Beauftragte für die Angelegenheiten der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Die DFG-Beauftragten erfüllen die Aufgaben der DFG-Vertrauensdozent/inn/en und sollen über Antragstellungen an die DFG unterrichtet werden. Die Beauftragten haben die Möglichkeit Begründungen für Antragsablehnungen von der DFG zu erhalten. Im Falle eines abgelehnten DFG-Antrags besteht also die Möglichkeit für die Antragsteller/innen, sich hier über die Ablehnungsgründe beraten zu lassen.

 

DFG-Beauftragter für den Campus Koblenz:

 

Hauptamtlicher Dozent

Institut für Geschichte
Neuere/Neueste Geschichte und deren Didaktik

DFG-Beauftragte für den Campus Landau:

 

Arbeitsgruppenleiterin

Umwelt- und Bodenchemie