarkeit von Studium mit Beruf und/oder familiären Verpflichtungen.  Interessierte können sich bis zum 15. September 2021 bewerben. Zulassungsvoraussetzung ist ein erster berufsqualifizierter Hochschulabschluss sowie eine anschließende einjährige Berufstätigkeit. Darüber hinaus können unter bestimmten Voraussetzungen beruflich Qualifizierte über eine Eignungsprüfung zum Studiengang zugelassen werden.

Weitere Informationen zum Studienangebot sowie dem Bewerbungsverfahren finden sich unter:

www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/psychologie

 

Über das ZFUW

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Koblenz-Landau. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist das ZFUW die älteste Fernstudieneinrichtung an Hochschulen in Rheinland-Pfalz.

Das ZFUW hat sich auf das Angebot postgradualer Fernstudiengänge spezialisiert und ermöglicht so eine akademische Weiterqualifizierung neben beruflichen oder anderweitigen Verpflichtungen. Aktuell umfasst das Portfolio des ZFUW sieben weiterbildende Masterstudiengänge in den Bereichen „Naturwissenschaften und Technik“, „Humanwissenschaften“ und „Management“ mit über 1.500 Studierenden sowie zahlreiche ergänzende Kursangebote.

Das Bildungsformat des Fernstudiums folgt dem „Blended Learning-Konzept“, d.h. einer Kombination aus Phasen des angeleiteten Selbststudiums mit Hilfe schriftlicher Lernunterlagen und/oder Videolehreinheiten sowie Präsenzphasen digital und/oder vor Ort. Das Studium wird durch ein zentrales Learning-Management-System unterstützt.

Weitere Informationen über das ZFUW finden sich unter: www.zfuw.org

 

Fachliche Ansprechpartnerin:

Susanne Weis

Universität Koblenz-Landau

Campus Koblenz

Zentrum für Fernstudien und

Universitäre Weiterbildung (ZFUW)

Universitätsstraße 1

56070 Koblenz

 

Tel.: 0261 287-1506

E-Mail: weis@uni-koblenz.de

 

Pressekontakt:

Dr. Birgit Förg

Universität Koblenz-Landau

Campus Koblenz

Öffentlichkeitsarbeit Koblenz

Universitätsstraße 1

56070 Koblenz

 

Tel.: 0261 287 1766

E-Mail: birgitfoerg@uni-koblenz.de


Datum der Meldung 15.07.2021 00:00