Allgemeinverfügungen von Landkreisen und kreisfreien Städten

Allgemeinverfügungen werden von Landkreisen und kreisfreien Städten gemäß CoBeLVO RLP mit dem Ziel erlassen, jeweils eine Inzidenz von höchstens 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche zu erreichen.
Erstellt: 09.04.2021
Leitlinien

Veranstaltungen der Universität Koblenz-Landau unterliegen anhand des Durchführungsortes diesen Regelungen. Der Veranlasser einer Versammlung / Ansammlung trägt die Verantwortung eine tagesaktuelle Prüfung der geltenden Regelungen vorzunehmen und ggf. erforderliche Anpassungen des Veranstaltungskonzeptes umzusetzen.

Die Allgemeinverfügungen gemäß CoBeLVO RLP erfassen insbesondere zusätzliche Schutzmaßnahmen bei der Kontaktbeschränkung, sowie den Voraussetzungen für die Öffnung von gewerblichen Einrichtungen, für die Erbringung von Dienstleistungen und den Sport (außerhalb von forschenden und lehrenden Tätigkeiten an Hochschulen), für den Bereich der Freizeit, der Bildungsangebote (außerhalb von forschenden und lehrenden Tätigkeiten an Hochschulen) sowie der Kultur.

Beurteilung der Arbeitsbedingungen (GB)
Erstellt: 09.04.2021

Als Maßnahme in "Ergänzende GB - SARS-CoV-2" beachten.

Unterweisung
Erstellt: 24.03.2021

Erforderlich für interne und externe Personen!