Anmeldung

 

Termin

24. November 2021
09:30-16:30 Uhr
 

Ort

Videokonferenz

 

Modulzuordnung

Promovierende: Modul B

 

Referent

Dr. Daniel Rasch  

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fernuniversität Hagen und dort in Forschung und Lehre am Lehrgebiet für Politikfeldanalyse und Umweltpolitik tätig. Neben Stationen an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und der Ruhr-Universität Bochum, ist er seit 2012 zertifizierter Trainer für MAXQDA. Zu seinen Schwerpunkten gehören die EU-Forschung, Public Policy und empirische Sozialforschung.

[Warteliste] Einführung in MAXQDA

Ein digitaler Workshop für Promovierende

Ziel der Schulung ist es, die Teilnehmenden optimal für die Verwendung und Analyse mit MAXQDA vorzubereiten, sodass sie unterschiedliches Datenmaterial in das Programm einlesen und sowohl qualitativ als auch quantitativ auswerten können. MAXQDA hilft als Analysesoftware besonders bei der digitalen, qualitativen Kodierung und Auswertung von unterschiedlichem Datenmaterial, wie Interviews und deren Transkripte, Textdokumente, Audio- und Videodateien. MAXQDA setzt keine besonderen Kenntnisse in den Theorien der Inhaltsanalyse voraus und ist daher individuell anwendbar.


Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Einführung in die Grundstrukturen des Programms
  • Dokumente vorbereiten und importieren
  • Codes erstellen
  • Textstellen codieren
  • Codierte Textstellen ausgeben lassen (Retrieval)
  • Memos erstellen und verwalten
  • Lexikalische Suche und automatisches Codieren
  • Summaries und Paraphrasen generieren
  • Variablen erzeugen
  •  Arbeiten mit Kreuztabellen und der Segment Matrix
  • Dokumente nach Variablen aktivieren (logische Aktivierung)

 

Technische Voraussetzungen:

Bitte installieren Sie für die Arbeitsphasen die aktuelle Demoversion MAXQDA 2020 (www.maxqda.de/demo).

 

 Alternativer Termin zu diesem Angebot: 10. November 2021 

Wann 24.11.2021
von 09:30 bis 16:30
Wo Videokonferenz
Name Julia Lederer (IPZ)
Kontakttelefon 0261-287 2952
Termin übernehmen vCal
iCal