Outgoing

Sie planen einen Forschungs­aufenthalt, eine Konferenz­teilnahme oder ein Praktikum im Ausland?

Das IPZ ermutigt Sie, in einem inter­nationalen Forschungs­kontext wichtige wissen­schaft­liche und kulturelle Kompe­tenzen zu erwerben.

Interne Fördermöglichkeiten

Das IPZ bietet in der Förderlinie „Tagungsteilnahme des „Förder­­programms für Nach­wuchs­­wissen­­schaftlerinnen (NaWi)“ die Möglichkeit, Doktorandinnen und Post­doktorandinnen einen Zuschuss von bis zu 500 Euro bei der aktiven Teilnahme an einer Tagung im In- und Ausland zu gewähren.

Des Weiteren besteht mit der NaWi-Förderlinie „Korrektur­kosten­zuschuss“ die Op­tion, für die Korrek­tur eines Tex­tes in einer frem­den Sprache, bspw. im Rah­men eines Ar­ti­kels oder Ta­gungs­bandes, durch eine ge­eig­ne­te Lek­torin bzw. einen ge­eig­ne­ten Lek­tor einen Zu­schuss von bis zu 300 Euro zu be­an­tragen.

Die Universität Koblenz-Landau hat die Förder­linie Förderung des wissen­schaft­lichen Nach­wuchses – Teilnahme an inter­nationalen Tagungen initiiert. In Form einer Beihilfe soll Nachwuchs­wissenschaftler*innen dadurch die aktive Teilnahme an wissen­schaft­lichen Tagungen im In- und Ausland ermöglicht werden.

 

Externe Fördermöglichkeiten

Promovierende, die einen Forschungs­aufenthalt im Ausland durchführen möchten, können sich beim DAAD um ein Jahres- und Kurz­stipendium für Doktorandinnen und Doktoranden bewerben. Weitere Förder­möglich­keiten zur Unter­stützung von Studium, Forschung oder Lehre im Ausland finden Sie in der DAAD-Stipendiendatenbank sowie in der Datenbank von Euraxess Deutschland. Die Seite Scholarshipportals hält eine Daten­bank zur Recherche nach Stipendienmöglichkeiten für eine Promotion im Ausland bereit.

 

Informationen zum Thema Förder­möglichkeiten für Auslands­aufenthalte können Sie zudem vom Referat Internationale Zusammenarbeit erhalten.

Ausschreibungen & Meldungen
10.10.2019

Veranstaltungen des IPZ im Oktober 2019

Auch im Wintersemester hält das IPZ ein breitgefächertes Programm bereit.

weiterlesen
08.10.2019

Promotionsstipendien der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Förderung von Nachwuchswissenschafler*innen, die im Bereich Umweltschutz und Umweltforschung promovieren

weiterlesen
19.09.2019

Veranstaltungen des Graduiertenzentrums der Universität Trier 2019

Teilnahme auch für Nachwuchswissenschaftler*innen der Universität Koblenz-Landau möglich

weiterlesen
Weitere Meldungen