MNU-Kongress – Virologe Prof. Dr. Hendrick Streeck hält Festvortrag

Der Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU) wird erstmals an der Universität in Koblenz tagen. Unter dem Motto "MINT - Unterricht im Wandel" spricht der 113. MNU-Bundeskongress in erster Linie Lehrerinnen und Lehrer aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) an. Die Veranstaltung wird sich erstmalig über zwei Jahre erstrecken.

Gerade für Lehrerinnen und Lehrer im MINT-Bereich ist der MNU-Kongress mit seinen Vorträgen und Kommunikationsmöglichkeiten interessant. Bild: Colourbox

Gerade für Lehrerinnen und Lehrer im MINT-Bereich ist der MNU-Kongress mit seinen Vorträgen und Kommunikationsmöglichkeiten interessant. Bild: Colourbox

In der Zeit von Montag, 11. April 2022, bis Mittwoch, 13. April 2022, findet der erste Teil des 113. MNU Bundeskongresses statt. Aufgrund der durch die Corona-Pandemie verursachten Unwägbarkeiten wird der Kongress 2022 in digitaler Form stattfinden. Die Live-Elemente vor Ort – die Eröffnung, der MNU-Abend und die Mitgliederversammlung - werden gestreamt. Die Fachbeiträge werden online über BigBlueButton dargeboten.

Die Tagung wird am Montag, 11. April 2022, ab 16 Uhr eröffnet und live im Web übertragen. Neben den Grußworten, zum Beispiel der rheinland-pfälzischen Ministerin für Bildung, Dr. Stefanie Hubig, und der Verleihung der Preise für innovative MINT-Unterrichtsideen an Jung-Lehrkräfte zählt der Festvortrag von Prof. Dr. Hendrik Streeck zu einem der Höhepunkte der Veranstaltung.

Am Dienstag, 12. April 2022, und Mittwoch, 13. April 2022, finden am Nachmittag Fachvorträge für die Fächer Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie, Physik und Technik statt, die um Beiträge für die Grundschule und um fachübergreifende Vorträge ergänzt werden.

Die Anmeldung für den ersten Teil ist auf der Homepage http://bundeskongress-2022.mnu.de/ freigeschaltet. Während des Kongresses können sich die Besucher in virtuellen Cafés über die Vorträge auszutauschen.

Der zweite Teil wird von Freitag, 28. April 2023, bis Montag, 01. Mai 2023, in Präsenz in Koblenz stattfinden. Nähere Informationen dazu folgen zu gegebener Zeit unter http://bundeskongress-2022.mnu.de/

 

Fachlicher Ansprechpartner:

Marco Böhm

Universität Koblenz-Landau

Campus Koblenz

Universitätsstraße 1

56070 Koblenz

Tel.: 0261 287 2367

E-Mail: boehm@bundeskongress-2022.mnu.de

 

Pressekontakt:

Dr. Birgit Förg

Universität Koblenz-Landau

Campus Koblenz

Universitätsstraße 1

56070 Koblenz

 

Tel.: 0261 287 1766

E-Mail: birgitfoerg@uni-koblenz.de

 

 


Datum der Meldung 07.04.2022 00:00