Projekt NaWi

Projekt NaWi

Förderung für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Der Frauenanteil an Wissenschaftskarrieren hat sich zwar verbessert, aber auch heute fällt er noch immer niedrig aus. Im Jahr 2015 waren gerade einmal 38 % des wissenschaftlichen und künstlerischen Hochschulpersonals in Deutschland weiblich. Zwar promovieren mit 45,5 % fast ebenso viele Frauen wie Männer, doch scheiden sie häufig am Übergang zur Habilitation aus der akademischen Karriere aus. Ihr Anteil an den Professuren liegt nur noch bei 22 %.

Das Projekt NaWi strebt an, diese Situation zu verbessern, indem es die Weiterqualifizierung von Nachwuchswissenschaftlerinnen an der Universität Koblenz-Landau fördert. NaWi unterstützt diese bei ihrer wissenschaftlichen Karriere im Rahmen von sechs Förderlinien, um so ihre Chancen bei Stellenbesetzungen und schließlich auch bei Berufungen zu erhöhen.

 

Alle Informationen zum Förderprojekt erhalten Sie auch im NaWi-Flyer.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Programmkoordination.

Das Vorhaben wird aus den Programmbudgets der 3. Phase des Hochschulpakts 2020 unter der Förderlinie "Programm für mehr Teilhabe von Frauen in der Wissenschaft" gefördert.
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei der Autorin/bei dem Autor.

(Quelle der statistischen Zahlen: Statistisches Bundesamt/GWK, Berechnungen CEWS)
(Post-)Doc mit Kind

Unterstützung durch eine studentische Hilfskraft

Weitere Infos

Abschlussstipendium

Stipendium zur Förderung des Promotionsabschlusses

Weitere Infos

Anschubstipendium

Stipendium zur Vorbereitung eines Stipendien- bzw. Drittmittelantrags

Weitere Infos

Tagungsteilnahme

Bezuschussung der aktiven Tagungsteilnahme

Weitere Infos

Korrekturkostenzuschuss

Bezuschussung von Korrektur­kosten fremdsprachlicher Texte

Weitere Infos

Tagungsausrichtung

Bezuschussung der Ausrichtung einer eigenen Tagung

Weitere Infos

Aktuelles aus dem Projekt NaWi

Die Bewerbungsfrist für die erste Ausschreibungsrunde 2018 ist abgelaufen. In Kürze können Sie sich wieder für die folgenden Förderlinien bewerben:

Tagungsausrichtung – Zuschuss zur Ausrichtung einer eigenen Tagung

Abschlussstipendium – Stipendium für die Ausarbeitung eines Stipendien- bzw. Drittmittelantrags für die Promotion oder Postdoc-Phase

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2018

 

 

Ausschreibungen & Meldungen
13.02.2018

Max-Weber-Preis für Nachwuchsforschung

Das Max-Weber-Kolleg für kultur-und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt schreibt den Max-Weber-Preis für Nachwuchsforschung 2018 aus.

weiterlesen
25.01.2018

Stipendienprogramm der Fullbright Komission

Stipendienprogramm zur Teilnahme am „Fulbright American Studies Institute“ 2018

weiterlesen
12.12.2017

KlarText - Preis für Wissenschaftskommunikation 2018

Klaus Tschira Stiftung zeichnet populärwissenschaftliche Artikel aus.

weiterlesen
06.12.2017

Vorstellung der elektronischen Fachzeitschrift "Hauswirtschaft und Wissenschaft" (HuW)

Die HuW ist eine europäische Zeitschrift für Haushaltsökonomie, Haushaltstechnik und Sozialmanagement der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V.. Sie veröffentlicht wissenschafliche Manuskripte zu haushaltsbezogenen Themen.

weiterlesen
Weitere Meldungen