Landau Peace Lecture: Märkte, Macht und Muskeln

Landau Peace Lecture: Märkte, Macht und Muskeln - Die Außen-, Sicherheit- und Friedenspolitik der Europäischen Union am 03. Juli 2019

Märkte, Macht und Muskeln

Die Außen-, Sicherheit- und Friedenspolitik der Europäischen Union

03. Juli 2019, 18:30h

Katharinenkapelle, Landau
Kaufhausgasse, beim Frank-Loebschen-Haus

 

Friedensvision EU ist wie Schrödingers Katze. Sie ist gleichzeitig lebendig und tot. Brillant ist, dass Deutsche und Franzosen nicht mehr aufeinander schießen. Sie kooperieren und können sich aufeinander verlassen. Die Schattenseite: im EU-Rahmen entwickeln sie gemeinsam neue Waffen, entsenden Militär und verkaufen Rüstung. Der kommende EU-Haushalt sieht erstmals ein Budget für Verteidigung vor. Militärmacht und Wirtschaftsmacht gehen Hand in Hand.

Welche konkreten Vorschläge gibt es für eine EU-Friedenspolitik? Welche Perspektiven eröffnet die immerwährende Neutralität Österreichs auf die EU-Sicherheit? Gehen rechtsnationale Parteien und die gemeinsame EU-Sicherheit unter einen Hut? Und wie viel Militär braucht eigentlich der Friede?

Thomas Roithner ist Friedensforscher und Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Wissenschaftliche und journalistische Publikationstätigkeit zur Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik der EU und Österreichs, den transatlantischen Sicherheitsinstitutionen und globalen Machtverschiebungen. Seine jüngsten Bücher: „Sicherheit, Supermacht und Schießgewähr“ (2018), „Europa Macht Frieden“ (2018) sowie „Märkte, Macht und Muskeln“ (2017). www.thomasroithner.at

Die LANDAU PEACE LECTURES sind eine Veranstaltungsreihe der Friedensakademie RLP. In Vorlesungen stellen wissenschaftliche ExpertInnen sowie PraktikerInnen aktuelle und spannende Themen der Friedens- und Konfliktforschung der interessierten Öffentlichkeit vor.

Wann 03.07.2019
von 18:30 bis 20:00
Wo Katharinenkapelle Landau
Termin übernehmen vCal
iCal