Friedensakademie Rheinland-Pfalz

Akademie für Krisenprävention & Zivile Konfliktbearbeitung

 

Leitspruch der Friedensakademie RLP

 

Die Friedensakademie Rheinland-Pfalz verfolgt das Ziel, bewährte Strategien der Krisenprävention und der zivilen Konfliktbearbeitung zu stärken und weiterzuentwickeln. Dazu entwickelt sie Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote und betreibt anwendungs- und lösungsorientierte Forschung zu friedenswissenschaftlichen und friedenspädagogischen Themen. Als einmalige Schnittstelleninstitution in Rheinland-Pfalz fördert sie den wechselseitigen Austausch zwischen akademischer Forschung und zivilgesellschaftlichen Akteuren.

Meldungen
02.04.2020

Neue Publikation: New Power Structures and Shifted Governance Agendas Disrupting Climate Change Adaptation Developments in Kenya and Uganda".

Welche Rolle spielt Klimafinanzierung in Kenya und Uganda und welche Rolle nehmen internationale Akteure ein? Diese und andere Fragen beantwortet Julia Renner in ihrem neuen Artikel.

weiterlesen
11.03.2020

Science Slam: "Tipping Points - oder wie man am besten nicht von einer Klippe fällt"

Es war ein toller Abend beim 32. Science Slam in Mainz. Rebecca Froese stellte ihre Promotionsforschung in einem unterhaltsamen Slam vor.

weiterlesen
09.03.2020

Wir begrüßen unsere neue Research Associate: Rowan Alumasa Alusiuola

Rowan Alumasa Alusiuola ist Alexander von Humboldt-Stipendiatin im Programm "Internationales Klimaschutzjahr" 2020/2021 an der Friedensakademie der Universität Koblenz-Landau. Ihre Forschung konzentriert sich auf das Konfliktpotenzial von REDD+ in Kenia und dessen Minimierung bei gleichzeitigem Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung auf lokaler Ebene.

weiterlesen
Weitere Meldungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuellen COVID-19 Verordnungen finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese Zeit!
Ihr Team der Friedensakademie RLP
Termine
06.04.2020

[Abgesagt] Didaktikworkshop: Das Lehren Lernen

Workshop für Nachwuchslehrende der Friedens- und Konfliktforschung vom 6. bis 9. April 2020 in Landau in der Pfalz.
weitere Informationen
22.04.2020

Conference "Co-constructing Shared Society between Jewish and Arab Communities in Israel: Possibilities and Challenges"

Universtät Haifa, Israel
weitere Informationen
15.06.2020

Peace, Feminism and Colonialism

Vortrag von Melanie Hussak bei der "Interdisciplinary International Conference on Women Empowerment –A key to sustainable development in Africa and Asia" der Afro Asian Studies Promotion Association in Kooperation mit der Philipps Universiät Marburg.
Göttingen
weitere Informationen
Weitere Termine

friedensakademie-blog.eu
30.03.2020

From Paper to Practice: Working Towards Gender-Transformative Programming

From Paper to Practice: Working Towards Gender-Transformative Programming by Christina Bermann-Harms,  Melanie Coni-Zimmer, Sonja Katharina Schiffers [...]

weiterlesen
17.03.2020

Christa Radermacher & Christian Sterzing

Christian Sterzing ist Rechtsanwalt, Sozialpädagoge, Publizist und Autor. Von 2004 bis 2009 war er Leiter des Büros Arabischer Naher Osten der [...]

weiterlesen
28.10.2019

Priv.-Doz. Mag Dr. Thomas Roithner

Thomas Roithner ist Friedensforscher und Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Wissenschaftliche und journalistische [...]

weiterlesen
abgelegt unter: