Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis: 26.07.2021) Maßnahmenkonzept

Anmeldung

 

Termine

11. und 18. Mai 2021
jeweils 14:00-17:00 Uhr

Ort

Videokonferenz

Modulzuordnung

Promovierende: Modul C

Referent

Dr. Alexander Egeling

Zertifizierter Trainer und Coach mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in den Schwerpunktthemen Mana-gement, Karriereplanung und Kommunikation. Er richtet sich vor allem an Wissenschaftler*innen und hat an deutschen, australischen und kanadischen Universitäten studiert und gearbeitet.

www.alexander-egeling.de 

 

Grundlagen des Präsentierens und Netzwerkens in wissenschaftlichen Kontexten

Ein zweiteiliger digitaler Workshop für Promovierende

Wissenschaftliche Konferenzen und ähnliche Treffen gehören zu den wichtigsten Möglichkeiten, wissenschaftliche Informationen auszutauschen und zu netzwerken.

In diesem Workshop soll es darum gehen, wie man den Stand der eigenen Forschung gut vermitteln und als Person dabei einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen kann. Dazu gehört zunächst der planerische und gestalterische Teil des Zusammenstellens eines Posters oder einer Vortragspräsentation. Darüber hinaus soll auch der vorstellende Teil in den Blick genommen werden, genauso wie der Umgang mit anschließenden Fragen und Gesprächen. Diesbezüglich geht es um Tipps und Tricks aus den Bereichen Rhetorik und Netzwerken.

Alle Teilnehmenden sollen in diesem Workshop ihre individuelle Art des Präsentierens und Netzwerkens finden und vertiefen können; dies stets auf Basis ihrer eigenen Persönlichkeit und Ziele, denn es gibt nicht das eine richtige Vorgehen oder den einen besten Tipp.

Die Inhalte im Überblick:

  • Planerische und gestalterische Tipps für wissenschaftliche Poster und Vortragsfolien
  • Organisation und Rhetorik von Postervorstellungen und wissenschaftlichen Vorträgen
  • Umgang mit anschließenden Fragerunden und Gesprächsmöglichkeiten
  • Grundregeln erfolgreichen Netzwerkens und individuelle Umsetzungstipps
  • Möglichkeit, auf ein eigenes Poster oder eigene Vortragsfolien Feedback zu bekommen


Es besteht die Möglichkeit, ein eigenes Poster oder Vortragsdateien zu zeigen um gestalterisches Feedback zu erhalten – haben Sie dazu bitte eine entsprechende Datei zur Hand, um sie zeigen zu können (nur diejenigen, die Interesse daran haben).

Teil 2 des Workshops findet am 18. Mai 2021, 14:00-17:00 Uhr via Videokonferenz statt.

 

Wann 11.05.2021 14:00 bis
18.05.2021 17:00
Wo Videokonferenz
Name Julia Lederer (IPZ)
Kontakttelefon 0261-287 2952
Termin übernehmen vCal
iCal