Stipendien- und Betreuungsprogramm (STIBET)

Click here to read this site in english

 

Das Stipendien- und Betreuungs­programm (STIBET) des Deutschen Aka­demischen Aus­tausch­dienstes (DAAD) für internationale Dok­torand*innen und Post­dok­torand*innen zielt darauf ab, speziell auf die Be­dürf­nisse der internationalen Nach­wuchs­wissen­schaft­ler*innen zu­ge­schnittene Maß­nahmen zu schaffen und diese in ein Be­treuungs­kon­zept ein­zu­binden. Das Programm wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amts gefördert.

Im Rah­men von STIBET fördert das Interdisziplinäre Promotions- und Postdoczentrum (IPZ) bereits in der sechsten Förderphase, internationale Dok­torand*innen und Post­doktorand*innen.

Die aktuelle Förderung beinhaltet:

Einführungs- und Informationsveranstaltungen

Spezielle Einführungs- und Informations­ver­an­stal­tungen hel­fen internationalen Promo­vierenden und Post­dok­torand*innen, sich mit dem deutschen Wis­sen­schafts- und Arbeits­kontext vertraut zu machen. 

Die Termine für die Ver­an­stal­tungen können Sie im auf der Veranstaltungsseite des IPZ ein­sehen.

Karriereplanung

Gezielte Veranstaltungen zur Karriereplanung sollen den Übergang von der Universität in den außeruniversitären Arbeitsmarkt erleichtern bzw. die internationalen Nachwuchswissenschaftler*innen auf eine Karriere in der Wissenschaft vorbereiten. Für beide Standorte werden daher verschiedene Workshops mit wechselnden Themenschwerpunkten angeboten.

Die Termine für die Veranstaltungen können Sie auf der Veranstaltungsseite des IPZ einsehen.

Stipendium für besonders engagierte Doktorand*innen

Das Stipendium für besonders engagierte Doktorand*innen richtet sich an qualifizierte internationale Doktorand*innen aller Fächer, die sich durch herausragendes Engagement im Zusammenhang mit der Universität Koblenz-Landau auszeichnen. Das Stipendium kann in jeder Phase der Promotion zur Verfügung gestellt werden und deckt den Förderzeitraum von drei Monaten ab.

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2022.

Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen:

 

Kontaktstipendium

Das Kontaktstipendium richtet sich an internationale Doktorand*innen von ausländischen Universitäten, mit denen ein Kooperationsabkommen besteht. Das Stipendium fördert den Forschungsaufenthalt an der Universität Koblenz-Landau. Die Förderdauer erstreckt sich über 3 Monate innerhalb des Kalenderjahres 2022.

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2022.

Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen:

 

ABSCHLUSS-STIPENDIUM

Das Abschluss-Stipendium für inter­na­tio­nale Promo­vieren­de (Completion Scholar­ship for inter­national PhD candidates) ermög­licht diesen die Finan­zierung der Ab­schluss­phase, sollte ein be­stehen­des Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis bzw. Sti­pen­dium aus­ge­laufen sein oder in Kürze en­den. Das Sti­pen­dium kann sowohl im Fall der End­phase vor Ab­gabe der schrift­lichen Arbeit als auch zur Vor­be­reitung auf die Dis­pu­ta­tion oder Ri­go­ro­sum zur Ver­fü­gung ge­stellt wer­den und deckt den För­der­zeit­raum von drei Mo­naten ab.

Die Bewerbungsfrist für das Abschluss-Stipendium ist abgelaufen.

English-speaking events
20.06.2022

Scientific Café – German Vocabulary to Survive on Campus

A Digital Event for PhD Candidates and Postdocs
Videoconference
weitere Informationen
11.07.2022

Scientific Café with a Guest – New Technologies and Digitalization from a Psychological Perspective

A Digital Event for PhD Candidates and Postdocs
Videoconference
weitere Informationen
20.07.2022

Research and PhD in Germany – PhD and Startup Afterwards?

A Digital Event for Prospective PhD Candidates, PhD Candidates and Postdocs
Videoconference
weitere Informationen
Weitere Termine
Kontakt

Projektkoordinatorin: Dariia Orobchuk

E-Mail:

Telefon: +49 (0)261 287-2952