Übersicht

Zu der Ökosystemforschung Anlage Eußerthal gehören eine Forschungsstation, zwei Freilandlabore für Fließ- und Stillgewässer, das Alte Bruthaus, ein Auswerteraum, eine Werkstatt und verschiedene Stationen des Nature Labs, welches für den Wissenstransfer verantwortlich ist. In der Forschungsstation befinden sich drei Tierhälterungs- und Versuchsräume, Aquakultur- und Aquarienanlagen sowie Klimakammern.

Diese Infrastruktur bietet optimale Bedingungen, um beispielsweise experimentell die Auswirkungen von anthropogenen Einflüssen auf Gewässersysteme zu untersuchen.