IPZ Newsletter Nr. 29


08.09.2011

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

29. Newsletter, 08. September 2011

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,


in diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit:

  1. Veranstaltungen zur Realisierung der Promotion

  2. Veranstaltungen zur Karriereplanung

  3. Veranstaltungen zur Vernetzung und zum Austausch

  4. Projekt "ZuGewinn" für FH-AbsolventInnen

  5. Neue Ausschreibung "Promovieren mit Kind"

  6. Vorankündigung: Promotionsnetzwerk "Profil"

  7. Termine im Überblick


Für das Wintersemester haben wir wieder ein umfangreiches Programm für Sie zusammengestellt, über das Sie sich in verschiedenen Rubriken des Newsletters einen Überblick verschaffen können. Alle Veranstaltungsangebote können Sie bereits im Terminkalender auf der Internetseite des IPZ einsehen und sich dort direkt anmelden.


1. Veranstaltungen zur Realisierung der Promotion

Für alle, die mit dem Gedanken an eine Promotion spielen, gibt es dieses Semester wieder die Informationsveranstaltung "Promovieren - ja oder nein?". Sie können sich in Koblenz und Landau darüber informieren, welche Anforderungen und persönlichen Herausforderungen eine Promotion bedeutet, aber auch, welche Chancen sie bietet.

Im Wintersemester setzen wir unsere Veranstaltungsreihe "Schreiben und Publizieren" mit zwei Angeboten fort: In Koblenz haben Sie im Workshop "Academic Writing" Gelegenheit, sich mit dem Schreiben wissenschaftlicher Texte auf Englisch zu befassen. In Landau wird die Veranstaltung "Artikel in den Erziehungswissenschaften" angeboten, die neben Informationen zum Verfassen wissenschaftlicher Artikel die Möglichkeit eröffnet, Publikationsstrategien zu entwickeln und zu verfeinern.

Die Veranstaltung zum Thema "Wissenschaftliche Communities" wird im Rahmen der AGent-Auschreibung 2011 von der AG "Promotion" am Campus Koblenz organisiert. In Form eines round-table-Gesprächs erhalten NachwuchswissenschaftlerInnen die Möglichkeit, sich mit den ReferentInnen über erste Schritte auf dem wissenschaftlichen Parkett auszutauschen.

Diejenigen, die sich am Ende ihrer Promotionsphase befinden, können sich in Koblenz und Landau in der Veranstaltung "Vorbereitung auf Disputation und Rigorosum" ein Bild über die erforderliche Vorbereitung und über den Ablauf der Prüfungsformen machen.


2. Veranstaltungen zur Karriereplanung

Für alle interessierten DoktorandInnen und Post-DoktorandInnen halten wir an beiden Campi die Informationsveranstaltung "Auf dem Weg zur Professur" bereit. Dabei werden ein Überblick über die formalen Strukturen und Anregungen für die eigene Karriereplanung gegeben sowie Faktoren des Stellenmarktes diskutiert.

In Landau soll Sie der Workshop „Karriereplanung außerhalb der Hochschule“ darin unterstützen, Ihr Wissen über Ihre Ziele und Kompetenzen zu präzisieren, um Ihre beruflichen Möglichkeiten außerhalb der Universität zu eruieren. Zudem wird in Zusammenarbeit mit dem Graduiertenkolleg "Unterrichtsprozesse" der Workshop "Führen im Wissenschaftssystem" angeboten, der sich mit möglichen Führungsrollen in den Wissenschaften auseinandersetzt.

"Konfliktmanagement" zielt drauf ab, die TeilnehmerInnen im Umgang mit Konflikten, dem Ansprechen und Klären heikler Themen zu schulen. Verschiedene Beispiele werden anhand mehrerer Techniken beleuchtet. Der Workshop findet in diesem Semester in Koblenz und im folgenden Sommersemester in Landau statt.

In Koblenz richtet sich der Workshop "Sachgerecht verhandeln" an interessierte Doktorandinnen. In der Veranstaltung, die wir in Kooperation mit den Frauenfördereinrichtungen organisieren, erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Verhandlungskompetenzen zu stärken.


3. Veranstaltungen zur Vernetzung und zum Austausch

In Koblenz und Landau haben wir wieder das "Tutorium für internationale DoktorandInnen" im Programm, das bei privaten und akademischen Herausforderungen unterstützen und einen Ort zum Austausch in spezifischen Fragen bieten soll.
Auch laden wir, wie jedes Semester, die ModeratorInnen und Mitglieder der Arbeitsgruppen sowie interessierte Promovierende an beiden Standorten zum "Erfahrungsaustausch der Arbeitsgruppen" ein. Dabei sollen mögliche Schnittmengen und Anknüpfungspunkte zwischen den Gruppen ausgelotet werden.
Zu einem weiteren festen Programmpunkt ist der IPZ-Stammtisch geworden, bei dem in lockerer Atmosphäre Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden können. Wie gewohnt findet er in Koblenz und Landau statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


4. Projekt "ZuGewinn" für FH-AbsolventInnen

Um dem Interesse an einer Promotion unter FH-AbsolventInnen nachzukommen, wurde vom IPZ in Zusammenarbeit mit dem Institut für Pädagogik das Projekt ZuGewinn ins Leben gerufen. Das Projekt bietet interessierten FH-Studierenden und -AbsolventInnen Informations- und Beratungsangebote und strebt den wissenschaftlichen Austausch zwischen Promovierenden an. Über "Promotionstandems" können ähnlich wie in einem Mentoring-Programm nicht nur fachliche oder formale Fragen geklärt, sondern externen DoktorandInnen auch der Einstieg in universitäre Netzwerke erleichtert werden.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.


5. Neue Ausschreibung "Promovieren mit Kind"

Zum siebten Mal wird das Förderprogramm "Promovieren mit Kind" ausgeschrieben, welches das IPZ in Zusammenarbeit mit den Frauenbüros anbietet. Es zielt darauf ab, Promovierende, die durch Kindererziehung und Promotion einer Mehrfachbelastung ausgesetzt sind, dadurch zu unterstützen, dass ihnen eine studentische Hilfskraft zur Seite gestellt wird. Die Ausschreibung richtet sich an DoktorandInnen mit Kind(ern), die an der Universität Koblenz-Landau promovieren. Wiederbewerbungen von bereits Geförderten sind ebenfalls willkommen!

Die Bewerbungsfrist endet am 01.10.2011

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier und das Bewerbungsformular können Sie folgendem Link entnehmen: Antrag


6. Vorankündigung: Promotionsnetzwerk "Profil"

Um die Vernetzung der DoktorandInnen zusätzlich zu erleichtern, ist das IPZ derzeit damit befasst, ein virtuelles Netzwerk einzurichten, das in den nächsten Monaten online gehen soll. Den Promovierenden der Universität Koblenz-Landau wird dort die Möglichkeit geboten, sich und ihre wissenschaftliche Arbeit zu präsentieren und sich dazu Campus übergreifend auszutauschen.

In Diskussionsforen können Tipps und Themen besprochen werden, die viele DoktorandInnen beschäftigen, weitere Tools bieten Ihnen verschiedene Formen des Austauschs zu promotionsrelevanten Themen.

Profil ermöglicht damit auch externen DoktorandInnen eine stärkere Anbindung an die Universität und stellt zusätzlich eine Plattform dar, um beispielsweise Themen, die in Workshops angeschnitten wurden, in Gruppendiskussionen weiter zu vertiefen.

Näheres zu Profil und den "Startschuss" geben wir bald bekannt.


7. Termine im Überblick

Forschungskolloquium "Kosmopolitismus zwischen Philosophie und Ethnologie"
Termin: 10.-13.10.2011 (Riezlern, Kleinwalsertal)

Academic Writing
Termine KO: 21.10.2011, 16.45-17.15 Uhr (Campus, B 016) und 04.11.2011, 14.30-18.00 Uhr (Campus, E 313)

Tutorium für internationale DoktorandInnen
Termin KO: 21.10.2011, 15.00-16.30 Uhr (Campus, Menseria)
Termin LD: 25.10.2011, 12.30-14.00 Uhr (Campus, Mensa)

Promovieren - ja oder nein?
Termine KO: 07.11.2011 oder 23.01.2012, 16.15-17.45 Uhr (Campus, K 208)
Termine LD: 22.11.2011 (Rote Kaserne, Raum 102) oder 31.01.2012 (Campus, großer Konferenzraum) 16.15-17.45 Uhr

Vorbereitung auf Disputation und Rigorosum, Fachbereiche 1 und 2
Termin KO: 08.11.2011, 16.15-18.45 (Campus, E 523)

Vorbereitung auf die Disputation, Fachbereiche 3 und 4
Termine KO: 10.11.2011 und 24.11.2011, 16.15-18.00 Uhr (Campus, K 208)

Vorbereitung auf Disputation und Rigorosum, Fachbereiche 5 bis 8
Termin LD: 02.03.2012, 9.00-14.00 Uhr (Bürgerstraße, Raum 036)

Karriereplanung außerhalb der Hochschule
Termin LD: 15.11.2011, 10.00-17.00 Uhr (Campus, großer Konferenzraum)

IPZ-Stammtisch
Termin KO: 15.11.2011 ab 19.00 Uhr (Fellinis am Görresplatz)
Termine LD: 22.11.2011 und 31.01.2012 ab 19.00 Uhr (Café Green in der Industriestraße)

Auf dem Weg zur Professur
Termin KO: 15.11.2011, 14.15-16.45 Uhr (Campus, D 238)
Termin LD: 01.12.2011, 14.15-16.45 Uhr (Bürgerstraße, Raum 176)

Sachgerecht verhandeln
Termin KO: 13.01.2012, 9.00-17.00 Uhr (Emil-Schüller-Straße 12, Raum 201)

Erfahrungsaustausch der Arbeitsgruppen
Termin KO: 16.01.2012, 16.00-17.00 Uhr (Raum wird noch bekannt gegeben)
Termin LD: 17.01.2012, 16.00-17.00 Uhr (Raum wird noch bekannt gegeben)

Führungsaufgaben im Wissenschaftssystem
Termin LD: 19.01.2012, 9.00-17.00 Uhr (Thomas-Nast-Straße 44, Raum 021)

AGent: Wissenschaftliche Communities
Termin KO: 24.01.2012, 17.00-19.30 Uhr (Campus, D 238)

Wissenschaftliche Artikel in den Erziehungswissenschaften
Termin LD: 16.03.2012, 10.00-18.00 Uhr (Bürgerstraße, Raum 036)

Konfliktmanagement
Termin KO: 22.03.2012, 10.00-17.00 Uhr (Emil-Schüller-Straße 12, Raum 201)


Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website.