IPZ Newsletter Nr. 15


03.04.2009

 

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

15. Newsletter, 3. April 2009

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,

Ihnen allen eine frohe Osterzeit und einen guten Start in das neue Semester!
In diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit:

  1. Sommersemester: Das neue Programm ist online
  2. Veranstaltungen des "IPZ-Wunschzettels"
  3. Veranstaltungen für internationale DoktorandInnen
  4. Veranstaltungen für Promotionsinteressierte
  5. Ausschreibung für Arbeitsgruppen: "AGent"
  6. Termine im Überblick

1. Sommersemester: Das neue Programm ist online

Für das Sommersemester haben wir wieder ein umfangreiches Programm für Sie zusammengestellt, über das Sie sich in verschiedenen Rubriken des Newsletters einen Überblick verschaffen können. Alle Veranstaltungsangebote können Sie bereits auf der Internetseite des IPZ einsehen und sich dort direkt anmelden.

Eine "Schreibwerkstatt", in der das Schreiben an einer wissenschaftlichen Qualifikationsarbeit exemplarisch geübt werden soll, findet in diesem Semester in Koblenz statt. Für die "Wahl der Waffen" - also beispielsweise Word oder LaTeX - bieten wir Ihnen an beiden Standorten "Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten mit dem Satzsystem LaTeX" an. Der Workshop gibt eine Einführung sowie praktische Tipps und Hilfen für alle, die sich für LaTeX interessieren und/oder bereits damit arbeiten und weitere Funktionen kennen lernen möchten. Mit dem Schreibprozess ist auch die Verwaltung der Literatur(angaben) verbunden. Im Workshop "Arbeiten mit Literaturverwaltung", einer gemeinsame Veranstaltung mit der UB Landau, erhalten DoktorandInnen in Landau einen Einblick in die Möglichkeiten, die Literaturverwaltungssoftware bietet. Es wird dabei auch genügend Zeit eingeräumt, das Arbeiten mit Citavi und Endnote zu erproben.

Um sich über die Phase nach der Promotion Klarheit zu verschaffen, bietet das IPZ gemeinsam mit den Frauenbüros der Universität unter dem Titel "Wie weiter nach der Promotion?" an beiden Campi ein Karrierecoaching für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen an. Die Teilnehmerinnen erhalten zudem die Möglichkeit, an einem gesonderten Termin von der Referentin individuell beraten zu werten.

In Koblenz und Landau können Sie gezielt Ihre Fremdsprachenkompetenzen erweitern. In Landau bieten wir einen Workshop zum Thema "Presenting in English", in Koblenz einen Workshop über "Writing an Abstract in English" an. Beide Veranstaltungen werden von Muttersprachlerinnen geleitet, die Ihnen die Konventionen der englischen Sprache in den jeweiligen Anwendungskontexten näher bringen.

Promovierende sind vor die Herausforderung gestellt, Beruf und Promotion in Einklang zu bringen. Der Workshop "Projektmanagement" soll Sie dabei unterstützen, berufliche und dissertationsbezogene Projekte besser zu strukturieren und aufeinander abzustimmen.

Nach der erfolgreichen Durchführung in Landau steht die Informationsveranstaltung "Promovieren mit Stipendium" im Sommer auch in Koblenz auf dem Programm. Wenn Sie sich über verschiedene Fördermöglichkeiten informieren möchten, sollten Sie sich diesen Termin schon jetzt vormerken.

Wie in jedem Semester sind die ModeratorInnen der AGs zum "Erfahrungsaustausch der Arbeitsgruppen" eingeladen, um über ihre Erfahrungen zu berichten und mögliche Schnittmengen auszuloten. Natürlich darf der "IPZ-Stammtisch" nicht fehlen, der wieder in Koblenz und Landau angeboten wird.


2. Veranstaltungen des IPZ-Wunschzettels

In der Adventszeit hatten wir die Aktion "Wunschzettel" gestartet, bei der die Promovierenden die Möglichkeit bekamen, sich drei Veranstaltungen für das Jahr 2009 zu wünschen. Von dieser Option wurde rege Gebrauch gemacht, und wir setzen das Votum der DoktorandInnen sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester um.

Natürlich beginnen wir mit den Erst- und Zweitplatzierten: In Landau war "Vorbereitung auf Disputation/Rigorosum" auf Platz 1, in Koblenz auf Platz 2. Um Sie auf den erfolgreichen Abschluss Ihrer Promotion vorzubereiten, bieten wir diese Veranstaltung an beiden Standorten an.

In Koblenz erfreute sich das Thema "Gespräche steuern, Meetings moderieren" der größten Beliebtheit - in Landau kam es auf Platz 2. Auch diese Veranstaltung werden wir aufgrund der großen Nachfrage an beiden Standorten durchführen. 


3. Veranstaltungen für internationale DoktorandInnen

Auch im Sommersemester bieten wir für die Promovierenden nicht-deutscher Herkunft in Koblenz und Landau weiterhin das "Tutorium für internationale DoktorandInnen" an. In lockerer Atmosphäre können Sie dabei Ihre Fragen und Anliegen erörtern und andere internationale Promovierende kennenlernen. Für Koblenzer DoktorandInnen mit geringen Deutschkenntnissen haben wir den Kurs "Deutsch als Fremdsprache" im Programm, der Ihnen die Gelegenheit gibt, Ihren Wortschatz auszubauen sowie Ihre Lesekompetenz und das Hörverstehen zu verbessern.


4. Veranstaltungen für Promotionsinteressierte

Für alle, die mit dem Gedanken einer Promotion spielen, bieten wir seit mehreren Semestern die Veranstaltung "Promovieren - ja oder nein?" an. Auch im Sommer können Sie sich in Koblenz und Landau darüber informieren, welche Anforderungen und persönlichen Herausforderungen eine Promotion bedeutet, aber auch, welche Chancen sie bietet. Die Promotionsinteressierten, die sich zudem mit dem Thema Stipendium auseinandersetzen möchten, sind in Koblenz ebenfalls herzlich zur Veranstaltung "Promovieren mit Stipendium" eingeladen. Vorab können Sie sich auch einen Überblick durch unseren Stipendienwegweiser und die Broschüre "Promovieren an der Universität Koblenz-Landau" verschaffen. Beide stellen wir über unsere Inernetseite als Download im Intranet zur Verfügung, senden diese aber auch gerne in gedruckter Form zu.


5. Ausschreibung für Arbeitsgruppen "AGent"

Vor wenigen Wochen starteten wir unser neues Programm "AGent", dessen Bewerbungsfrist schon bald abläuft. AGent (Arbeitsgruppe entscheidet) wurde zur Unterstützung der Arbeitsgruppen initiiert und bietet die Möglichkeit, eine AG mit bis zu 500 € bei der eigenständigen Konzeption und Organisation eines Workshops, Nachwuchs-Symposiums oder eines Vortrags zu einem selbst gewählten Thema zu fördern. 

Die Ausschreibung richtet sich sowohl an bestehende Arbeitsgruppen des IPZ, die ihre Zusammenarbeit durch eine thematisch passende Veranstaltung ergänzen möchten, als auch an DoktorandInnen der Universität Koblenz-Landau, die diese Ausschreibung zum Anlass nehmen, sich zu einer neuen Arbeitsgruppe am IPZ zusammen zu schließen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.uni-koblenz-landau.de/ipz/aktuelles/news/programm-agent-2009

Wir sind auf Ihre Bewerbungen gespannt, die wir bis zum 01.05.2009 entgegen nehmen.


6. Termine im Überblick

Promovieren – ja oder nein?
Informationsveranstaltung
Koblenz: 19.06.2009, 10.00-12.00 Uhr
Landau: 13.05.2009, 16.00-18.00 Uhr
 
Vorbereitung auf Disputation/Rigorosum
FB 1 und 2:
Termin: 30.04.2009, 19.15-21.00 Uhr
weiterer Termin nach Vereinbarung
 
FB 3 und 4:
Termin: 03.07.2009, 14.00-17.00 Uhr
 
FB 5 bis 8:
Termin: 16.06.2009, 9.00-13.00 Uhr
 
Writing an Abstract in English
Koblenz: 17. und 24.07.2009, 14.15-18.00 Uhr
 
Presenting in English
Landau: 02. und 09.07.2009, 14.00-17.30 Uhr
 
Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten mit dem Satzsystem LaTeX
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Methodenzentrum
Koblenz: 15.05.2009, 14.15-19.00 Uhr
Landau: 08.05.2009, 14.15-19.00 Uhr
 
Arbeiten mit Literaturverwaltungsprogrammen
Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Universitätsbibliothek Landau
Landau: 16.07.2009, 15.15-18.00 Uhr
 
Schreibwerkstatt für DoktorandInnen
Koblenz: 05.05.2009, 18.15-20 Uhr, 23. und 24.05.2009, jeweils 10.15-18.00 Uhr
 
Projektmanagement
Koblenz: 08.07.2009, 10.00-13.00 Uhr und 09.07.2009, 9.00-16.00 Uhr
Landau: 25.06.2009, 10.00-17.00 Uhr
 
Gespräche steuern, Meetings moderieren
Koblenz: 06.05.2009, 10.00-17.00 Uhr
Landau: 15.05.2009, 10.00-17.00 Uhr
 
Wie weiter nach der Promotion? Karrierecoaching für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen
Eine gemeinsame Veranstaltung mit den Frauenbüros
Koblenz: 18.06.2009, 9.30-18.00 Uhr
Landau: 29.06.2009, 9.30-18.00 Uhr
 
Promovieren mit Stipendium
Koblenz: 25.06.2009, 16.15-19.00 Uhr
 
Deutsch als Fremdsprache/German as a Foreign Language
Koblenz: 22.04.2009, 16.30-18.00 Uhr
weitere Treffen nach Vereinbarung
 
Tutorium für internationale DoktorandInnen
Koblenz: 29.04.2009, 16.00-17.30 Uhr
weitere Treffen nach Vereinbarung
 
Landau: 29.04.2009, 13.15-14.45 Uhr
weitere Treffen nach Vereinbarung
 
IPZ-Stammtisch
Koblenz: 01.07.2009, ab 19.00 Uhr
Landau: 13.05. und 16.06.2009, ab 19.00 Uhr
 
Erfahrungsaustausch Arbeitsgruppen
Koblenz: 01.07.2009, 17.00-18.00 Uhr
Landau: 16.06.2009, 17.30-18.30 Uhr

Informationen zu den Veranstaltungen können Sie auf der Internetseite unter der Rubrik "Termine" (http://www.uni-koblenz-landau.de/ipz/aktuelles/termine) nachlesen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, sich für die einzelnen Kurse anzumelden. 


Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website: http://www.uni-koblenz-landau.de/ipz/