Friedensakademie veröffentlicht Jahresbericht 2020

Wir freuen uns Ihnen heute den Jahresbericht eines sicherlich besonderen Jahres im Schatten der Corona-Pandemie präsentieren zu können. Wir blicken auf zahlreiche wichtige Lernprozesse zurück, sowohl in unseren Formaten als auch mit Blick auf unsere Forschungsgebiete.

Jahresbericht2020

Jahresbericht2020

Das Jahr 2020 stellte das Team der Friedensakademie vor die Herausforderung, alles auf das „neue Online“ umzustellen. Wir bauten unsere vorhandenen Plattformen aus und erreichten durch digitale Veranstaltungen sogar mehr und neues Publikum. Die Pandemie hat auch unseren Blick auf unser Forschungsfeld, die Friedens- und Konfliktforschung, verändert. Sie hat auf erschreckende Weise globale Ungleichheiten sichtbar gemacht und verstärkt. Wir haben diese Ungleichheiten der Pandemie selbst zum Thema gemacht und uns mit den Möglichkeiten für sozialen Zusammenhalt in Krisensituationen beschäftigt.

Der Jahresbericht präsentiert diese Entwicklungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, Kooperationen, Workshops und Lehre. Außerdem stellen wir Neues aus unseren Forschungsprojekten vor. Außerdem berichten Mitarbeiter*innen von Ihren bereichernden Erfahrungen im internationalen Austausch – trotz und in Mitten der Corona-Pandemie.

Lesen Sie hier in unserem Jahresbericht über alle Aktivitäten der Friedensakademie im Jahr 2020.


Datum der Meldung 29.04.2021 00:00
abgelegt unter: