Mentoring ment² – Beginn der Ausschreibung für den Durchgang 2022/23

Einstieg ins Mentoring möglich: Neue Durchgänge aller Mentoring-Linien starten in Koblenz


ment² stellt seinen Teilnehmenden Mentor*innen zur Seite, mit denen sie Erfahrungen austauschen und konkrete Schritte ihrer Karriereplanung besprechen können. Flankierend bietet das Programm Workshops, Vernetzungsveranstaltungen und Coaching sowie eine enge Begleitung durch die Koordinator*innen des IPZ.

Die Linien ment_Doc und ment_Postdoc werden durch das Professorinnenprogramm III finanziert und fördern (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen bei ihrer akademischen Karriereplanung an der Hochschule, an einer außeruniversitären Forschungseinrichtung oder im Wissenschaftsmanagement.

Als Teil des Personalentwicklungskonzepts konzentriert sich die Linie ment_Prof seit 2020 auf die Gestaltung der aktuellen Karrierephase von Juniorprofessor*innen und neuberufenen Professor*innen.

Der nächste Durchgang startet im November 2022 und richtet sich an (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen am Standort Koblenz. Bewerbungen für ment_Doc und ment_Postdoc sowie Anmeldungen für ment_Prof sind bis zum 31. Oktober 2022 möglich.

Alle Informationen zu den Programmelementen und Teilnahmevoraussetzungen für die einzelnen Linien sind hier verfügbar.


Datum der Meldung 01.09.2022 00:00