Nature Lab

Das Nature Lab der Ökosystemforschung Anlage Eußerthal (EERES) ist ein außerschulischer Lernort und steht für forschungsnahe Umweltbildung und Wissenstransfer zum Thema ökologische und gesellschaftliche Bedeutung von Gewässern. Das Anliegen des Nature Labs ist es, Wissenschaft erlebbar und verständlich zu machen. Besonders im Fokus stehen dabei wissenschaftliche Themen, die von EERES bearbeitet werden.

 

Neben verschiedenen Infotafeln entlang des Geländes der Forschungsanlage, die für die breite Öffentlichkeit zugänglich sind, können Schüler*innen unterschiedlicher Altersgruppen Kursangebote als Ergänzung zum regulären naturwissenschaftlichen Unterricht wahrnehmen. Ein digitales Angebot  und Ferienkurse ergänzen das Programm vor Ort.

Ansprechpartnerin
Dr. Tanja J. Joschko

Dr. Tanja J. Joschko

Geschäftsführende Leitung
Kontakt
Gebäude K, Raum 1.17