Pressemitteilungen

Eine Ebene höher
10.01.2019 13:30

Verkehrsverbund Rhein-Mosel unterstützt „Finanzielle Hilfe im Studium e.V."

Verkehrsverbund Rhein-Mosel unterstützt „Finanzielle Hilfe im Studium e.V."

Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichte der Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Rhein-Mosel (VRM), Stephan Pauly, an der Universität in Koblenz den Vorsitzenden des Vereins „Finanzielle Hilfe im Studium e.V.".

Mehr…

08.01.2019 00:00

Israelische Generalkonsulin besucht Friedensakademie Rheinland-Pfalz

Israelische Generalkonsulin besucht Friedensakademie Rheinland-Pfalz

Hohen Besuch durfte am Montagnachmittag die Friedensakademie Rheinland-Pfalz empfangen. Die Generalkonsulin des Staates Israel für Süddeutschland, Sandra Simovich, war zu Gast bei der Akademie. Der Grund ihres Besuchs: die Arbeit der Friedensakademie näher kennenzulernen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszuloten.

Mehr…

14.12.2018 10:00

Prof. Dr. Steffen Staab mit Akademiepreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Prof. Dr. Steffen Staab mit Akademiepreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Dr. rer. nat. Steffen Staab, Professor für Datenbanken und Informationssysteme, Leiter des Institute of Web Science and Technologies (WeST) sowie Prodekan für Forschung und Transfer am Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau, erhielt den Akademiepreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz für vorbildliche Leistungen in Lehre und Forschung. Zudem wird Staab durch diese Ehrung als ein Dozent hervorgehoben, der durch sein engagiertes Wirken den wissenschaftlichen Nachwuchs maßgebend fördert. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde am 13. Dezember 2018 in Mainz verliehen.

Mehr…

29.11.2018 12:00

Studienstiftung ehrt Francesca Vidal für besonderes Engagement

Studienstiftung ehrt Francesca Vidal für besonderes Engagement

Seit über 15 Jahren engagiert sich die Landauer außerplanmäßige Professorin Dr. Francesca Vidal für die Studienstiftung des deutschen Volkes: als Kommissionmitglied in Auswahlverfahren und als Dozentin. Für dieses Engagement hat die Studienstiftung die Rhetorikerin und wissenschaftliche Leiterin des Kompetenzzentrums für Studium und Beruf der Universität Koblenz-Landau nun in Freiburg mit der Daidalosmünze ausgezeichnet.

Mehr…

27.11.2018 14:00

Treppe zum Landauer Campus auf "Geschwister-Scholl-Treppe" getauft

Treppe zum Landauer Campus auf "Geschwister-Scholl-Treppe" getauft

Zum 75. Todestag von Sophie und Hans Scholl hat die Stadt Landau gemeinsam mit der Leitung der Universität Koblenz-Landau die Zugangstreppe zum Landauer Campus in „Geschwister-Scholl-Treppe“ benannt. Das Wirken der Geschwister Scholl im Rahmen der studentischen Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ steht für beispielhafte Zivilcourage gegen den Nationalsozialismus, gegen die faschistische Diktatur und gegen Antisemitismus.

Mehr…

27.11.2018 13:00

Auszeichnung für Krisenkonzept des Gesamtpersonalrats der Universität

Auszeichnung für Krisenkonzept des Gesamtpersonalrats der Universität

Der Gesamtpersonalrat der Universität Koblenz-Landau hat ein Bedrohungs-, Krisen- und Deeskalationsmanagement etabliert und ist dafür mit dem "Deutschen Personalräte-Preis" in Bronze ausgezeichnet worden.

Mehr…

26.11.2018 16:00

Team homer gewinnt Preis bei der European Robotics League

Team homer gewinnt Preis bei der European Robotics League

Das Robotik-Team homer nahm erfolgreich an einem lokalen Tournament der European Robotics League an der Hochschule Sankt Augustin teil: Es gewann die Objekterkennungs-Challenge und war bei der Objektplazierungs-Challenge punktgleich mit dem Gastgeber-Team. Letzteres entschied aber aufgrund des schnelleren Platzierens diese Kategorie für sich. Der Wettbewerb fand während der European Robotics Week statt, in der mehr als 1.200 Robotik-Events in Europa registriert wurden.

Mehr…

21.11.2018 00:00

Landauer Kinder-Uni: Neuauflage mit großer Jahresvorlesung Ende November

Landauer Kinder-Uni: Neuauflage mit großer Jahresvorlesung Ende November

Mit einer großen Vorlesung am 30. November fällt der Startschuss für eine neue Kinder-Uni-Ära am Campus Landau. Das Zentrum für Bildung und Forschung an Außerschulischen Lernorten (ZentrAL), das Anfang 2018 die Organisation der Landauer Kinder-Uni übernommen hat, hat in den vergangenen Monaten ein neues Konzept entwickelt. Anmeldungen zur Vorlesung sind ab sofort unter www.kinderuni.uni-landau.de möglich.

Mehr…

19.11.2018 14:00

Startschuss für zwei Forschungskollegs Rheinland-Pfalz

 Startschuss für zwei Forschungskollegs Rheinland-Pfalz

Zwei neue Forschungskollegs Rheinland-Pfalz können ihre Arbeit aufnehmen: Das rheinland-pfälzische Wissenschaftsministerium bewilligte in der neu eingerichteten Förderlinie zwei Verbundprojekte. Jeweils 250.000 Euro jährlich erhalten das „Koblenz Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies“, das von der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule Koblenz getragen wird, sowie das „Forschungs-kolleg iProcess“ der Technischen Universität Kaiserslautern, Hochschule Trier und der Technischen Hochschule Bingen in den kommenden drei Jahren.

Mehr…

15.11.2018 16:00

SUCCESS-Sonderpreis für Landauer Gründerteam SENECT

SUCCESS-Sonderpreis für Landauer Gründerteam SENECT

Das Landauer Gründerteam SENECT und das Gründungsbüro der Universität Koblenz-Landau haben Grund zur Freude: Die SENECT GmbH & Co. KG, eine Ausgründung aus der Universität Koblenz-Landau, gehört zu den sechs Siegern des diesjährigen SUCCESS-Wettbewerbs der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB). Den mit 15.000 Euro dotierten Sonderpreis überreichten in Mainz der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Dr. Ulrich Link, Mitglied des ISB-Vorstandes.

Mehr…

15.11.2018 09:00

DFG fördert Graduiertenkolleg SystemLink mit über 4,5 Millionen Euro

DFG fördert Graduiertenkolleg SystemLink mit über 4,5 Millionen Euro

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert ab April 2019 das neu eingerichtete Graduiertenkolleg SystemLink der Universität Koblenz-Landau am Standort Landau mit über 4,5 Millionen Euro. Das Graduiertenkolleg untersucht, wie Landökosysteme auf Veränderungen in Gewässern reagieren.

Mehr…

13.11.2018 00:00

Campus Landau: Gebäude für die Kunst feierlich eröffnet

Campus Landau: Gebäude für die Kunst feierlich eröffnet

Gestern hat die Universität Koblenz-Landau in Landau feierlich das Gebäude für die Kunst eröffnet. In der ehemaligen Reithalle der französischen Streitkräfte sind nun alle Aktivitäten des Instituts für Bildende Kunst und Kunstwissenschaft an einem Ort gebündelt.

Mehr…

12.11.2018 05:00

Delegation der Universität besuchte OECD Hauptquartier in Paris

Delegation der Universität besuchte OECD Hauptquartier in Paris

Anlass war eine Einladung aus dem Büro des OECD Generalsekretärs um das gemeinsame Interesse an einer weitergehenden Zusammenarbeit auszuloten. Der Besuch bestätigte das gemeinsame Ziel, neue Herangehensweisen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln. Politikexperimente, Systemdenken und Bildung waren die bestimmenden Themen.

Mehr…

08.11.2018 00:00

Psychologische Tagung: Gründe und Folgen von sozialer Ungerechtigkeit & Vielfalt

Psychologische Tagung: Gründe und Folgen von sozialer Ungerechtigkeit & Vielfalt

Soziale Vielfalt, Populismus, Polarisierung und soziale Ungleichheit werden derzeit in der Politik stark diskutiert. Welchen Beitrag kann die Psychologie leisten, um diese aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen zu erklären und in Beziehung zueinander zu setzen? Dieser Frage sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 14 Ländern auf einer Tagung der „European Association of Social Psychology“ (EASP) am Campus Landau nachgegangen.

Mehr…

06.11.2018 00:00

„Shared Society“: Fünfjahres-Projekt erfolgreich gestartet

„Shared Society“: Fünfjahres-Projekt erfolgreich gestartet

In den kommenden fünf Jahren werden Wissenschaftler und Praktiker auf Initiative der Friedensakademie Rheinland-Pfalz, der israelischen Bildungs- und Begegnungsstätte Givat Haviva und der Universität Haifa das Friedenskonzept der „Shared Society“ weiterentwickeln und auf andere Länder mit innergesellschaftlichen Konflikten oder Diskriminierung von Minderheiten übertragbar machen.

Mehr…

05.11.2018 13:00

Ehrendoktorwürde für Universitätspräsidentin Kallenrode

Ehrendoktorwürde für Universitätspräsidentin Kallenrode

Professorin Dr. May-Britt Kallenrode hat die Ehrendoktorwürde der ukrainischen Nationalen Oles-Hontschar-Universität Dnipro erhalten. Die Verleihung fand zur 100-Jahr-Feier der Partnerhochschule statt.

Mehr…

02.11.2018 00:00

Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen BMBF-Projekt mit Ursachenforschung und Online-Therapie

Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen BMBF-Projekt mit Ursachenforschung und Online-Therapie

Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen ist in Deutschland ein sehr häufig auftretendes Phänomen. Etwa jeder dritte Jugendliche hat sich zumindest einmalig selbst verletzt und etwa einer von 25 Heranwachsenden tut dies häufig. In einem neuen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt sollen nun innovative Ansätze gebündelt werden, um einerseits neue Erkenntnisse zu den Auslösern, aber auch zu den Gründen der Beendigung von selbstverletzendem Verhalten zu erlangen. Andererseits wollen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine neuartige Online-Therapie beforschen.

Mehr…

23.10.2018 11:00

Koblenzer Absolvent gehört zur deutschen Spitzenklasse

Koblenzer Absolvent gehört zur deutschen Spitzenklasse

Ali Masoudi Alavi, Absolvent des Studiengangs „Chemie und Physik funktionaler Materialien“ an der Universität in Koblenz wurde für seine exzellente anwendungsorientierte Masterarbeit ausgezeichnet: Dem mittlerweile promovierenden Chemiker wurde der Titel BestMaster 2018 des Springer Verlags zuerkannt.

Mehr…

23.10.2018 00:00

Umgang mit Mehrsprachigkeit und Vielfalt: zukünftige Lehrkräfte qualifiziert

Umgang mit Mehrsprachigkeit und Vielfalt: zukünftige Lehrkräfte qualifiziert

Am 26. Oktober 2018 findet an der Universität Koblenz-Landau der „Tag der Mehrsprachigkeit“ statt. Die Veranstaltung würdigt das Engagement von 36 Lehramtsstudierenden, die sich im Umgang mit Mehrsprachigkeit und Vielfalt qualifiziert haben. 17 von ihnen haben den Zertifikatslehrgang „Heterogenität und Mehrsprachigkeit“ absolviert, weitere 19 das Qualifizierungsangebot „KiSs – KinderSprache stärken“.

Mehr…

22.10.2018 12:00

Team homer erfolgreich in Tokio

Team homer erfolgreich in Tokio

Das Robotik-Team homer schnitt mit einem 3. Platz in der Customer Interaction Kategorie der Future Convenience Store Challenge der japanischen World Robot Summit ab. In dieser Kategorie nahmen weitere 16 von insgesamt 24 Teams teil. Das Team homer war das einzige europäische und bestand aus der Studentin Ivanna Mykhalchyshyna, den Studenten Tobias Evers und Lukas Buchhold sowie dem Teamleiter Raphael Memmesheimer. Es gewann 300.000 Yen, was umgerechnet etwa 2.300 Euro entspricht und für zukünftige Teilnahmen an Wettbewerben oder einem Hardware-Upgrade verwendet wird.

Mehr…