Anmeldung

 

Termin

27. Januar 2022
16:00-17:00 Uhr


Bereitstellung der Unterlagen via OLAT ab 20. Januar 2022

 

Ort

OLAT, Live-Austausch via Video-konferenz

 

Modulzuordnung

Promotionsinteressiert: Modul A

 

Referentinnen

Michelle Bebbon
Arbeitet und promoviert seit 2019 im Arbeitsbereich Bildungssystem- und Schulentwicklungsforschung am Campus Koblenz

Dr. Sandra Gietzen
Lehrerin für Mathematik und Sport sowie Ausbildungsleiterin der Realschule plus und Fachoberschule Kaisersesch.

Prof. Dr. Lina Oravec
Professorin für Musikpädagogik an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

Dr. Kathrin Ruhl
Geschäftsführerin Interdisziplinäres Promotions- und Postdoczentrum



Moderation
 

Dr. Kerstin Kallass
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Zentrum für Lehrerbildung, Geschäftsführerin Sprachförder-projekt „FUNK", Campus Koblenz

 

Lehramt und Promotion

Eine digitale Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZfL), Campus Koblenz

Kann ich auch als Lehrer*in überhaupt noch promovieren? Welche Möglichkeiten bietet mir die Promotion als Lehrer*in? Beginne ich mit der Promotion vor oder nach dem Referendariat?

Die Veranstaltung richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendar*innen und Lehrer*innen, die eine Promotion in Betracht ziehen und die sich Klarheit darüber verschaffen möchten, ob dies der richtige Weg für sie ist. Den Teilnehmer*innen soll ein realistisches Bild davon vermittelt werden, welche Anforderungen und persönliche Herausforderungen eine Promotion bedeutet – aber auch welche Chancen die Promotionsphase bietet und welche Karriereperspektiven sich für promovierte Lehrer*innen eröffnen.

In einem Vortrag werden u.a. die Zulassungsvoraussetzungen, die Regularien für die Promotionsphase sowie die Anforderungen einer Promotion dargelegt. Eine Promovierende, eine Promovierte und eine Habilitierte berichten über ihren beruflichen Werdegang und legen dar, welche Karrierewege sie als (angehende) Lehrer*innen beschritten haben. Zudem besteht die Möglichkeit, sich in Expertenrunden tiefer mit Fragen rund um das Thema Lehramt und Promotion auseinanderzusetzen.

Ein Teil der Veranstaltung wird u.a. in OLAT, einer Open Source E-Learning-Plattform, stattfinden. Nach bestätigter Anmeldung erhalten Sie eine Woche vor dem Termin einen Reminder per E-Mail, der alle notwendigen Informationen zur Teilnahme an dem digitalen Angebot enthält.

Bitte reservieren Sie sich jetzt schon am 27. Januar 2022 die Zeit zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr für den Live-Austausch.

  

Teil A - Digitale Medien zu grundlegenden Informationen und Rahmenbedingungen verfügbar über OpenOLAT vom 20.-27. Januar 2022

Begrüßungsvideo

  • Dr. Kerstin Kallass (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ZfL)
  • Dr. Kathrin Ruhl (Geschäftsführerin IPZ)

Informationen zur Organisation und Durchführung einer Promotion

  • Dr. Kathrin Ruhl (Geschäftsführerin IPZ)

Erfahrungsberichte zum Thema „Lehramt und Promotion"

  • Michelle Bebbon (Doktorandin, Institut für Pädagogik)
  • Dr. Sandra Gietzen (promovierte Lehrerin, Realschule plus und Fachoberschule)
  • Prof. Dr. Lina Oravec (Professorin, Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik)



Teil B - Expertengespräche zur Vertiefung per Videokonferenz am 27. Januar 2022 von 16.00-17.00 Uhr

Expertengespräche

  • Organisatorisches und Praktisches zur Promotion (Dr. Kathrin Ruhl)
  • Nach der Lehrerausbildung promovieren (Michelle Bebbon)
  • Promoviert im Lehramt (Dr. Sandra Gietzen)
  • Vom Lehramt zum Lehrstuhl (Prof. Dr. Lina Oravec)



Moderation: Dr. Kerstin Kallass

 

In Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZfL), Campus Koblenz 

 

 

Wann 27.01.2022
von 16:00 bis 17:00
Wo OLAT, Live-Austausch via Videokonferenz
Name Julia Lederer (IPZ)
Kontakttelefon 0261-287 2952
Termin übernehmen vCal
iCal