1. QueichNet-Schülerkonferenz

Am Freitag, dem 28.9.2018 fand am Campus Landau die erste QueichNet-Schülerkonferenz statt. Insgesamt nahmen über 50 Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Realschule plus, des Max-Slevogt-Gymnasiums und der Montessori Schule Landau teil. Sie präsentierten auf der Konferenz ihre Untersuchungen zur Gewässerqualität der Queich durch Poster und Vorträge. Weiter hörten sie einen spannenden Plenarvortrag „Grundwasser – Einblick in einen verborgenen Lebensraum“ von Andreas Hofer und Tilmann Hahn. Die Schülerinnen und Schüler waren fasziniert von den lebendigen Grundwassertieren, präsentierten engagiert ihre Ergebnisse und tauschten sich rege mit den anderen Teilnehmern über ihre Untersuchungen aus.


Datum der Meldung 04.10.2018 15:30
abgelegt unter: