Dissertationswettbewerb "promotion" des Barbara Budrich Verlags

Bewerbung um kostenfreie Veröffentlichung von Dissertationen bis zum 31. August möglich

 

Doktorand*innen aus den Disziplinen Erziehungswissenschaft, Gender Studies, Politikwissenschaft, Soziale Arbeit und Soziologie können sich um die kostenfreie Veröffentlichung ihrer Arbeit in der Reihe "promotion" des Barbara Budrich Verlags bewerben.

Die deutsch- oder englischsprachige Dissertation muss dafür innerhalb von 12 Monaten vor Ablauf der Einsendefrist am 31. August 2022 abgeschlossen und an einer deutschen Hochschule angenommen worden sein. Ferner darf die Arbeit noch nicht veröffentlicht worden sein und wurde mindestens mit „magna cum laude" bewertet.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und den Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

 

Der Barbara Budrich Verlag schreibt den Dissertationswettbewerb "promotion" seit 2005 aus. Die zunächst biennal vergebene Auszeichnung wird mittlerweile jährlich ausgelobt.


Datum der Meldung 24.06.2022 00:00
abgelegt unter: