Ökosystem-Stoffdynamik

Der Hauptschwerpunkt des Forschungsbereichs Ökosystem-Stoffdynamik liegt auf Untersuchungen von (Schad)Stoffbelastungen kleiner Gewässer. Ein spezifischer Fokus liegt hierbei auf Belastungsgradienten, d.h. es werden unbelastete, gering bis hin zu stark belastete Gewässerökosysteme vergleichend untersucht. Das Untersuchungsgebiet umfasst ein zusammenhängendes Gewässersystem (Sulzbach-Eußerbach-Queich-Rhein), welches unterschiedliche Belastungsquellen (z.B. Landwirtschaft, Weinbau) aufweist. Das Freilandlabor Fließgewässer von EERES stellt für alle wissenschaftlichen Untersuchungen einen unbelasteten Referenzstandort dar. Die Forschungsergebnisse werden anschließend sowohl in einen regionalen als auch in einen internationalen Kontext gestellt.

 

  Dr. Sebastian Stehle

Dr. Sebastian Stehle

Forschungsbereichsleitung Ökosystem Stoffdynamik
Kontakt
Gebäude K, Raum 1.19
Aktuelle Projekte des Forschungsbereichs:
Publikationen des Forschungsbereiches: