Friedensakademie Rheinland-Pfalz

Akademie für Krisenprävention & Zivile Konfliktbearbeitung

 

Leitspruch der Friedensakademie RLP

 

Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz verfolgt das Ziel, bewährte Strategien der Krisenprävention und der zivilen Konfliktbearbeitung zu stärken und weiterzuentwickeln. Dazu entwickelt sie Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote und betreibt anwendungs- und lösungsorientierte Forschung zu friedenswissenschaftlichen und friedenspädagogischen Themen. Als einmalige Schnittstelleninstitution in Rheinland-Pfalz fördert sie den wechselseitigen Austausch zwischen akademischer Forschung und zivilgesellschaftlichen Akteuren.

Meldungen
27.09.2021

Weltenbrand – Ausstellung mit Begleitprogramm der Friedensakademie

Weltenbrand – weltweit brennen Wälder in einem bisher unbekannten Ausmaß. Mit den Auswirkungen dieser Umweltzerstörung auf unsere Zivilisation beschäftigen sich die Bildhauerin und Malerin Betty Beier und der Bildhauer Francisco Klinger Carvalho auf künstlerische Art und Weise in der Ausstellung „Weltenbrand“. Begleitet wird diese Ausstellung durch eine Filmvorführung, zwei Forum-Theater-Vorstellungen sowie eine Halbtages-Exkursion. Die Ausstellung wird vom 9.10.2021 bis zum 21.11.2021 in der Villa Streccius in Landau in der Pfalz zu sehen sein.

weiterlesen
25.09.2021

Die Friedensakademie RLP stellt sich als Partner im Bündnis „Demokratie gewinnt!“ vor

Nach langer Zeit konnte sich das Bündnis „Demokratie gewinnt!“ wieder physisch treffen: Das diesjährige Bündnistreffen fand am 24. September im Festsaal der Staatskanzlei Mainz statt. Dr. Charlotte Dany stellte bei dieser Gelegenheit die Friedensakademie Rheinland-Pfalz als neue Bündnispartnerin vor und erhielt gleichzeitig neue Einblicke in die vielfältigen Aktivitäten des Netzwerks.

weiterlesen
24.09.2021

Landau Peace Lecture: Fridays for Future & die Friedensbewegung der 1980er: Gemeinsamkeiten, Chancen, Herausforderungen

Anlässlich des Weltfriedenstag am 21. September diskutierten bei der Landau Peace Lecture Friedel Grützmacher und Eva Quistorp, als Vertreterinnen der Friedensbewegung der 1980er Jahre, und Flora Dahlhausen und Robin Puster, als Verterter*innen der Fridays for Future Bewegung.

weiterlesen
Weitere Meldungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen COVID-19 Verordnungen finden bis auf Weiteres keine öffentlichen Präsenzveranstaltungen statt. Virtuelle und hybride Formate werden wie gewohnt unter der Rubrik "Termine" angekündigt. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese Zeit!
Ihr Team der Friedensakademie RLP
Termine
10.11.2021

Forum Theater: Amazonien – Konflikte um Land und Kultur

Im Rahmen des Begleitprogramms der Amazonasausstellung "Weltenbrand" läd die Friedensakademie gemeinsam mit den Forschenden des Forschungsprojektes PRODIGY ein zum "Forum-Theater". Gemeinsam mit den Wissenschaftler*innen disktutieren Sie mögliche Antworten auf die Frage: Wie können nicht nur Wälder und die Artenvielfalt des Amazonasbeckens, sondern auch seine Vielfalt an menschlichen Kulturen und Lebensformen geschützt werden? Bei diesem „Forum Theater“ nehmen Sie am meisten mit, wenn Sie sich in das Planspiel einbringen, Sie können aber auch aus dem Publikum heraus das Geschehen beobachten.
Großer Konferenzraum der Universität Koblenz- Landau, Campus Landau (C1, Erdgeschoss)
weitere Informationen
13.11.2021

Forum Theater: Amazonien – Konflikte um Land und Kultur

Im Rahmen des Begleitprogramms der Amazonasausstellung "Weltenbrand" läd die Friedensakademie gemeinsam mit den Forschenden des Forschungsprojektes PRODIGY ein zum "Forum-Theater". Gemeinsam mit den Wissenschaftler*innen disktutieren Sie mögliche Antworten auf die Frage: Wie können nicht nur Wälder und die Artenvielfalt des Amazonasbeckens, sondern auch seine Vielfalt an menschlichen Kulturen und Lebensformen geschützt werden? Bei diesem „Forum Theater“ nehmen Sie am meisten mit, wenn Sie sich in das Planspiel einbringen, Sie können aber auch aus dem Publikum heraus das Geschehen beobachten.
Großer Konferenzraum der Universität Koblenz- Landau, Campus Landau (C1, Erdgeschoss)
weitere Informationen
24.11.2021

Vom "Neuen Hambacher Fest" zum Sturm auf das Capitol – Angriffe auf die Demokratie

In dieser Online-Veranstaltung widmen sich Dr. Charlotte Dany von der Friedensakademie Rheinland-Pfalz und Dr. Marcel Lewandowsky von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg der Umdeutung der Demokratie durch Rechte und Verschwörungsgläubige auf beiden Seiten des Atlantiks. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Atlantischen Akademie und mit Mitteln des Auswärtigen Amtes statt.
Online
weitere Informationen
Weitere Termine
13.09.2021

The Hydrocarbon-isation of the Forgotten Cyprus Conflict

by Katharina Schmitz People usually associate Halloumi-cheese with Cyprus, not the world’s last divided capital nor a UN buffer [...]

weiterlesen
20.08.2021

Vom Opfer zur Fürsorgenden – Geschlechterrollen in der globalen Agenda „Frauen, Frieden und Sicherheit“ zu Zeiten der COVID-19 Pandemie

von Dr. Manuela Scheuermann, JMU Würzburg, M.Scheuermann@uni-wuerzburg.de  Die COVID-19 Pandemie visualisiert bestehende [...]

weiterlesen
06.08.2021

Die „vergessene“ ELN – eine Gefahr für den Frieden Kolumbiens?

von Alexandra Gericke Der 2016 geschlossene Frieden in Kolumbien ist trotz seiner bisher eher schleppenden Umsetzung und vieler Kritikpunkte in aller [...]

weiterlesen
24.09.2021

Spurensicherung im Amazonas - Zu Besuch im Erdschollenarchiv von Betty Baier

Zu Besuch bei Betty Baier im Atelier. Welche Ausstellungsstücke verbindet Betty mit dem Amazonas und was bedeuten die Kunstwerke. Rebecca Froese hat [...]

weiterlesen
27.08.2021

Der Amazonas – Mehr als die grüne Lunge der Erde

Der Amazonas plätschert, gluckst und gurgelt, dann wieder rauscht das Wasser gleichförmig dahin. Er ist ein Fluss voller Wunder und Rekorde. Der [...]

weiterlesen
25.06.2021

Von Spülbecken und Terroristen - Eine Anleitung zur gewaltfreien Kommunikation

“Hast Du schon einmal etwas von Gewaltfreier Kommunikation gehört?“ – „Ne, das brauche ich nicht, denn gewalttätig bin ich sicher nicht.“ Das ist eine [...]

weiterlesen
abgelegt unter: