IPZ Newsletter Nr. 39


21.06.2013

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

39. Newsletter, 21. Juni 2013

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,

in diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit: 

1.     Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs

2.     academics Nachwuchspreis 2013

3.     Veranstaltungen im Sommersemester

4.     Nawi: Aktuelle Ausschreibungen

5.     ZuGewinn: Ausschreibung Promotionstandems

6.     Termine im Überblick


1. Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs     

Der Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN) ist in zweiter Auflage im März 2013 erschienen und enthält statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland.
Neben einer Auseinandersetzung mit den Qualifizierungsphasen und beruflichen Entwicklungen von WissenschaftlerInnen bis zur Promotion wird sich im BuWiN ebenfalls mit der Situation der PostDocs beschäftigt. Dabei werden Karriereperspektiven innerhalb und außerhalb der Wissenschaft in den Blick genommen. 
Der Bericht sowie eine Zusammenstellung der wichtigsten Ergebnisse sind online verfügbar: BuWiN-Homepage


2. academics Nachwuchspreis 2013     

Im Rahmen der Preisverleihung zum/zur "HochschullehrerIn des Jahres" zeichnet academics – das Karriereportal der Wissenschaft von DIE ZEIT und "Forschung & Lehre" – den/die "NachwuchswissenschaftlerIn des Jahres" bereits zum 7. Mal aus.
Mit einem Preisgeld von erstmalig 5.000 Euro wird eine Nachwuchswissenschaftlerin bzw. ein Nachwuchswissenschaftler prämiert, die/der im vergangenen Jahr durch herausragendes Engagement, zukunftsweisende Ideen oder beispielhaftes Handeln Forschung und Lehre nachhaltig beeinflusst hat.

Es gilt eine Altersbeschränkung von 35 Jahren bei Bewerbungsschluss. KandidatInnen können bis zum 30.09.2013 vorgeschlagen werden.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.


3. Veranstaltungen im Sommersemester     

In den folgenden Wochen finden in Koblenz und Landau mehrere Veranstaltungen statt, bei denen jeweils nur noch wenige Restplätze frei sind:

In Koblenz können Sie im Workshop "Weichen stellen für die wissenschaftliche Karriere" an Ihrer Karrierestrategie arbeiten und haben die Möglichkeit, dies in einem Coaching zu intensivieren. Informationen zur Planung und Management eines Budgets können Sie im Workshop "Einführung in die Budgetierung" erhalten - eine gute Grundlage für Drittmittelanträge.

Für Landau haben wir den Workshop "Führungskompetenz - gut arbeiten mit Menschen" im Programm, in dem Sie den Umgang mit MitarbeiterInnen lernen und Ihre Rolle als (künftige) Vorgesetzte reflektieren können.

Auch im Sommersemester eröffnen wir über das Format Webinar die Möglichkeit, von zu Hause an einer Fortbildung teilzunehmen. Inhalt sind diesmal die "Software-Alternativen zu Word". An beiden Standorten bieten wir Promotionsinteressierten erneut die Informationsveranstaltung "Promovieren - ja oder nein?" an. 

Unser Programm geht auch in der vorlesungsfreien Zeit weiter, merken Sie sich daher schon jetzt die Termine für September vor oder melden Sie sich für folgende Veranstaltungen direkt an: die "Schreibwerkstatt für Promovierende" an beiden Campi und der Workshop "Scientific Writing: Journal Publications" in Landau.

Alle Termine und Raumangaben finden Sie unter Punkt 6 des Newsletters, weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung im Terminkalender auf der Website des IPZ.


4. Nawi: Aktuelle Ausschreibungen     

Im Förderprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen "NaWi" sind aktuell zwei Förderlinien mit Bewerbungsfrist 31.07.2013 ausgeschrieben.

Abschlussstipendium: Gerade in der Abschlussphase der Promotion stehen Promovierende unter erhöhtem zeitlichem und häufig auch finanziellem Druck. Zur Erleichterung dieser Phase vergibt NaWi ein Stipendium zur Finanzierung der Abschluss- bzw. Prüfungsphase. Die Geförderten erhalten für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten eine monatliche Stipendienrate von 1.250 Euro. Der Beginn der Stipendienlaufzeit kann nach Absprache erfolgen, jedoch spätestens zum 01.12.2013. Weitere Informationen finden Sie hier.

Publikationszuschuss: Endlich ist die Dissertation abgeschlossen, doch die Publikation der Arbeit wird häufig durch hohe Selbstkosten erschwert. Mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 1.000 Euro fördert NaWi Doktorandinnen, um ihnen die Publikation der Dissertation in einem Verlag zu ermöglichen. Voraussetzung ist, dass die Promotion mindestens mit „magna cum laude“ abgeschlossen wurde. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tagungsausrichtung: Für das Jahr 2014 vergibt NaWi einen Zuschuss in Höhe von maximal 4.000 Euro zur selbstständigen Ausrichtung einer Tagung. Auf diesen Zuschuss können sich sowohl Doktorandinnen als auch Postdoktorandinnen bewerben. Der Zuschuss soll vorrangig Honorare, Fahrt-, Übernachtungs-, Bewirtungskosten sowie Mittel für Werbemaßnahmen abdecken. Über den Zuschuss hinausgehende Kosten werden nicht erstattet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Für Rückfragen steht Ihnen außerdem die Programmkoordinatorin, Dr. Kerstin Kallass, zur Verfügung (nawi@uni-koblenz.de, 0261-287 2960).


5. ZuGewinn: Ausschreibung Promotionstandems     

Das Projekt ZuGewinn fördert gezielt Promovierende mit FH-Abschluss. Ein im Rahmen des Projekts initialisiertes Angebot sind die Promotionstandems, die eine Plattform bieten, um sich in promotionsbezogenen Fragen gegenseitig zu unterstützen. Ein Tandem besteht dabei aus zwei Promovierenden und ist zunächst auf ein Jahr ausgelegt. Das Angebot richtet sich an DoktorandInnen mit Fachhochschulabschluss, die sich entweder noch in einem Eignungsfeststellungsverfahren oder bereits mitten im Promotionsprozess befinden.
Nicht ersetzt werden kann und soll durch das Tandem die fachliche Betreuung durch die Betreuerin bzw. den Betreuer. Der Austausch in diesem Format soll vor allem die Identifikation mit dem eigenen Themenfeld stärken, Anregungen und Anstöße für den Forschungsprozess und Gelegenheit zur intensiven Diskussion bieten sowie Kontakte zu Promovierenden der Universität schaffen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


6. Termine im Überblick      

Weichen stellen für die wissenschaftliche Karriere
Termin KO: 02.07.2013, 9.00-17.00 Uhr (ESS: 201)

Führungskompetenz - gut arbeiten mit Menschen
Termin LD: 04.07.2013, 10.00-17.00 Uhr (Campus: CI kleiner Konferenzraum)

Webinar: Software-Alternativen zu Word
Termin: 11.07.2013, 18.00-19.00 Uhr

Einführung in die Budgetierung
Termin KO: 15.07.2013, 9.00-17.00 Uhr (ESS: 201)

Scientific Writing: Journal Publications
Termine LD: 02.09. und 09.09.2013, 10.00-15.00 Uhr (Campus: CI großer Konferenzraum)

Schreibwerkstatt für Promovierende
Termin KO: 13.09.2013, 9.00-16.30 Uhr (ESS: 201)
Termin LD: 20.09.2013, 10.00-17.30 Uhr (Thomas-Nast-Str. 44: 014)

Promovieren - ja oder nein?
Termin KO: 08.07.2013, 16.15-17.45 Uhr (Campus: H 010)
Termin LD: 16.07.2013, 16.15-17.45 Uhr (Campus: CI kleiner Konferenzraum)


Anmeldungen und Information über den Veranstaltungskalender auf der IPZ-Website.


Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website.