IPZ Newsletter Nr. 73


16.04.2019

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

73. Newsletter, 16.04.2019

Liebe Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,

 

in diesem Newsletter halten wir folgende Themen für Sie bereit:

  1. QualitätsZirkel Promotion (QZP): Neue Broschüre für den erfolgreichen Start in die Promotion
  2. Graduiertenschule Genderforschung (GGf): Assoziierte Mitgliedschaft
  3. STIBET: Academia and family – Funding for international PhD candidates and postdocs with family
  4. ment2: Johanna Loewenherz-Netzwerk zu Gast an der Universität Koblenz-Landau
  5. NaWi: Ausschreibung Anschub- und Abschlussstipendium
  6. Veranstaltungen des IPZ im Sommersemester 2019 am Campus Koblenz
  7. Veranstaltungen des IPZ im Sommersemester 2019 am Campus Landau

 

Wir wünschen Ihnen erholsame Osterfeiertage und hoffen, Sie sind gut in das neue Semester gestartet. An dieser Stelle möchten wir besonders auf das aktuelle Veranstaltungsprogramm des IPZ hinweisen, das Promotionsinteressierten, Promovierenden und Postdocs ein abwechslungsreiches Angebot bietet.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr
IPZ-Team 

 


1. QualitätsZirkel Promotion (QZP): Neue Broschüre für den erfolgreichen Start in die Promotion

Mit der neuen Publikation „Promotion – bewusst entscheiden und gut starten“ hat der QZP eine kompakte Informationsquelle erstellt, die sich mit den Themengebieten Promotionsentscheidung und Promotionsstart beschäftigt. Es werden Tipps für den Beginn der Promotion gegeben, Formalitäten und Finanzierungsoptionen dargestellt und unterschiedliche Promotionsstrukturen aufgezeigt. Die Publikation wurde unter Mitarbeit des IPZ – das zu den Gründungsmitgliedern des QZP gehört – erstellt.

Die Broschüre erhalten Sie hier als Download. Alternativ kann sie in der Druckversion in der Geschäftsstelle des IPZ abgeholt werden.


2. Graduiertenschule Genderforschung (GGf): Assoziierte Mitgliedschaft

Promovierenden und Postdocs aller Fachbereiche, die in ihren Qualifikationsarbeiten genderbezogene Fragen erörtern, steht die assoziierte Mitgliedschaft in der GGf offen.

Mit einer assoziierten Mitgliedschaft sind regelmäßige Veranstaltungen zur Diskussion von Forschungsprojekten, die Beteiligung in einer Arbeitsgruppe von Genderforscher*innen an der Universität Koblenz-Landau, ein Zertifikat über erbrachte Leistungen und erworbene Qualifikationen sowie eine Präsentation der eigenen Projekte auf der GGf-Homepage verbunden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für Tagungsreisen zu erhalten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der GGf.


3. STIBET: Academia and family – Funding for international PhD candidates and postdocs with family

International PhD candidates and postdocs with child/children may be able to apply for Academia and family. This new funding line grants the support of a student assistant for support in the context of a dissertation or research respectively habilitation project.

Application deadline is extended to 30th of April, 2019.

Here you can find all information regarding STIBET, its funding lines as well as application deadlines and documents.


4. ment²: Johanna Loewenherz-Netzwerk zu Gast an der Universität Koblenz-Landau

Das Johanna Loewenherz-Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Mentoring- und Coachingprogrammen für Frauen und Mädchen in Schulen, Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft und Nonprofit-Organisationen in Rheinland-Pfalz. Die Zusammenarbeit der Koordinator*innen soll den Austausch und die Diskussion zu Programminhalten und -konzepten ermöglichen.

Das diesjährige Frühjahrestreffen des Netzwerks fand am 19. März in Koblenz statt und wurde von ment², dem Mentoring für Nachwuchswissenschaftlerinnen an der Universität Koblenz-Landau, vorbereitet und mitorganisiert. Neben den universitätseigenen Projekten, wie dem Ada Lovelace Projekt und ment², waren Mentoring-Programme aus Kaiserslautern, Trier und Mainz zu Gast.

Der Vormittag des Netzwerkstreffens wurde dazu genutzt, neue Teilnehmende kennenzulernen und gemeinsame Themen zu besprechen. Am Nachmittag wurde ein Kurzworkshop mit einer Referentin zu Fortbildungszwecken der Anwesenden durchgeführt.

Ziel dieses Netzwerkes ist es, Mentoring- und Coachingprogramme als effektive Maßnahmen zur schulischen und beruflichen Frauen- und Mädchenförderung sowie in der Personalentwicklung sichtbar zu machen.


5. NaWi: Ausschreibung Anschub- und Abschlussstipendium

Das Projekt NaWi – Weiterqualifizierung für NachwuchsWissenschaftlerinnen des IPZ befindet sich in der zweiten Ausschreibungsrunde des laufenden Jahres. Für die folgenden Förderlinien sind Bewerbungen noch bis 31. Juli 2019 möglich.

Anschubstipendium: Der Übergang in eine Qualifikationsphase bedeutet häufig erhöhten zeitlichen und finanziellen Druck. Zur Erleichterung dieser Phase vergibt NaWi ein Stipendium, welches die Finanzierung während der Vorbereitung eines Stipendien- oder Drittmittelantrages für die nächste Qualifikationsphase unterstützt. Die Geförderte erhält hierzu für einen Zeitraum von maximal sechs Monaten eine monatliche Stipendienrate von 1.250 Euro.

Abschlussstipendium: Insbesondere in der Abschlussphase der Promotion stehen Promovierende unter erhöhtem zeitlichen und häufig auch finanziellen Druck. Zur Erleichterung dieser Phase vergibt NaWi ein Stipendium zur Finanzierung der Abschluss- bzw. Prüfungsphase. Die Geförderten erhalten für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten eine monatliche Stipendienrate von 1.250 Euro.

Darüber hinaus sind Antragsstellungen für die Förderlinien Korrekturkostenzuschuss und Tagungsteilnahme fortlaufend möglich.

Weitere Informationen können Sie der NaWi-Homepage entnehmen.


6. Veranstaltungen des IPZ im Sommersemester 2019 am Campus Koblenz

Das Veranstaltungsprogramm des IPZ im Sommersemester 2019 ist online verfügbar. Hier können Sie sich über das Kursangebot informieren und anmelden.

Zur ersten Orientierung finden Sie nachfolgend eine Auflistung aller Termine am Campus Koblenz. Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Veranstaltungen begrüßen zur dürfen.

 

Tutorial for international PhD students and postdocs
Referentin: Alexandra Bohnet
Termin: 17.04.2019, 16.30-18.00 Uhr
Ort: Campus, G 015

Termin: 15.05.2019, 16.30-18.00 Uhr
Ort: Campus, D 212

Termin: 19.06.2019, 16.30-18.00 Uhr
Ort: Campus, D 212

IPZ-Reihe: Impuls und Vernetzung
Organisiert durch die Promovierendenvertretung des IPZ-Beirats

Nächster Termin:
23.04.2019, 18.00-20.00 Uhr, Get-together im Enchilada (Gerichtsstr. 2, Koblenz)

Weitere Termine: 08.05.2019, 06.06.2019, 09.07.2019
Details zu den Veranstaltungen können Sie der Homepage entnehmen.

Starterkit Promotion – Werkzeuge zur Strukturierung der Promotionsphase
Referentin: Dr. Anke Barzantny
Termin: 30.04.2019, 10.30-17.30 Uhr
Ort: Campus, D 238

Promovieren - ja oder nein?
Eine Informationsveranstaltung für alle Interessierte
Referentin: Dr. Kathrin Ruhl
Termin: 30.04.2019, 16.15-17.45 Uhr
Ort: Campus, E 112

Forschungsanträge schreiben
Referentin: Sabine Gossner
Termin: 06.05.2019, 9.00-16.00 Uhr
Ort: Campus, D 239

„Schweigen ist nicht immer Gold“ – Gut kommunizieren im Promotionsprozess
Referentin: Dr. Kathrin Ruhl
Termin: 13.05.2019, 14.15-17.45 Uhr
Ort: ESS 12, 201

Schreibwerkstatt für Promovierende
Referentin: Christina Schoch
Termin: 23.05.2019, 9.00-16.30 Uhr
Ort: ESS 12, 201

Dos & Don'ts beim Networking
Referentin: Dr. Miriam Voigt
Termin: 28.05.2019, 16.00-18.00 Uhr
Ort: N.N.

Verfassen kumulativer Dissertationen
Referentin: Dr. Anna-Maria Renner
Termin: 03.06.2019, 14.00-18.00 Uhr
Ort: ESS 8, 441

Biographischer Salon – Forschen und Arbeiten als deutsche Wissenschaftlerin in den USA
Referentin: Prof. Dr. Kirsten Wandschneider
Termin: 06.06.2019, 18.00-20.00 Uhr
Ort: Campus, A 120

Sichtbar werden
Referentin: Uschi Heidel
Termin: 25.06.2019, 10.00-17.00 Uhr
Ort: ESS 8, 441

Die schriftliche Bewerbung auf Stellen in der Wissenschaft
Referent: Dr. Matthias Schwarzkopf
Termin: 27.06.2019, 9.30-17.00 Uhr
Ort: ESS 12, 201

Visualize it! Ideen anregend präsentieren
Referent: Tom Fiedler
Termin: 04.07.2019, 9.00-17.00
Ort: ESS 12, 201

Einführung in qualitative Forschungsmethoden
Referentin: Dr. Ursula Engelfried-Rave
Termin: 25.07.2019, 9.00-16.00 Uhr
Ort: ESS 12, 201

 

Anmeldungen und Informationen über den Veranstaltungskalender auf der IPZ-Website.


7. Veranstaltungen des IPZ im Sommersemester 2019 am Campus Landau

Das Veranstaltungsprogramm des IPZ im Sommersemester 2019 ist online verfügbar. Hier können Sie sich über das Kursangebot informieren und anmelden.

Zur ersten Orientierung finden Sie nachfolgend eine Auflistung aller Termine am Campus Landau. Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Veranstaltungen begrüßen zur dürfen.

 

Forschungsanträge schreiben
Referentin: Sabine Gossner
Termin: 29.04.2019, 9.00-16.00 Uhr
Ort: Campus, CI-I, großer Teil 

Promovieren - ja oder nein?
Eine Informationsveranstaltung für alle Interessierte
Referentin: Dr. Kathrin Ruhl
Termin: 07.05.2019, 16.15.-17.45 Uhr
Ort: Campus, CI-I, großer Teil

Small Talk and Networking in Science
Referentin: Amanda Habbershaw
Termin: 09.05.2019, 9.00-16.00 Uhr
Ort: Herrenbergstr. 13, Raum 29 und 30

IPZ-Reihe: Impuls und Vernetzung
Organisiert durch die Promovierendenvertretung des IPZ-Beirats

Nächster Termin:
13.05.2019, 18.00-20.00 Uhr, Impuls: Vorstellung ausgewählter Promotionsprojekte; im Anschluss Get-together in Brennan´s Pub (Theaterstr. 10, Landau)

Weitere Termine: 19.06.2019, 15.07.2019
Details zu den Veranstaltungen können Sie der Homepage entnehmen.

Profilierung und Positionierung – Grundlagen schaffen für die eigene Sichtbarkeit in der Wissenschaft
Referentin: Dr. Silke Oehrlein-Karpi
Termin: 16.05.2019, 9.30-18.00 Uhr
Ort: Campus, CI-I, großer Teil

Was war denn das? Vom Umgang mit Pannen, Störungen und unfairen Einwürfen
Referent: Dr. Hermann Refisch
Termin: 23.05.2019, 10.00-17.00 Uhr
Ort: Herrenbergstr. 13, Raum 29 und 30

Mehr als ein Plagiat – Workshop zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis
Referentin: Dr. Kathrin Ruhl
Termin: 18.06.2019, 14.15-17.45 Uhr
Ort: Herrenbergstr. 13, Raum 29 und 30

Verwalten und Referenzieren von Literatur mittels Software
Referent: Florian Schwade
Termin: 26.06.2019, 10.00-14.45 Uhr
Ort: Herrenbergstr. 13, Raum 29 und 30

Die schriftliche Bewerbung  auf Stellen in der Wissenschaft
Referent: Dr. Matthias Schwarzkopf
Termin: 28.06.2019, 9.30-17.00 Uhr
Ort: Campus, CI-I, kleiner Teil

Schreibwerkstatt für Promovierende
Referentin: Christina Schoch
Termin: 04.07.2019, 10.00-17.30 Uhr
Ort: Herrenbergstr. 13, Raum 29 und 30

Zeit- und Selbstmanagement in der Promotion
Referent: Dr. Theo Jäger
Termin: 05.07.2019, 14.00-18.00 Uhr
Ort: Campus, CI-I, großer Teil

Verfassen kumulativer Dissertationen
Referentin: Dr. Anna-Maria Renner
Termin: 12.07.2019, 10.00-14.00 Uhr
Ort: Herrenbergstr. 13, Raum 29 und 30

Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft
Referentin: Dr. Isabel Werle
Termin: 16.07.2019, 9.30-13.30 Uhr
Ort: Campus, CI-I, kleiner Teil

 

Anmeldungen und Informationen über den Veranstaltungskalender auf der IPZ-Website.

 

Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund um die wissenschaftliche Weiterqualifizierung finden Sie auf der IPZ-Website.