Vita

Dr. Sascha Werthes ist Senior Lecturer im Arbeitsbereich Internationale Beziehungen und Außenpolitik an der Universität Trier. Seit Mai 2018 ist er zudem Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP). Von September 2014 bis Februar 2018 baute er als wissenschaftlicher Geschäftsführer die Friedensakademie RLP, besondere wissenschaftliche Einrichtung der Universität Koblenz-Landau, auf und leitete diese.

Als Senior Research Fellow leitet er derzeit gemeinsam mit Dr. Nina Engwicht zwei Drittmittelprojekte an der Friedensakademie RLP. 

Zuvor war er als Lehrkraft für besondere Aufgaben (Hochdeputatsstelle) in den Arbeitsbereich „Internationale Institutionen und Friedensprozesse“ der Goethe-Universität Frankfurt am Main unter der Leitung von Frau Professor Dr. Tanja Brühl integriert. Zwischen 2003 und 2013 war er unter anderem tätig am Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) der Universität Duisburg-Essen, am Lehrstuhl von Professor. Dr. Tobias Debiel für Internationale Beziehungen/Außen- und Entwicklungspolitik der Universität Duisburg-Essen, am Institut für Politikwissenschaft und am Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg. Im Rahmen des Student Exchange Programme in Human Security (SEPHS) war er zudem Gastdozent an der Université du Québec à Montréal (UQAM).