Feodor Lynen-Forschungsstipendium

Bewerbungen auf ein Stipendium der Alexander von Humboldt Stiftung für Wissenschaftler*innen jederzeit möglich

 

Mit dem Feodor-Lynen Forschungsstipendium unterstützt die Alexander von Humboldt Stiftung exzellente  Wissenschaftler*innen aller Fachgebiete aus Deutschland bei ihren Forschungsvorhaben im weltweiten Ausland.

Für die Bewerbung können Wissenschaftler*innen aus zwischen mehr als 25.000 wissenschaftlichen Gastgeber*innen des Humboldt-Netzwerks wählen. Die Höhe des Stipendiums variiert dabei je nach Zielland und Lebenssituation. Neben der Erstattung der Reisekosten können auch Zuschüsse für Kinder und Familie erhalten werden. Das Stipendium kann für eine Laufzeit von 6 bis 24 Monaten beantragt werden, wobei auch die Möglichkeit besteht, die Laufzeit auf bis zu drei Aufenthalte aufzuteilen.

Bewerbungen sind jederzeit möglich. Das verantwortliche Auswahlgremium tagt immer im Februar, Juni und Oktober. Weitere Informationen zum Stipendium und zur Bewerbung finden Sie hier.


Datum der Meldung 06.01.2022 00:00
abgelegt unter: