Aktuelle Förderinformationen

Recherchemöglichkeiten für Fördermittel

Mit ELFI der Datenbank für ELektronische ForschungsförderInformationen haben Sie die Möglichkeit zur eigenen Recherche.

zur Suche in ELFI

Mit der Förderdatenbank des Bundes im Internet gibt die Bundesregierung einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

zur Suche in Förderdatenbank

Weitere aktuelle Förderinformationen finden Sie unten nach wichtigen Fördermittelgebern gegliedert.

Zur Suche  im Bundesverband deutscher Stiftungen

Bund - Aktuelle Förderinformationen
24.07.2020

BMBF /DFG Ideenwettbewerb Internationales Forschungsmarketing der DFG geht in die fünfte Runde - Frist: 4.11.20

Der Ideenwettbewerb Internationales Forschungsmarketing ist Teil der Initiative „Research in Germany“. Die Initiative stellt den attraktiven Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland weltweit vor und schafft ein Forum für internationalen Austausch und Kooperation.

weiterlesen
03.07.2020

BMEL Energetische und emissionsmindernde Nutzung von Wirtschaftsdüngern - Frist 30.11.20

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beabsichtigt, Forschungs- und Entwicklungs(FuE)-Vorhaben im Rahmen eines Aufrufs zum Thema „Energetische und emissionsmindernde Nutzung von Wirtschaftsdüngern“ zu fördern.

weiterlesen
03.07.2020

BMLE und BMU - Waldökophysiologie und Klimawandeleffekte, Fristen: 30.09.20; 30. 11.20 und 28.02.21

Vitale Wälder und ihre vielschichtigen positiven Wirkungen sind für die Gesellschaft und den Erhalt unseres Lebensraumes essentiell. Ihre nachhaltige Entwicklung bedarf fundierten Wissens über den laufenden ökologischen Wandel in unseren Landschaften und die Anpassungsfähigkeit von Waldökosystemen.

weiterlesen
Weitere Meldungen
EU - Aktuelle Förderinformationen
05.05.2020

EU - Marie Sklodowska-Curie action: Pocket Guide

The pocket guide for researchers, universities, research institutes and companies

weiterlesen
24.04.2020

PRACE Fast Track-Ausschreibung zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie

Als gemeinnützige Vereinigung von 26 Mitgliedern aus EU und assoziierten Drittstaaten stellt die europäische Partnerschaft „PRACE“ („Partnership for Advanced Computing in Europe“) seit rund zehn Jahren Möglichkeiten für Forschungsprojekte bereit, die Ressourcen für Hochleistungsrechnen und Datenmanagement benötigen.

weiterlesen
03.04.2020

EU - Bekämpfung der Corona-Pandemie mittels künstlicher Intelligenz und Robotik

Unter der Schirmherrschaft der „European AI Alliance“ hat die EU-Kommission am 25. März 2020 die „AI-Robotics vs COVID19“-Initiative lanciert, die innovative Ideen zu den aktuellen Herausforderungen der gegenwärtig weltumspannenden Corona-Epidemie sammelt.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Stiftungen - Aktuelle Förderinformationen
19.10.2020

Hanns-Martin Schleyer Stiftung - Friedwart Bruckhaus-Preis - Frist: 16.05.21

Thema: Vom Retter zum Lenker der Wirtschaft? Chancen und Risiken einer im Schatten der Krise veränderten Rolle des Staates

weiterlesen
05.05.2020

Volkswagen Stiftung - Weltwissen Stukturelle Stärkung "Kleine Fächer", Frist 12.04.21

Die sogenannten 'kleinen Fächer' stehen oftmals für einen großen, bedeutenden und zukunftsweisenden Wissensfundus, für Interdisziplinarität, Internationalität und Innovation. Ihre komplexen Gegenstände regen dazu an, Probleme multiperspektivisch zu adressieren, und tragen dadurch zentral zu einer gerade angesichts der aktuellen globalen Herausforderungen so wichtigen vielschichtigen Erforschung der Welt und einem ganzheitlichen "Weltwissen" bei. Gleichzeitig sind gerade diese Wissensgebiete häufig durch prekäre Strukturen an den Universitäten gekennzeichnet.

weiterlesen
05.05.2020

Volkswagen Stiftung - Künstliche Intelligenz - Ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft, Frist: 15.10.20 (Full Grants); 17.03.21 (Planning Grants)

Die Initiative zielt im Kern auf gemeinsame, integrative Forschungsansätze der Gesellschafts- und Technikwissenschaften. Vor dem Hintergrund der unter dem Begriff "Künstliche Intelligenz" stattfindenden aktuellen und sich abzeichnenden Entwicklungen sollen ausgehend von Gegenwartsdiagnosen neue Sichtweisen und Erkenntnisse mit Blick auf die Zukunftsgestaltung der Gesellschaft wie auch der Technologie ermöglicht werden.

weiterlesen
Weitere Meldungen
DFG - Aktuelle Förderinformationen
19.10.2020

DFG schreibt Communicator-Preis 2021 aus - Frist 07.01.21

50 000 Euro für herausragende Leistungen in der Wissenschaftskommunikation

weiterlesen
24.07.2020

DFG Priority Programme “Systems Ecology of Soils – Energy Discharge Modulated by Microbiome and Boundary Conditions (SoilSystems)” (SPP 2322) - Deadline: 01.12.20

The Senate of the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, German Research Foundation) established the Priority Programme “Systems Ecology of Soils – Energy Discharge Modulated by Microbiome and Boundary Conditions (SoilSystems)” (SPP 2322). The programme is designed to run for six years. The present call invites proposals for the first three-year funding period.

weiterlesen
24.07.2020

BMBF /DFG Ideenwettbewerb Internationales Forschungsmarketing der DFG geht in die fünfte Runde - Frist: 4.11.20

Der Ideenwettbewerb Internationales Forschungsmarketing ist Teil der Initiative „Research in Germany“. Die Initiative stellt den attraktiven Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland weltweit vor und schafft ein Forum für internationalen Austausch und Kooperation.

weiterlesen
Weitere Meldungen
Sonstiges - Aktuelle Förderinformationen
19.10.2020

Landeslehrpreis Rheinland-Pfalz 2022 - Frist: 01.11.20

Der Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MWWK) alle zwei Jahre ausgelobt. Die Vergabe von individuellen Lehrpreisen hat zum Ziel herausragende Leistungen in der Lehre zu würdigen und hierdurch eine qualitativ hochwertige Lehre zu fördern.

weiterlesen
19.10.2020

Die Junge Akademie sucht 10 neue Mitglieder - Frist 16.11.20

Im kommenden Jahr wählt Die Junge Akademie wieder zehn neue Mitglieder.

weiterlesen
30.07.2020

Roman Herzog Institut e.V. - Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft 2021 - Frist: 31.12.20

Das Roman Herzog Institut zeichnet mit dem Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft Nachwuchswissenschaftler aus, die sich in ihren Dissertationen oder Habilitationen mit der Zukunftsfähigkeit der Sozialen Marktwirtschaft und damit mit den zentralen ordnungspolitischen Fragestellungen des 21. Jahrhunderts auseinandersetzen. Der Preis wird jährlich vergeben und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 35.000 Euro dotiert.

weiterlesen
Weitere Meldungen