Fallzahl Standort Mainz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis: 12.02.2021) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Landau: 1 (Warnstufe Gelb bis: 01.02.2021) Maßnahmenkonzept

Stipendium für ein studiengebundenes Praktikum in Frankreich - Deutsch-Französisches Jugendwerk

Das DFJW fördert mit einem Stipendium Pflichtpraktika in Frankreich, die als Bestandteil des Studiums von der deutschen Heimathochschule anerkannt oder zumindest dringend empfohlen werden.


Programmbeschreibung

Sie müssen im Rahmen Ihres Bachelorstudiums ein Pflichtpraktikum absolvieren und möchten dabei gerne Auslandserfahrung sammeln – am besten in Frankreich?

Mit dem vom DFJW unterstützten, fachbezogenen Praktikum können Studierende aller Fachrichtungen unter 31 Jahren gefördert werden.

Das Stipendium kann mit einer Praktikumsvergütung oder einem anderen Stipendium (außer finanzieller Hilfen des DAAD oder der DFH) kumuliert werden. Am Ende des Praktikums wird von dem/der Praktikanten ein ca. 5-seitiger Praktikumsbericht in französischer oder deutscher Sprache angefordert.

Im Rahmen der Strategie "Diversität und Partizipation" wird das Stipendium ausschließlich Teilnehmenden gewährt, die ohne die Unterstützung durch das DFJW kein Praktikum im Partnerland absolvieren könnten. Die Erklärung für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf (auf der dritten Seite des Antragsformulars) ist daher für die Bearbeitung des Antrags erforderlich.


Dauer der Förderung

1 - 3 Monate

Das Stipendium kann nicht verlängert werden.


Stipendienleistungen

Das Stipendium umfasst eine monatliche finanzielle Unterstützung von mindestens 300 € bis maximal 900 € zzgl. einer Fahrtkostenpauschale.


Bewerbung

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich und muss mindestens einen Monat vor Praktikumsbeginn eingereicht werden.

Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie hier.