Auen.Observatorium

Button Auen.Observatorium

 

Beim Auen·Observatorium haben Besucher und Wanderer die Gelegenheit, selbst Daten für eine wissenschaftliche Begleitforschung zu erheben.

Die Entwicklung der Auenlandschaft im südlichen Teil der Ökosystemforschung Anlage Eußerthal wird wissenschaftlich untersucht. Zur Dokumentation der Entwicklung der pflanzlichen Auengemeinschaft werden Fotos analysiert. Die Fotos der breiten Öffentlichkeit fließen in diese Auswertung mit ein.

Die Station soll auf Auenlandschaften und deren ökologsiche und gesellschaftliche Relevanz aufmerksam machen. Auen sind als Über-flutungsflächen und als einzigartige artenreiche Lebensräume wertvolle und schützungswerte Bereiche.

Sie möchten mehr über die ökologische und gesellschaftliche Bedeutung von Auen wissen...

 

Mitmach- und Infostation Auen.Observatorium