IPZ Newsletter Nr. 44


10.04.2014

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

44. Newsletter, 10. April 2014

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,

in diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit: 

1.     Workshops des IPZ am Campus Koblenz

2.     Workshops des IPZ am Campus Landau

3.     Informationsveranstaltungen des IPZ im Sommersemester

4.     Zuschuss zur Tagungsteilnahme für Doktorandinnen 

5.     UniBlog stellt Dissertationsprojekte vor

6.     Termine im Überblick

 

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Semesterstart!


1. Workshops des IPZ am Campus Koblenz      

Der Workshop Projektmanagement für die Promotionsphase unterstützt Sie in der Koordination beruflicher und dissertationsbezogener Projekte.

Methodisch orientiert sich der Workshop Professionelle Berufsplanung für AkademikerInnen an einer Herangehensweise, die nicht den Arbeitsmarkt, sondern die Arbeitssuchenden in den Mittelpunkt stellt und den Fokus auf die persönlichen Interessen und Fähigkeiten lenkt.

Wer mit Menschen zusammen arbeitet, wer motivieren, klären, Vereinbarungen treffen will, benötigt spezifische Fähigkeiten. Lernen Sie im Rahmen des Workshops Gespräche führen, Meetings moderieren Ansätze kennen, um eine kontroverse Diskussionen zu leiten und ein Gespräch zielführend zu gestalten.

Die Termine der genannten Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter Punkt 6.


2. Workshops des IPZ am Campus Landau       

Der Workshop Writing for Researchers führt die Reihe von Englisch-Kursen fort, die wechselnde inhaltliche Schwerpunkte setzt. Er erstreckt sich über drei einzelne Termine.

Die Vertiefende Einführung in SPSS knüpft an die Veranstaltung aus dem Wintersemester 13/14 an. Darauf aufbauend werden weiterführende Kenntnisse im Umgang mit der Software vermittelt.

Im Workshop Projektmanagement für die Promotionsphase lernen Sie Möglichkeiten kennen, berufliche und dissertationsbezogene Projekte besser zu strukturieren und aufeinander abstimmen zu können.

Wer mit Menschen zusammen arbeitet, wer motivieren, klären, Vereinbarungen treffen will, benötigt spezifische Fähigkeiten. Lernen Sie im Rahmen des Workshops Gespräche führen, Meetings moderieren Ansätze kennen, um eine kontroverse Diskussionen zu leiten und ein Gespräch zielführend zu gestalten.

Die Termine der genannten Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter Punkt 6.


3. Informationsveranstaltungen des IPZ     

Die Veranstaltung Patente und/oder Publikation? Welche Rolle spielen Patente an der Universität? wird an beiden Campi angeboten und richtet sich sowohl an Promovierende als auch an ProfessorInnen und interessierte Hochschulangehörige. In dem Vortrag wird der Frage nachgegangen, ob und inwieweit man bei wissenschaftlichen Publikationen auch immer den Betrachtungswinkel Patente miteinfließen lassen sollte. Weiterhin werden erste Wege zur Patentierung von Erfindungen aufgezeigt und ein Überblick über Patentdatenbanken gegeben.

Die Veranstaltung Nachgefragt: Promovieren mit Stipendium besteht aus einem kurzen Überblicksvortrag und anschließenden Beratungsgesprächen. In diesen Gesprächen können sich Promovierende oder angehende Promovierende individuell über die Stationen auf dem Weg zu einem Promotionsstipendium informieren. Vier ExpertInnen, die den Bewerbungsprozess einer Stiftung erfolgreich durchlaufen bzw. Erfahrung mit der Auswahl von BewerberInnen haben, stehen für Fragen bereit. Die Veranstaltung findet am Campus Koblenz statt.

Auch in diesem Semester haben wir an beiden Campi je zweimal die Informationsveranstaltung Promovieren - ja oder nein? im Programm. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende kurz vor Studienabschluss, AbsolventInnen und Berufstätige, die eine Promotion in Betracht ziehen und die sich Klarheit darüber verschaffen wollen, ob dies der richtige Weg für sie ist. Sie soll ein Bild davon vermitteln, welche Anforderungen und persönlichen Herausforderungen eine Promotion an sie stellt – aber auch welche Chancen die Promotionsphase und die intensive wissenschaftliche Arbeit an einer Dissertation bieten.

Die Termine der genannten Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter Punkt 6.


4. Zuschuss zur Tagungsteilnahme für Doktorandinnen   

Das Förderprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen (NaWi) unterstützt Doktorandinnen, die mit einem eigenen Beitrag auf einer wissenschaftlichen Tagung angenommen wurden, mit einem finanziellen Zuschuss. Dadurch sollen vor allem Reise- und Übernachtungskosten sowie eventuelle Tagungsgebühren abgedeckt werden. Beantragt werden kann ein Zuschuss von 75 Prozent der entstehenden Kosten. Die maximale Förderung beträgt 500 EURO.

Ein Antrag ist jederzeit möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Tagungsteilnahme


5. UniBlog stellt Dissertationsprojekte vor        

Um einer breiteren Öffentlichkeit Einblicke in die Forschungstätigkeit des akademischen Nachwuchses zu gewähren, stellt der UniBlog ab dem Sommersemester 2014 DoktorandInnen und ihre Promotionsprojekte vor. Damit soll zum einen das vielfältige Themenspektrum der Dissertationen an der Universität Koblenz-Landau angedeutet und zum anderen ein Bild vom Arbeitsalltag der DoktorandInnen vermittelt werden, der sich je nach Anbindung an ein Institut, berufliche Anforderungen und private Verpflichtungen sehr unterschiedlich gestalten kann. Darüber hinaus öffnen die Beiträge den Blick für die Karriereplanung und Vernetzung jenseits des eigentlichen Dissertationsprojektes.

Wer sich mit seinem eigenen Thema für ein solches Kurzporträt selbst bewerben oder jemanden vorschlagen möchte, ist eingeladen, dies dem IPZ mitzuteilen. 


6. Termine im Überblick      

Vertiefende Einführung in SPSS
Termin LD: 30.04.2014, 10.00-16.00 Uhr (Campus: MuFu-Raum)

Writing for Researchers
Termine LD: 13., 20., und 27.05.2014, 9.00-12.30 Uhr (Campus: kleiner Konferenzraum und K 1.25)

Patente und/oder Publikation? Welche Rolle spielen Patente an der Universität?
Termin KO: 13.05.2014, 16.15-17.45 Uhr (E 313)
Termin LD: 20.05.2014, 16.15-17.45 Uhr (K 1.25)

Professionelle Berufsplanung für AkademikerInnen
Termin KO: 16.05.2014, 9.00-17.00 Uhr (ESS 201)

Projektmanagement für die Promotionsphase
Termin KO: 26.06.2014, 10.30-17.30 Uhr (ESS 201)
Termin LD: 01.07.2014, 10.30-17.30 Uhr (kleiner Konferenzraum)

Nachgefragt: Promovieren mit Stipendium
Termin KO: 17.07.2014, 16.15-18.30 Uhr (K 208)

Gespräche führen, Meetings moderieren
Termin KO: 22.07.2014, 10.00-17.00 Uhr (ESS 201)
Termin LD: 24.07.2014, 10.00-17.00 Uhr (TNS 028)

Promovieren - ja oder nein?
Termine KO: 12.05.2014 oder 14.07.2014, 16.15-17.45 Uhr (Campus: H 010)
Termine LD: 06.05.2014 oder 08.07.2014, 16.15-17.45 Uhr (Campus: K 1.25 und CI kleiner Konferenzraum)

Anmeldungen und Informationen über den Veranstaltungskalender auf der IPZ-Website.
 

Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website.