Wie ist der Zustand von Auen in Deutschland?

In Deutschland ist nur noch ein Drittel der ehemaligen ca. 15.000 Quadratkilometer Auenfläche natürlich überflutbar und höchstens 10% dieser Auen befinden sich in einem naturnahen Zustand. Die Folge: Der Verlust von biologisch höchst wertvollen und artenreichen Ökosystemen sowie extreme Hochwasserereignisse, insbesondere an den großen Flüssen, wie beispielsweise dem Rhein oder der Elbe.

 

Die Karte zeigt deutschlandweit den Grad der Veränderungen der rezenten Flussauen (Stand 2009). Als rezente Flussauen werde die Teile der Auen bezeichnet, die heute noch ihre ökologische und gesellschaftliche Funktion haben. Die Auenzustandsklassen geben das Ausmaß der Veränderung gegenüber dem potentiell natürlichen Zustand an. Bei der Bewertung der Auen werden sowohl die morphologischen und hydrologischen Standortbedingungen als auch die Vegetation und die Flächennutzung mit einbezogen. All diese Faktoren sind entscheidend für die naturnahe Lebensraumqualität für Pflanzen und Tiere.

 

Deutschlandkarte mit verschiedenen Auenzustandsklassen von blau (sehr gering verändert) bis rot (sehr stark verändert).

(Quelle: BfN, Auenzustandsbericht 2009) 

Verteilung der Auenzustandsklassen (in Prozent) der rezenten Flussauen in Deutschland, von sehr gering verändert (blau) bis sehr stark verändert (rot).

(Quelle: BfN, Auenzustandsbericht 2009) 

Quellen

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMBU) & Bundesamt für Naturschutz (BfN). 2015. Den Flüssen mehr Raum geben. Renaturierung von Auen in Deutschland. Online verfügbar unter:

http://www.bmub.bund.de/fileadmin/Daten_BMU/Pools/Broschueren/auen_in_deutschland_bf.pdf

 

BfN. 2015. Gewässer und

Auen. Nutzen für die Gesellschaft. Online verfügbar unter:

https://www.bfn.de/fileadmin/BfN/wasser/Dokumente/BR-gepr-Gesell_Nutz_Gewaes_Auen_barrirefre.pdf

 

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland Pfalz. 2015. Aktion Blau Plus. Gewässerentwicklung in Rheinland-Pfalz.

 

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit & BfN. 2009. Auenzustandsbericht. Flussauen in Deutschland. Online verfügbar unter:

https://www.bfn.de/fileadmin/MDB/documents/themen/wasser/Auenzustandsbericht.pdf