Förderstipendien der Daimler und Benz Stiftung

Postdocs und Juniorprofessor*innen können sich noch bis zum 01. Oktober 2022 bewerben.

 

Die Daimler und Benz Stiftung vergibt für ihr Stipendienprogramm 2023 zwölf Stipendien an Postdocs und Juniorprofessor*innen in Leitungsfunktion. Die Förderung richtet sich an Bewerber*innen aller Fachbereiche und insbesondere Bewerbungen aus den Geistes-, Sozial- sowie Kulturwissenschaften sind sehr willkommen. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt Autonomie und Kreativität der (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen zu stärken und zu unterstützen.

Das Stipendium verfügt über eine Laufzeit von zwei Jahren und über eine Fördersumme von 40.000 EUR, die beispielsweise zur Finanzierung wissenschaftlicher Hilfskräfte, technischer Ausrüstung, Forschungsreisen oder zur Teilnahme an Tagungen eingesetzt werden kann.

Bewerbungen können noch bis zum 01. Oktober 2022 eingereicht werden. Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

 

Die im Jahr 1986 gegründete Daimler und Benz Stiftung fördert die Wissenschaft und Forschung rund um die Wechselbeziehungen von Mensch, Umwelt und Technik und setzt sich für den Dialog von Wissenschaft und Öffentlichkeit ein. Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie hier.


Datum der Meldung 20.07.2022 00:00
abgelegt unter: