Digitale Gewässer-Akademie

Werdet Gewässerforscher*in und erlangt ein Gewässerdiplom der Forschungsstation Eußerthal!

In der digitalen Gewässer-Akademie können Kinder der 5.-6. Klassenstufe ein Gewässer-Diplom erwerben und erforschen dabei digital verschiedene Parameter von Still- und Fließgewässern. Die Digitale Gewässer-Akademie umfasst folgende Module:

https://www.uni-landau.de/eeres/dga/

 

Die Nutzer*innen lernen spielerisch was Forschen eigentlich bedeutet und womit sich die Forscher*innen der Forschungsstation Eußerthal beschäftigen. Auf einem Wimmelbild können sie die Forschungsanlage erkunden und dabei viele interessante Sachen entdecken. Durch das Bearbeiten von unterschiedlichen Aufgaben, lernen die Kinder welche Arbeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten dazu gehören.

In diesem Modul lernen die Nutzer*innen, welche Unterschiede zwischen Still- und Fließgewässern bestehen. Sie messen dazu beispielsweise virtuell die Wassertemperatur, den Sauerstoffgehalt oder die Fließgeschwindigkeit in Bach und Teich.

Anhand von 12 ausgewählten Tierarten lernen die Kinder verschiedene Tier- und Pflanzenarten aus Still- und Fließgewässern kennen und erfahren etwas über deren Ansprüche an ihre Lebensräume.