Funktionelle Ökologie

Der Forschungsbereich Funktionelle Ökologie befasst sich mit Eigenschaften von und Prozessen in aquatischen und terrestrischen Ökosystemen sowie derer Übergangsbereichen. Der Fokus liegt hierbei auf der Untersuchung der Auswirkungen von Menschen verursachter Störungen auf diese Eigenschaften und Prozesse und der Aufklärung zugrunde liegender Mechanismen. Besondere Beachtung finden dabei Stoff- und Energieflüsse in Ökosystemen und über deren Grenzen hinweg.

Das Projekt Wasser-Land-Kopplung, finanziert durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, beschäftigt sich beispielsweise mit der Untersuchung der Verknüpfung von aquatischen und terrestrischen Nahrungsnetzen. 

 

  Dr. Jochen Zubrod

Dr. Jochen Zubrod

Forschungsbereichsleitung Funktionelle Ökologie
Kontakt
Gebäude CI, Raum 101 a