Hinweis

Auf diesen Seiten veröffentlicht die Universität Koblenz · Landau Informationen von externen Partnern, deren Informationen seriös erscheinen. Die Universität übernimmt dabei jedoch keine Verantwortung oder Haftung für unlautere Angebote. Sollten Ihnen solche Angebote auffallen, schicken Sie bitte eine E-Mail an das CMS-Team, damit der Link gelöscht werden kann.

Nachhilfe online erteilen – ein Studentenjob im Home Office

Quelle: jumpstory.com
Quelle: jumpstory.com

Nicht erst seit Corona gewinnt die Arbeit im Home Office vermehrt an Bedeutung. Für Studierende bietet eine bezahlte Tätigkeit am heimischen Bildschirm die ideale Lösung. Besonders die Erteilung von Nachhilfeunterricht über das Internet steht hoch im Kurs, wenn es darum geht, das Leben in der Studienzeit zu finanzieren. Doch wie läuft das technisch ab? Wie findet man eine ausreichende Anzahl an Schülern? Und wie werden die Zahlungen abgewickelt? Tatsächlich lassen sich noch immer viele Studierende durch derartige Fragen von einer Tätigkeit als Online Nachhilfelehrer abhalten. Der Anbieter Preply schließt diese Lücke und bietet Lehrern und Schülern eine seriöse Plattform, über die sie effektiv zusammenarbeiten können. 

Studierende haben es nicht leicht. Zwischen Vorlesungen und Hausarbeiten, Referendariat und Praktikum, Klausurvorbereitungen und Prüfungsstress steht für viele junge Menschen auch noch das Geldverdienen an. Doch wer nachts kellnern muss, dem fällt es schwer, sich am nächsten Morgen auf eine Vorlesung zu konzentrieren. Durch das Erteilen von z. B. Online-Deutschunterricht, kann selbst darüber bestimmt werden, wann und wie viel unterrichtet wird. Diese Möglichkeit der freien Zeiteinteilung stellt eine große Entlastung dar, denn kaum ein anderer Nebenjob lässt sich derart reibungslos mit dem Unikalender vereinbaren. Darüber hinaus gewinnen Studierende wertvolle Zeit im eng getakteten Alltag, da umständliche Anfahrten zur Arbeitsstelle entfallen.

Deutsch Nachhilfe – ein gesuchtes Fach bei Preply

Wer die deutsche Sprache sehr gut beherrscht, vielleicht sogar das Fach Deutsch auf Lehramt studiert, findet bei Preply interessante Betätigungsmöglichkeiten. Viele Schüler nutzen die Plattform zur Vorbereitung auf den allgemeinbildenden Schulabschluss. Aufgabe des Nachhilfelehrers ist es, vorhandene Wissenslücken aufzuspüren und sie gemeinsam mit dem Schüler zu schließen. Das Angebot steht aber auch Fremdsprachlern offen, die Deutsch als zusätzliche Sprache erlernen möchten. Preply lässt sowohl Lehrern als auch Schülern die Freiheit, sich füreinander zu entscheiden und Lernzeiten in eigener Verantwortung miteinander zu vereinbaren.

Wie funktioniert der Unterricht über Preply?

Der Onlineunterricht erfolgt über die hauseigene Videokonferenz-Software. Diese ermöglicht nicht nur das Sprechen »von Angesicht zu Angesicht« und das Teilen des eigenen Bildschirms, sondern bietet auch Möglichkeiten zum Austausch von Textnachrichten und Dateien. Hierdurch entsteht die persönliche Lernatmosphäre, die besonders beim Spracherwerb so wichtig ist. Dies gilt nicht nur für das Fach Deutsch, sondern auch für viele andere Sprachen, die ebenfalls über Preply unterrichtet werden können. Darüber hinaus finden auch immer mehr Nachhilfelehrer für Mathematik, Physik und viele andere Fächer ihre Schüler über Preply. Den Stundensatz für ihre Tätigkeit legen sie selbst fest. Potenzielle Schüler entscheiden ihrerseits, ob sie den geforderten Betrag akzeptieren wollen. Je nach vorhandener Qualifikation und didaktischer Begabung des einzelnen Nachhilfelehrers können die Verdienstspannen deshalb unterschiedlich ausfallen. Tipp: Wer als Nachhilfelehrer zusätzliche Fremdsprachen beherrscht, sollte dies in seinem Preply Profil angeben, denn dadurch erweitert sich der Kreis möglicher Schüler signifikant.

Warum ist die Tätigkeit für Lehramtsstudenten besonders interessant?

Wer sich für eine studentische Nebentätigkeit als Online Nachhilfelehrer entscheidet, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Er verdient nicht nur Geld, sondern festigt und vertieft den Lernstoff auch bei sich selbst und sammelt wertvolle Erfahrungen im Bereich der Unterrichtsdidaktik. Wie lässt sich eine konstruktive Lernatmosphäre herstellen? Welche Erklärungsmodelle funktionieren am besten? Und wie lässt sich ein Schüler neu für das Fach begeistern, der sich wegen Versetzungsgefährdung für den Nachhilfeunterricht entschieden hat? All dies und vieles mehr erfahren künftige Deutschlehrer durch ihre Arbeit bei Preply. Sie gewinnen dadurch einen Vorsprung an Praxiserfahrung, der ihnen auch später beim Einstieg in den Präsenzunterricht gute Dienste leistet. Deutsch Nachhilfe zu geben oder ein anderes Fach online zu unterrichten, stellt deshalb auch im Hinblick auf die Berufsvorbereitung eine wertvolle Möglichkeit dar, als Studierender Geld zu verdienen.