Projekt NaWi

Projekt NaWi

Förderung für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Der Frauenanteil an Wissenschaftskarrieren hat sich zwar verbessert, aber auch heute fällt er noch immer niedrig aus. Im Jahr 2015 waren gerade einmal 38 % des wissenschaftlichen und künstlerischen Hochschulpersonals in Deutschland weiblich. Zwar promovieren mit 45,5 % fast ebenso viele Frauen wie Männer, doch scheiden sie häufig am Übergang zur Habilitation aus der akademischen Karriere aus. Ihr Anteil an den Professuren liegt nur noch bei 22 %.

Das Projekt NaWi strebt an, diese Situation zu verbessern, indem es die Weiterqualifizierung von Nachwuchswissenschaftlerinnen an der Universität Koblenz-Landau fördert. NaWi unterstützt diese bei ihrer wissenschaftlichen Karriere im Rahmen von sechs Förderlinien, um so ihre Chancen bei Stellenbesetzungen und schließlich auch bei Berufungen zu erhöhen.

 

Alle Informationen zum Förderprojekt erhalten Sie auch im NaWi-Flyer.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Programmkoordination.

Das Vorhaben wird aus den Programmbudgets der 3. Phase des Hochschulpakts 2020 unter der Förderlinie "Programm für mehr Teilhabe von Frauen in der Wissenschaft" gefördert.
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei der Autorin/bei dem Autor.

(Quelle der statistischen Zahlen: Statistisches Bundesamt/GWK, Berechnungen CEWS)
(Post-)Doc mit Kind

Unterstützung durch eine studentische Hilfskraft

Weitere Infos

Abschlussstipendium

Stipendium zur Förderung des Promotionsabschlusses

Weitere Infos

Anschubstipendium

Stipendium zur Vorbereitung eines Stipendien- bzw. Drittmittelantrags

Weitere Infos

Tagungsteilnahme

Bezuschussung der aktiven Tagungsteilnahme

Weitere Infos

Korrekturkostenzuschuss

Bezuschussung von Korrektur­kosten fremdsprachlicher Texte

Weitere Infos

Tagungsausrichtung

Förderung der Ausrichtung einer eigenen Tagung

Weitere Infos

Aktuelles aus dem Projekt NaWi

Wir haben eine neue Informationsseite, auf der wir grundlegende Informationen zur Antragsstellung und dem Vergabeverfahren von NaWi dokumentiert haben. Zu der Info-Seite gelangen Sie hier oder über den Button „WEITERE INFOS“ oben rechts auf dieser Seite. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, wenden Sie sich gern an die .

 

NaWi startet in die nächste Ausschreibungsrunde! Bis zum 31. Januar 2019 können Sie sich für die folgenden Förderlinien bewerben:

(POST-)DOC MIT KIND – Finanzierung einer studentischen Hilfskraft für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen mit Kind(ern)

ABSCHLUSSSTIPENDIUM – Stipendium für die Abschluss- bzw. Prüfungsphase der Promotion

ANSCHUBSTIPENDIUM – Stipendium für die Ausarbeitung eines Stipendien- bzw. Drittmittelantrags für die Promotion oder Postdoc-Phase.

 

Weiterhin können Sie sich jederzeit für die Förderlinien TAGUNGSTEILNAHME und KORREKTURKOSTENZUSCHUSS bewerben.

 

Ausschreibungen & Meldungen
18.09.2018

Die Junge Akademie sucht 10 neue Mitglieder

Die Bewerbung für die Zuwahl 2019 für die Junge Akademie ist ab jetzt bis Ende November möglich.

weiterlesen
04.09.2018

Daimler und Benz Stiftung Stipendienprogramm 2019

Die Daimler und Benz Stiftung fördert Postdoktorand*innen und Juniorprofessor*innen aller Fachrichtungen.

weiterlesen
14.08.2018

Promotionsstipendien der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Förderung für Promovierende im Bereich Umweltschutz und Umweltforschung

weiterlesen
06.08.2018

Mitgliedschaft beim Netzwerk UniWiND

Aufnahme der Universität Koblenz-Landau im Universitätsverband zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland (UniWiND)

weiterlesen
Weitere Meldungen