IPZ Newsletter Nr. 40


12.08.2013

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

40. Newsletter, 12. August 2013

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,

in diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit: 

1.     Veranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit

2.     Neue Promotionsordnungen im FB 1 und FB 7

3.     Ausschreibung: "Promovieren mit Kind"

4.     Ausblick: Veranstaltungen im WS 13/14

5.     Gute wissenschaftliche Praxis: Neue Empfehlungen der DFG

6.     Termine im Überblick


1. Veranstaltungen in der vorlesungsfreien Zeit     

Aufgrund des bestehenden Bedarfs und der positiven Rückmeldungen wird auch in diesem Semester in Koblenz und Landau eine „Schreibwerkstatt für Promovierende“ angeboten. Die Schreibwerkstatt richtet sich an alle, die sich beim Schreiben ihrer Dissertation und anderer Texte mehr Gelassenheit und Textsicherheit wünschen.
Die Veranstaltung „Scientific Writing: Journal Publications“ informiert am Campus Landau WissenschaftlerInnen des Fachbereichs 7 über die Konventionen des wissenschaftlichen Schreibens sowie des Veröffentlichens von Artikeln und unterstützt bei der Anfertigung konkreter Publikationen.

Alle Termine und Raumangaben finden Sie unter Punkt 6 des Newsletters, weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung im Terminkalender auf der Website des IPZ.


2. Neue Promotionsordnungen im FB 1 und FB 7     

Die Fachbereiche 1 und 7 haben ihre Promotionsordnungen überarbeitet. Die neuen Fassungen haben ihren Weg durch die Gremien der Universität genommen und wurden nun genehmigt.

Die aktuelle Version der Promotionsordnung des Fachbereich 7 ist bereits auf der Seite des Rechtsreferates der Universität Koblenz-Landau veröffentlicht. Die neue Ordnung des Fachbereich 1 wird nach Bekanntgabe im Mitteilungsblatt zu gegebener Zeit ebenfalls dort einzusehen sein.


3. Ausschreibung: "Promovieren mit Kind"     

Zum elften Mal wird das Förderprogramm "Promovieren mit Kind" ausgeschrieben, welches das IPZ in Zusammenarbeit mit den Frauenbüros anbietet. Es zielt darauf ab, Promovierende, die durch Kindererziehung und Promotion einer Mehrfachbelastung ausgesetzt sind, dadurch zu unterstützen, dass ihnen eine studentische Hilfskraft zur Seite gestellt wird. Die Ausschreibung richtet sich an DoktorandInnen mit Kind(ern), die an der Universität Koblenz-Landau promovieren. Wiederbewerbungen von bereits Geförderten sind ebenfalls willkommen!

Die Bewerbungsfrist endet am 01. Oktober 2013.

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden Sie hier


4. Ausblick: Veranstaltungen im WS 13/14     

Die Vorbereitungen für das Wintersemester sind fast abgeschlossen, und wir können Ihnen einen ersten Einblick in die Programmplanung geben. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, am "Aufbaukurs Dissertation" oder dem Workshop "Publizieren in den Geistes- und Sozialwissenschaften" teilzunehmen. In Zusammenarbeit mit dem Gründungsbüro veranstalten wir den Workshop "Innovatives Denken und Handeln im Berufsalltag".

Im Rahmen des Projektes ZuGewinn bieten wir Ihnen u.a. einen Workshop zum Thema "Exposé schreiben" und die Informationsveranstaltung "FH-Professur - ein attraktives und erreichbares Ziel!?".

Diese und weitere Veranstaltungen halten wir für Sie bereit - einen Gesamtüberblick, nähere Informationen zu den jeweiligen Angeboten und die Möglichkeit zur Anmeldung geben wir rechtzeitig vor Semesterbeginn bekannt.


5. Gute wissenschaftliche Praxis: Neue Empfehlungen der DFG     

In Reaktion auf die Plagiatsfälle der vergangenen Jahre und den damit verbundenen Diskussionen um die Einhaltung von Standards des wissenschaftlichen Arbeitens hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Anfang Juli eine überarbeitete Fassung ihrer "Empfehlungen zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis" veröffentlicht. In dem aktualisierten Papier sind v.a. vier Aspekte modifiziert worden: Besondere Aufmerksamkeit wird seitens der DFG auf die Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses gelegt. Der Umgang mit Whistleblowern, eine Stärkung des Ombudswesens und die Dauer bzw. der Umfang von Untersuchungsverfahren sind die drei anderen Kernbereiche.

Auch die Universität Koblenz-Landau verfügt über eine Verfahrensordnung zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und Ombudspersonen, die im Bedarfsfall kontaktiert werden können.


6. Termine im Überblick      

Scientific Writing: Journal Publications
Termine LD: 02.09. und 09.09.2013, 10.00-15.00 Uhr (Campus: CI großer Konferenzraum)

Schreibwerkstatt für Promovierende
Termin KO: 13.09.2013, 9.00-16.30 Uhr (ESS: 201)
Termin LD: 20.09.2013, 10.00-17.30 Uhr (Thomas-Nast-Str. 44: 014)


Anmeldungen und Information über den Veranstaltungskalender auf der IPZ-Website.


Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website.