Internationalisierung

Das IPZ unterstützt die Internationalisierungs­strategie der Universität im Rahmen der Förderung des wissenschaft­lichen Nach­wuchses: Für internationale Nachwuchs­wissenschaftler*innen haben wir flankierende Veranstaltungen für die Qualifizierungs­phase, zur Vorbereitung der wissenschaftlichen bzw. nicht-wissenschaftlichen Karriere und zur Vernetzung im Kursangebot. Durch verschiedene Förder­programme können wir Incomings und Outgoings auch finanziell unterstützen. Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen zu den eigenen Angeboten sowie zu externen Förder­möglichkeiten zusammengestellt.

Incoming

Sie kommen aus dem Aus­land und möchten an der Uni­ver­si­tät Koblenz-Landau arbeiten? Diese internen oder externen Förder­möglich­keiten sowie Angebote stehen inter­nationalen Postdoktorand*innen offen.

 

Englischsprachige IPZ-Veranstaltungen

STIBET-Ausschreibungen

Outgoing

 

Sie planen einen Forschungs­­aufenthalt oder eine Konferenz­­teil­nahme im Aus­land? Hier finden Sie In­for­­ma­tionen zu internen und externen An­ge­bo­ten.

Ausschreibungen & Meldungen
10.09.2019

NaWi: Ausschreibung „(Post)-Doc mit Kind“

Das Projekt NaWi – Weiterqualifizierung für NachwuchsWissenschaftlerinnen fördert (Post)-Doktorandinnen mit Kind(ern)

weiterlesen
29.08.2019

Doktorandenstipendium der German-American Fulbright Commission

Stipendienprogramm für Forschungsaufenthalte in den USA

weiterlesen
14.08.2019

„Walter Benjamin-Programm“ – ergänzendes Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die DFG ergänzt zur Förderung der frühen wissenschaftlichen Karriere ihr Angebot an Forschungsstipendien um das Walter Benjamin-Programm.

weiterlesen
Weitere Meldungen